Neugierig [Wer interessiert sich für Schwerter?]

morlock

Mitglied
Hallo
Interessiere mich eigentlich auch schon seit meiner kindheit für Schwerter.Die meisten neuen sind allerdings recht teuer.Hab mir aber in Letzter zeit ein paar "antike" zugelegt haupsächlich aus dem indonesischen Raum (Aceh, Philipinen etc.)Die sind mit etwas Glück im gegensatz zu eoropäischen öfter mal zum Preis eines Messers zu haben.Wenn Interesse besteht kann ich ja mal ein paar fotos posten.
M.f.G.
Hildor
 

Hamurra-e

Mitglied
Nun der Thread ist zwar schon etwas älter, aber trotzdem willkommen im Messerforum!!! :D
Dem Schauplatz der süchtigen Eisen und Stahl denglern, Käufern und Verkäufern, und natürlich der von vielen unverstandenen und mit Kopfschütteln bedachten Messersammlern.

Alles in allem, bist mit deiner Sucht, gut bei uns aufgehoben, aber auf Besserung, kannst du hier nicht hoffen.
Zu Spät!!
:teuflisch :teuflisch :teuflisch
 

burzum

Mitglied
Ich interessiere mich vorallem für "gebrauchsfertige" Showkampfwaffen die aber auch was aushalten müssen zwecks Huscarl.

Huscarl ist ein freier Vollkontaktkampf bei dem es schon mal richtig zur Sache gehen kann und die Klingen stark belastet werden.

Wenn jemand Klingen (und Knäufe) typisch für den Zeitraum 850-950 und die Kultur der Wikinger fertigt die leicht (800-1000g) sind und stabil zu gleich, so würde ich gern darauf zurück kommen. Ich suche nämlich eine neue Klinge und bis ich mir selber eine schmieden kann wird wohl noch vieeeel Zeit ins Land gehen. Bevor ich eine Klinge kaufe würde ich sie allerdings erst gern in der Hand gehalten haben, die Balance ist auch wichtig.