Neues Projekt mit Hirschorngriff

Genusswerker

Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem meine Abende jetzt sinnvoll mit Basteln verbracht werden, anbei mein Neues fertiggestelltes Projekt:

Messerklinge 9,5 cm , 2,5 mm dick aus 1.2842 Stahl,Gesamtlänge des Messers 20cm
Griffkombination aus Messing, rotem Fiber, Thuja-Maser Holz-Stückchen, und Neusilber-Endkappe.
Das Hirschhorn hab ich aus nem kleinen Geweih vom Wertstoff-Hof.
Ich hoffe. Euch gefällts.

Für mich immer wieder interessant, wie man aus wenig Einiges machen kann: Materialkosten fürs Messer max. 10,- €...:hehe:

Ciao
Uli
 

Anhänge

  • DSCF2959.jpg
    DSCF2959.jpg
    57,9 KB · Aufrufe: 279
  • DSCF2960.jpg
    DSCF2960.jpg
    28,1 KB · Aufrufe: 184
  • DSCF2961.jpg
    DSCF2961.jpg
    45,7 KB · Aufrufe: 155
  • DSCF2962.jpg
    DSCF2962.jpg
    41,7 KB · Aufrufe: 168
  • DSCF2963.jpg
    DSCF2963.jpg
    30,9 KB · Aufrufe: 146

Genusswerker

Mitglied
Hallo Jones,
danke fürs Lob.

Zu den Pins:
Das Hintere ist Deko, das Vordere geht durch den Griff und das Steckerl durch, hat also durchaus Befestigungs-Sinn.

Ich muss mal antesten, ob´s als Nicker in die Lederhosen passt...:steirer:

Servus aus Bayern
Uli
 

erny

Mitglied
Hallo zurück nach Bayern,

ja - ein schönes Messer hast Du da gemacht. Ich habe selber gerade einen Nicker mit der Kombination von rotem Fiber und Hirschhorn fertiggestellt. :super:

4 Dinge fallen mir auf:

1. die Holzmaserung/-farbe hat zu wenig Kontrast zum Horn
2. vorne ein Handschutz aus Messing und hinten Neusilber :staun:
3. die Übergänge zwischen den Griffteilen wirken m.E. immer schöner, wenn man sie vor dem Zusammenbau leicht abrundet
4. schlechte Fotos :lach:

Aus Hessen