nordische Messer

Noodle

Mitglied
Ich interessiere mich im Moment für Messer im nordischen Stil (also Finnen- oder Lappenmesser, etc.). Ich kenne mich auf diesem Gebiet nicht besonders aus. Hat jemand Tipps auf was man achten sollte, Homepages, etc??
Welche Hersteller/Macher könnt Ihr mir empfehlen???

ein riesiges :) DANKE :)

Noodle
 

Floppi

Mitglied
Original geschrieben von Noodle
Also nicht falsch verstehen jetzt!! Ich will keins bauen, sondern eins kaufen/machen lassen.

Uhm, wenn Du Dir meinen Link angesehen hast, dann hättest Du eigentlich auch die Punkte "Knives for sale" and "Knives for sale 2" sehen müssen.... :confused:
 

Paulus

Mitglied
Hallo Noodle,

Via Claudia ist schon der richtige Link. Ganz unten unter Galerie findest Du fertige Messer (Custom). Sind von mir auch ein paar dabei. (Thomas Krüger)
Wenn du Interesse hast, sind auch andere Klingen und Materialkombinationen möglich. Preis je nach Aufwand und Material. Melde Dich doch mal.
http://www.messermanufaktur.de/index_ebene2.html

Thomas (Paulus)
 

Noodle

Mitglied
Sorry Jungs

Hatte gerade keine Zeit und habe nur den Text dazu gelesen ("Schöne Bilder und Bauanleitung..."-"Ein paar Anleitungen...."). Tja, bevor man sich über etwas äussert, sollte man sich wohl zuerst informieren, worum's geht:rolleyes: :rolleyes:

--> Werde mir die Links jetzt gleich ansehen

Danke

Noodle
 

Fugazi

Mitglied
Samenmesser

HI,

ich hatte mir 1993 in Norwegen in der Nähe von Hammerfest ein "Finnen-Samenmesser" der Firma Knivsmed Stroemeng gekauft. Der Händler hatte seinen Laden in einer sehr kleinen Hütte, neben der er auch selbst schmiedete. Das Modell ist ca. 30 cm lang, Klinge:18cm. Zum Stahl kann ich Dir nichts sagen, aber ich bin damit sehr zufrieden. Als Kaufüberzeugung hatte damals eine kleine Vorführung gedient, bei dem der Verkäufer ein norwegisches Geldstück und einen Deutschen Pfennig mit einem Hieb durchtrennte und danach noch eine Seite Papier leicht mit scharfem Schnitt teilte.

Seitdem habe ich das Messer auf vielen Touren mitgehabt und für jegliche Arbeiten genutzt. Die Klinge hat zwar darunter gelitten, ist aber noch gebrauchsscharf.
Ich denke, die Firma ist noch existent und möglicherweise im Netz zu finden.

In dem Sinne,

Gruß
Fugazi
 

Messerboerse

Mitglied
Nerdische Messer

Halllo Leute,

hat jemand Erfahrungen oder einen interessanten Link für Klappmesser im nordischen Stiel?
Ausser EKA hab ich da noch nix gefunden.

Thanx
jens
 

bert

Mitglied
Ein Klappmesser im nordischen bzw. samischen (also tradtitionellen) Style, gibt es meines Wissens überhauptnicht.
Zumindest ist mir noch keines auf meinen Reisen untergekommen.

Mittlerweile gibt es sicher Klappmesser mit Nordischen Materialien.

Ein Same trägt sein Messer natürlich außen, und lässt es nicht im Hosensack verrotten.

Gruß
bert
 

bert

Mitglied
Tja, da war Noodle schneller.
So aus dem Stand geschossen kann ich dir auch nur die beiden Modelle von Marttiini nennen.
Aber es gibt schon mehr. Ich habe schon einige Klappmesser-Modelle in den skand. Shops gesehen.
Nur leider war das Interesse ein bisschen wenig meinerseits, desshalb kann ich mich nicht mehr an die Hersteller erinnern. (ich mag das klappen nicht so, schon gar nicht bei nordischen modellen)
Auf alle Fälle waren es Industriemesser und keine Customs.

Natürlich mache ich auch nordische Modelle.

Gruß
bert.