Neues Finnenmesser

Nidan

Mitglied
So, ich hab wieder mal was neues fertig :

Es ist wieder ein kleines Finnenmesser, daß ich mit der allseits bekannten Lauri-PT Klinge gemacht hab.

Wie ihr im Vergleich sehen könnt, http://www.messerforum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=12430&highlight=messing ist es fast das selbe Design wie bei meinem ersten.
Eine Arbeitskollegin von mir hatte das nämlich gesheen und wollte auch sowas haben.

Unterschiede :

Griff diesmal aus Veilchenholz.

Keinen Fingerschutz : Gefällt mir eigentlich jetzt besser, da die Unterlinie nicht unterbrochen wird.

Kopfplatte und "Ring" diesmal aus Neusilber

Gesamtlänge ist wie beim andren auch : 19 cm. Klinge ca 9,5 cm

Achja, und das hier ist natürlich nicht mein "Wettbewerbsmesser" :D
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    37,2 KB · Aufrufe: 642

Barney G

Mitglied
Sehr schönes Messer. Besonders das Holz passt gut zu dem Thema "Finn-Messer". Ist auch mal was anderes als Birke. Top!

Bernd
 

Andreas

Mitglied
sieht absolut klasse aus das messer !!!!! :super:
falls du so eins (genau so eins!) noch mal bauen magst, melde dich mal bitte!!!
 

Tolstoi

Mitglied
gefällt mir sehr gut:super: , ich finde auch, dass sich das Veilchenholz hier sehr gut macht.

Achja, und das hier ist natürlich nicht mein "Wettbewerbsmesser

huch, da bin ich aber beruhigt, wäre ja auch verdammt schnell gewesen
:p

Grüße Tolstoi
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Tja super. Was man alles aus so einer einfachen (wenn auch technologisch hochwertigen) Klinge machen kann, ist schon phänomenal. Da kriegt man gleich Komplexe. Mir ist da doch glatt die Feile aus der Hand gefallen.....
Deine Kollegin kann sich freuen.
 

Nidan

Mitglied
Ich danke euch für die freundliche Aufnahme des Kleinen :D

@ Herbert : ich muß ganz ehrlich sagen, je mehr ich mich mit den nordischen Klingen und Messern beschäftige um so mehr mag ich sie. Die haben so eine ganz eigene Ästhetik, die mich einfach anspricht. Das kommt sicher daher, daß die Leute die die Klingen entwickelt haben, sie auch selber seit langem benutzen und da hat sich eben ein Stil herausgebildet, der funktionell und schön zugleich ist und das find ich einfach toll !

Ich hab übrigens gleich noch 2 Lauri-Klingen für mich mitbestellt : Eine ca 9 cm lange Skinnerklinge und eine mit 17 cm Länge. leider beide nur normal gehärtet. Und eine "Hankala" hab ich auch noch :D



@ Andreas : Also eine genaue Kopie werd ich nicht davon machen, aber in dem Stil mach ich irgendwann bestimmt noch eines und werd es vermutlich dann auch zum Verkauf anbieten. Ich hab da ein sehr hübsches Stück Makassar Ebenholz rumliegen, das ein Messergriff werden will :)