Novatac Unterschiede

K:ddo

Mitglied
Ich interessiere mich sehr für die Novatacs. Jetzt frage ich mich, was die Unterschiede zwischen den Modellen
  • 120M
  • 120T
  • Storm
sind. Preislich gehen die ja sehr weit auseinander. :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

joharo

Mitglied
NovaTac Storm Specification
Batteries Included: Yes
Bulb: LED
Burn Time: 178 hr./20 hr./30 min.
Carry System: Pocket Clip, Lanyard
Finish: Black
Material: Type III Anodized Aerospace Aluminum
Output (lumens): .3/10/120
Overall Length (inches): 3.30
Power Source: CR123A Lithium, x 1
Special Features: Lighting program can be customized via NovaTac website.
Submersible: 66 ft.
Switch: Tailcap On/Off/Momentary/Strobe
................................
NovaTac Military Ops Specification
Batteries Included: Yes
Bulb: LED
Burn Time: 28 hr./30 min.
Carry System: Pocket Clip, Lanyard
Finish: Desert Tan
Material: Type III Anodized Aerospace Aluminum
Output (lumens): 10/120
Overall Length (inches): 3.30
Power Source: CR123A Lithium, x 1
Special Features: N/A
Submersible: 66 ft.
Switch: Tailcap On/Off/Momentary/Strobe

............................................

Novatac 120T

• 3 Preset Brightness Levels
• Primary Setting: 120 Lumens
• Secondary Setting: 10 Lumens
• Minimum Setting: .3 Lumens
• Preset Disorienting Strobe
• Momentary or Click on
• Extended Button
• Tactical Ring


• Single-Button Control
• Pocket Clip/Lanyard Attachment
• User Manual
• Automatic Brightness Reduction
for Weak Battery
• Protects Rechargeable Battery
• Reverse Polarity Protection
• Thermal Regulation


• Input Voltage: 1.8V to 4.5V
• Light Source: White LED
• Maximum Light Output: 120 Lumens
• Regulation: Constant Power Regulation
• Battery: 1xCR123A
or Li-ion (4.2V) Rechargeable
• Lens: Polycarbonate
With Anti-reflective Coatings
• Dimensions: 1 Inch (25mm)
Diameter by 3.3 Inches (80mm) Long
• Weight: 3.1 Ounces Including Battery
• Waterproof: 66 Feet
 

Emscherpirat

Mitglied
Hallo,

die Preisunterschiede resultieren auch daher, daß einige Modelle in Asien produziert werden (die Storm) und andere (M und T Modell) in den USA.

René
 

K:ddo

Mitglied
Das ist ja interessant. Abgesehen von 2 satt 3 Modi (wenn ich das überhaupt richtig verstehe) ist ansonsten kein Unterschied festzustellen. Keine ist programmierbar, alle haben Momentary und Strobe und die gleichen LED's.
Zumal es auf der Novatac-HP nur die 3 EDC-Varianten gibt, und daher auch keine Informationen zu den anderen Modellen.
 

K:ddo

Mitglied
Hmm, schon in erster Linie der Formfaktor. Aber auch das Grundkonzept, CR123, Clip und Momentary-On machen die Dinger sehr "diensttauglich".
Während meiner 1.5-jährigen Karriere in der Taschenlampenszene :D durfte ich nur Gutes über die Novatacs lesen. Anfangs waren sie mir einfach zu teuer, aber Ihr kennt das - mit der Zeit verschwimmt der Begriff "teuer". Nun will ich eine.
 

cugar

Super Moderator
Wenn es der Formfaktor ist gäbe es die Novatacs bei Lighthound momentan im Sonderangebot, da der Hound auch recht günstig beim shipping ist kann sich das lohnen.

Meiner Meinung nach ist die Clicky von HDS/Ralight die bessere Wahl.

Etwas höherer Maximaloutput, bessere Laufzeit bei 100 Lumen mit CR123, bei RCR123 wesentlich besser.
Selbstständige Erkennung ob Akku oder Primärzelle, bei der Novatac musst du eine Sequenz clicken wenn du von Akkus auf Batterien wechselst. Könnte gerade im Dienst lästig sein.
Die Clicky ist etwas länger, was nicht unbedingt ein Nachteil ist wenn es um das schnelle greifen geht.

Macken hatten beide schon, der Novatac Service ist nicht gerade schnell, das lässt sich hier im Forum nachlesen. Siggii42 hat da auch Erfahrungen mit. Wenn ich das richtig erinnere ging es nach einen Beitrag im CPF etwas schneller.
Das könnte aber Ligthound ausgleichen, der ist recht zuverlässig.

