Neues Rekat

TL

Mitglied
Hallo,
kann mir jemand was zu diesem neuen Rekat (präsentiert auf der Shot Show sagen?
Hoffe das mit dem hochladen des Bildes klappt.

Thomas
 

sepp

Mitglied
Finde es sieht ganz schön fuck aus.Aber über Dessin läßt es sich streiten.Auf alle Fälle nix für sepp.
 

Vogel75

Premium Mitglied
Auch nix für Vogel, der Damast gefällt mir überhaupt nicht. Und die Tantoklinge - naja ...

Sascha

------------------
Forum Waffenrecht-Mitglied Nr. 5922 www.fwr.de
 

Haudegen

Mitglied
schade um die schöne klinge. der griff, naja sagen wir mal poppelig - übel.
auf jedenfall keine einheit, harmonie.

finde, es ist schlechtes design.

wie sepp schon sagte, für mich isses a nix.

grüße,....................
 

judge

Mitglied
Ein modifiziertes Carnivour mit Tantoklinge. Ich mag amerikanisierte Tantos nicht besonders, sie sollten das normale Carnivour mit Damast bauen, wäre hübsch.
Der Griff sieht aus, als wäre Kohlefaser oder G10 draufgeschraubt. Der Griffkörper könnte von der Farbe her u.U. Titan sein. Naja, gefällt mir nicht besonders.

------------------
judge
"Every tool is a weapon if you hold it right" - Ani Difranco
 

TL

Mitglied
Hallo,
ja ich stimme zu: die Harmonie stimmt nicht und der Damast sieht wirklich nich gut aus. Aber stellt euch das Messer mal mit einer satinierten ATS-34-Klinge und einer Griff ganz aus G-10 (mit TI-Linern) vor. Na? was sagt ihr jetzt?
Weiss jemand schon etwas über diese Variante?
Übrigens, judge:
das "normale" Carnivour mit Damast-Klinge bekommst du bei Crawford selber. Kostet wenn ich mich richtig erinnere 300 - 400 $.
Thomas