Neue Kydexe

Nestor

Premium Mitglied gewerblich
Hi,

heute fertig geworden - Holster für ein "Lionsteel MCKF".

Mit verschiedenen Lochabständen für unterschiedliche
Trageweisen - Gesamtlänge 215 mm mit Holster.

Danke für´s reinschauen.


Nestor



 
Zuletzt bearbeitet:
schade dass es keine applaudierenden Smilies gibt.... Ich bin gnadenlos begeistert von deinen Kydexarbeiten.... Respekt

...meine sehen irgendwie immer anders aus? :confused:

Hochachtungsvoll....


Der König
 

kaese-klaus

Mitglied
Top! Ich bin begeistert. Ein Muss-Haben-Gefühl breitet sich in mir immer weiter aus. Bleibt nur die Frage: Was kostet der Spaß?
 

Nestor

Premium Mitglied gewerblich
Hi,

@ könig-christian & kaese-klaus: danke für die lobenden
Worte. Die Antwort zur Frage "Was kostet der Spaß?",
lautet: Geld...:glgl:


Hier auf speziellen Wunsch - der Ratschenhalter - zum
sicheren Transport z.B. im Rucksack. Der Karabiner ist
sowohl zur Sicherung der Ratsche als auch zum uni-
versellen Befestigen konzipiert.

Danke für´s reinschauen.


Nestor



 

consi

Mitglied
Verdammt warum bin ich nur gucken gegangen?

Aber was soll ich sagen:

Der Haaaaaaaaaamer!

Und Ton in Ton......das Rot passt super

Viele Grüße
 

kaese-klaus

Mitglied
Ne, mal im Ernst. Was würde so eine Kombination, wie sie in #40 zu sehen ist, für eine Jet III PRO ST und ein Leatherman Wave ungefähr kosten? Ich bin echt begeistert!
 

Nestor

Premium Mitglied gewerblich
Hi,

das ist kein Verkaufsthread - deshalb werden hier
auch keine Preise genannt - das verstößt gegen die
Forumsregeln.


Nestor
 

consi

Mitglied
Hey Nestor,
deie Halterung für meine Ratsche ist mittlerweile angekommen und muss hier mal kurz mein Lob aussprechen:

Ich bin wirklich beeindruckt. Die Ratsche geht mit einem schönen lauten "Klack" rein und sitzt gut darin.
Mit wenig Kraft kann man diese entfernen, super gemacht wirklich! Kann man nicht besser machen.

Liebe Grüße
 

Bulli

Mitglied
Problem: Kleines Tec-Lok paßt ans Messer ab er nicht an Gürtel, dafür muss es ein großes sein.

Was tun? Dachte man kann vielleicht eine Kydexplatte o.ä. anbringen an die man dann das große Tec-Lok anschraubt.
Neue Löcher in die Scheide bohren kommt null in Frage :argw:

Was meint der Meister ( nicht ironisch gemeint ) dazu?

Gruß
Bulli
 

Nestor

Premium Mitglied gewerblich
Hi Bulli,

da gibt es mehrere Möglichkeiten - dein Vorschlag mit
einer zusätzlichen Platte ist zwar machbar, aber keine
wirklich saubere Lösung - es kommt auch auf die
Trageweise an - "Belt Loops" wären vielleicht eine
Alternative.

Ich würde eine zum Gürtel passende Kydexhalterung
(Schlaufe) fertigen und die Löcher den Bohrungen an
denen des vorhandenen Holster anpassen -vielleicht
kannst du auch ein Foto des Holsters zeigen - dann
kann man sich das Ganze besser vorstellen.


Nestor
 

Bulli

Mitglied
Kein Problem :)

Trageweise soll hinten ( also nicht ganz auf dem Rücken ) rechts sein.
So das der Griff leicht nach vorne kippt. Nicht im 45Grad Winkel sondern nur leicht. Verständlich?

Lochabstände von oben nach unten 23,5mm und 43mm. Abständ quer ist 41mm.

Bisher verwende ich einfach Paracord, aber damit lässt sich das Messer nicht schräg tragen.
Eins noch. Ich möchte das die Scheide fest am Gürtel ( Breite 50mm, 7mm Dicke ) sitzt, daher fallen diese lose angeschraubten Laschen weg.
 

Anhänge

  • Bild0044.jpg
    Bild0044.jpg
    150,8 KB · Aufrufe: 182
  • Bild0045.jpg
    Bild0045.jpg
    163,3 KB · Aufrufe: 133
Zuletzt bearbeitet:

Nestor

Premium Mitglied gewerblich
Hi,

der geringste Aufwand wäre, ein entsprechendes
Loch/Löcher für den großen Teklok zu bohren und
sauber zu verösen - aber das möchtest du ja nicht...:jammer:

Mit einer Kydexhalterung (Schlaufe) könntest du
den Winkel exakt nach deinen Vorstellungen an-
passen, dabei würde das Messer dann auch fest
sitzen, wenn die Schlaufe richtig gemacht ist.


Nestor
 

Nestor

Premium Mitglied gewerblich
Hi,

in Anlehnung an das Design des NOVADUO für SF Backup -
Holster für das Gerber "Bolt Action".


Nestor



 

Bulli

Mitglied
Passt den kein zusätzliches Loch für das große TekLok dazwischen?

Ups, sorry, gerade erst gelesen:



Also das habe ich schon öfter gemacht und dann einfach eine zusätzliche Öse eingepresst. Gar kein Problem.

Hallo Tiger

Ja wird mir wohl nichts anderews übrig bleiben.
Naja ein Loch bohren werde ich noch schaffen :glgl:
 

Nestor

Premium Mitglied gewerblich
Hi,

hier die Umsetzung eines Pancake-Holsters. Um einen
guten Tragekompfort zu gewährleisten habe ich die Rück-
seite aus Leder gefertigt - in Kydex wäre das zwar auch
machbar, aber zu "strack", wie der Saarländer sagt...:steirer:


Nestor





 

Tommes

Mitglied
Hi Nestor,

nicht schlecht geworden. Coole Idee. :hehe: Finde die Umsetzung echt gelungen. Und die Farbwahl ist da ja auch echt flexibel.:super:
 

Nestor

Premium Mitglied gewerblich
Hi,

heute fertiggeworden - Holster für ein Bud Nealy Tanto -
auf Wunsch ohne Magnet und etwas taillierter geschnitten.


Nestor



 

cFirefox

Mitglied
Ja genau, das war mein Wunsch.

Und ich muss sagen: WOW, ganz große Klasse. Ich bin schon ganz aufgeregt, wann ich denn das gute Stück in den Händen halten werde! So hatte ich mir das vorgestellt.

Du bist ja extrem schnell! Großes Kompliment! :super:

Gruß aus Hamburg!
 

Nestor

Premium Mitglied gewerblich
Hi,

ein kleiner, aber effektiver Helfer - der "Taschenschoner"
schont (wie der Name schon sagt) die Tasche vor den
aggressiven Zacken der SureFire E2D LED Executive
Defender. Der Lanyard kann natürlich auch verlängert
und mit der Lampe verbunden werden (Schutz gegen
verlieren).


Nestor

 
Oben