Henry vertrödelt zwar mal eine Mail, aber ansonsten waren meine Erfahrungen positiv.

Ich habe meine Clicky verliehen, und sie wurde verbummelt. Jetzt habe ich wieder die Novatac in der
Arbeitshose, und ich vermisse meine Clicky :jammer:

Nur mal als Denkanstoß.


Grüsse, Alex
 
Die neuen NT's gibt es imho noch garnicht. Das sind nur Bilder von irgendwelchen Prototypen und/oder nette Bildbearbeitungen. Die sind noch nirgends in echt aufgetaucht, auch nicht im CPF, und dort sind immer die ersten zu finden.
Was tatsächlich lieferbar ist siehst Du zB hier. Da ist sogar ein wenig Lego mit dabei. Und die Unterschiede werden auch gut erklärt.
Eindeutige Empfehlung, wie schon von Cugar: die schwarze 120P oder die schwarze 85T, beide zum vernünftigen Preis.

Viel Spaß beim Stöbern,

Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Und alle Storm und 120M sind dann Fälschungen?
Wohl eher kaum, hier ist auch ein 10 Seitiger Thread zum Erscheinen von den "neuen" NovaTacs.
http://www.candlepowerforums.com/vb/showthread.php?t=209507


53b07ff6.jpg
Hier mal die Unterschiede der einzelnen NovaTac Modelle. (Quelle)


MfG
 

schrenz

Premium Mitglied
Ich hab sie immer nur mal leihweise gehabt (um verwurschtelte Programmierungen wieder raus zu bekommen :D), halte die Novatacs aber generell für empfehlenswerte EDC-Lampen.

Ein ganz heißer Tip, für den Fall, dass du bei Lighthound orderst, bestell dir den 17670 Body von HDS mit:
http://www.lighthound.com/HDS-EDC-L...tery-Tube-with-Spring-and-O-Rings_p_2816.html

Für wenig Geld bekommst du so eine absolute "Langläuferlampe" mit einem 17670 Akku (nur keinesfalls mit 2 xCR123a verwenden!).
Wenn ich bedenke, dass diese Bodies vor Jahren mit Gold aufgewogen wurden :rolleyes:.

Grüße
Jens
 

grinsekatz

Mitglied
Hallo,

schade nur, daß der Thread im CPF vor über einem Jahr gestartet wurde, aber bisher anscheinend noch keine Lampe real zu sehen ist.
Die bisherigen Modelle mag ich sehr, bei den neueren bin ich zugegeben skeptisch, u.a. was die Qualität betrifft.

Viele Grüße

Alex
 

Trabireiter

Mitglied
Klar mag die Clicky technisch besser sein, aber gibts da inzwischen schon Tritium Bezel? Vorher geb ich meine Novatac nicht weg! Mit K2 TFFC ist die verdammt hell und ne Batterie reicht mir mehere Monate trotz EDC und regelmäßiger Nutzung.
 
Ja, habe ich auch gerade gesehen, und das mit 250 Clicks scheint noch zu funktionieren.

Nunja gefälscht ist ein schlechter Ausdruck, auf jeden Fall unecht.


Was auch noch eine günstige Bezugsquelle für NovaTacs ist, ist der CPF Marktplatz, hier habe ich meine gebraucht für ca. 70€ inkl. Versand erstanden.


MfG
 

K:ddo

Mitglied
Da meine 120M auch 3 Helligkeitsstufen hat, bleibt gemäß der Tabelle der einzige Unterschied zur 120T der fehlende Gummiring...:irre:
Und natürlich die exklusive Farbe in "Desert Tan"
 

Hmblgrmpf

Mitglied
Ich hab mir in der Bucht eine silberne Novatac Storm gekauft.
Laut Aufkleber an der Rückseite der Einlegers "Made in China"

Novatac_Storm_04.jpg


Die Lampe kam mit am Bezel montiertem Clip.
Zusätzlich in der Verpackung: Tasche, Handschlaufe und eine CR123A Batterie.

Für mehr als ein paar Fotos hatte ich noch keine Zeit.

Stefan
 

toby_pra

Premium Mitglied
Was mich wirklich mal interessieren würde, ist, ob sich Qualitätsunterschiede
feststellen lassen, zwischen den Modellen die in China bzw. den USA
produziert werden...?!