Neues Messer Magazin ist da

Geist

Mitglied
Das neue Messer Magazin ist da und bei den Messern zur Leserwahl sind einige schöne und interessante Messer dabei :)
 

crashlander

Mitglied
Hab meins auch heute bekommen! Hatte aber noch keine Zeit reinzuschauen. Nur ist mir aufgefallen, daß das alte MT SOCOM getestet wurde, nicht das Elite. Ganz aktuell ist das ja nicht mehr :confused:
 
F

function

Gast
Immerhin ist das Microtech einer der Testsieger und nicht ein Böker.

MM erscheint jetzt übrigens 2 Monatlich.

Gruß
 

Claymore

Mitglied
ab 24. mai im handel,

stand in der letzten Ausgabe.
Sind dann wohl die Abonenten.

Mal sehen ob's bei mir auch schon heut' gekommen ist.

Peter
 

pick-up

Mitglied
ich bin auch abbonent, hab heute aber nichts bekommen.:fack: :fack: :angry:
wahrscheinlich ist die post hier wieder zu fuß unterwegs:teuflisch
 

Fenrir

Mitglied
Dito!
Die Olle vonner Post denkt schon, es wäre Ihrer strahlenden Erscheinung zu verdanken, dass ich sie täglich am Briefkasten erwarte. ;)
 

Saschaman

Mitglied
Habe meins auch heute bekommen.
Ist wieder sehr schön, netter Bericht von der IWA.
ich finde es allerdings sehr eigenartig, daß das Amphibian und das CQD II als Neuheit vorgestellt werden - die sind doch beide schon ein "alter Hut".
Die Leserwahl finde ich sehr gelungen, kurz und knapp. Das Wichtigste zu jedem Messer steht dabei.:super:
Mein Favorit ist das Stück von Peter Herbst, aber wie ich mein Glück kenne, gewinne ich sowieso nichts.

Alex
 

HankEr

Super Moderator
... übliche Frage: Steht was zum Waffenrecht darin, oder war das unsägliche Editorial schon das einzige Statement zum Thema?
 

Saschaman

Mitglied
Im Vorwort steht nichts über das neue Waffenrecht.
Nur über die Umstruckturierung des Heftes.

Bei den Leserbriefen sind drei kritische Briefe abgedruckt und Herr Wieland äußert sich nochmal dazu.

Alex
 

Nidan

Mitglied
Ätsch
tongue3.gif
ich meines schon gestern gekriegt, hab`s nur vergeßen zu posten.

Hanker : Zum Waffenrecht nix neues, nur die besagten kritishcen Briefe in denen sich Leser über das Editorial beschweren und als Antwort das selbe was Herr Wieland hier auch schon geschrieben hat.

Das mit den Neuheiten die viele von uns schon lange spazierentragen ist mir auch aufgestoßen.

Die Leserwahlmesser sind zum großen Teil echt klasse, Grüße an Claymore und Bert :super:
Leider sind die Fotos aber so klein, daß Scheiden nicht mehr raufgepaßt haben :(

Wie wärs denn wieder mit ner internen Wahl des MM-Lesermessers 2002 hier im Forum ?
 

Slick

Mitglied
Leute Leute
Das MM erschien bis jetzt alle 3 monate, und zu meckern das ein
MT Amphibian ein alter Hut sei finde ich etwas überzogen.
Immerhin hat nicht jeder das Internet, und von ndenn die es haben kenn nicht alle dieses Forum, wo ja, wie wir wissen, die Neuheiten des nächtsen Jahres schon getestet werde.
Und woher soll ein normalsterblicher denn dann wissen das es etwas neues gibt? Böcker, Herberts und Co haben diese tollen Messer nicht mehr im Programm( oder noch nicht ).

Es ist ja nun auch nicht so das die Messerindustrie wöchentlich neue Messer feilbietet. Ich finde es also schon eine meldung Wert.
Vergeßt nie, es gibt eine reale Welt, und diese hingt der Netzwelt so 6 Monate hinterher.
:haemisch:
 

Vogel75

Premium Mitglied
Original geschrieben von crashlander
Nur ist mir aufgefallen, daß das alte MT SOCOM getestet wurde, nicht das Elite. Ganz aktuell ist das ja nicht mehr :confused:
Steht im Text dabei, daß es zu den Sammelobjekten gezählt werden kann, da es zwischenzeitlich durch das Socom Elite abgelöst wurde. Man könne es aber noch bei einzelnen Fachhändlern bekommen. Der Preis des Socom Elite wird übrigens mit 850 EUR angegeben. Naja ... :D :D :D
 

Vogel75

Premium Mitglied
Original geschrieben von Nidan
Die Leserwahlmesser sind zum großen Teil echt klasse, Grüße an Claymore und Bert :super:
Leider sind die Fotos aber so klein, daß Scheiden nicht mehr raufgepaßt haben :(

Wie wärs denn wieder mit ner internen Wahl des MM-Lesermessers 2002 hier im Forum ?
Sodele, hier ist das Thema dazu. Bitte alle fleissig mitmachen, bin gespannt wer unser Favorit ist ...
 

coolcat

Mitglied
Aufgefallen sind mir auch auf Seite 6 die neuen Messer von Eickhorn. Entworfen von Elishewitz. Sehen gar nicht schlecht aus.
Prima, denke ich mir so, dann kannste ja vielleicht mal ein Messer aus Deutschland kaufen. Dann lese ich weiter: Klingen aus 420 ...
Aaaaaaaaahhhhhh :waaah:
... die werden es nie lernen, niemals ... :mad:
 

Claymore

Mitglied
mein MM war gestern auch schon da...

jaja die Nummer 99
:cool:


@coocat
da siehstse mal, was die Masse will
Hübsche Messerchen die toll bunt aussehen und eben nicht rosten.
Wer hat denn je gesagt das Messer möglicht auch gut schneiden und lange scharf bleiben.
:steirer:

Aber für die allermeisten Käufer findet sich kein Unterschied zwischen einem modifiziertem Hochleistungs 420 dingensStahl
und einem, was bitte iss' denn Pulvermetalurgisch,
CPM...

Und gar ein nicht rostfreier Stahl, des kann ja nix sein, weil ja eben net rostfrei und die Fachleute vom Marketing werden schon wissen was gut ist. :fack: :fack:





Peter
 
neues Design MM

Hallo,

über das neue Design läßt sich ja wohl wie immer gut streiten.
Mir persönlich gefiel das alte Besser.
Allein die neue Schrift für den Titel auf dem Cover ist eine
Rückentwicklung und sieht irgendwie unprofessionell aus.

Was mich aber wirklich stört, ist, daß jetzt die (wenn auch
schon immer zu kleinen) Bilder von den geschlossenen Messern
beim Vergleichstest weggefallen sind.
Ich finde es immer gut, wenn ich sehe, wie viele scharfe Ecken
dann doch noch aus dem schön abgerundeten Griff rausschauen.

Auch sonst gibt es imo immer so blöde Bilder von halboffenen
Foldern, die keinerlei Aussagekraft haben, aber wohl schick
aussehen sollen.
Für mich bitte immer einmal offen und einmal geschlossen :super:.


Das beim MM und Böker aller Messer von CRKT anscheinend grundsätzlich
aus AUS-8 sind, daran haben wir uns ja wohl mittlerweile gewöhnt ;).

Schönen Gruß vom Gonzo