Neue Kershaws

beagleboy

Premium Mitglied
Schöne Sachen...

...auf der Seite von Kershaw!

Beide Folder haben etwas sehr eigenes, und ich bin neugierig, die mal in der Hand zu halten.
Danke für die Info, mac
 
Zuletzt bearbeitet:

Hersir

Mitglied
also, wenn das bump ein framelock ist..... FREU!!!!!

das fixed gibts schon ewig, hat linder für kershaw gefertigt....
 

tiborius

Mitglied
Hm das rote Blur ist der schönste Folder den ich je gesehn hab:staun:

Naja ok, muss ja ned glei übertreiben, aber es gefällt mir total!!! wow...bin total verliebt in des Dingens!!!
Diese Klingenform, die Grifform, die Farben...alles so perfekt und wie für mich geschaffen...:super:

Aber warum muss die Klinge aus 440A sein:argw:

Was wird das Messerle denn so kosten???


€dit: hier hab ich das Blur für 90$ gefunden, jedoch steht das was von 440C!!! Gibts das Messerle mit 2 verschiedenen Klingenstählen oder ist das einfach n Fehler auf der Seite?:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

Yukonbeaver

Mitglied
Das BLUR sieht wirklich toll aus. Gibtes das auch ohne Speed safe oder kann man den Mechanismus ausbauen und das Messer denoch gebrauchen.
In der Schweiz ist es leider so eine Sache mit Autos oder eben auch mit einfachen Öffnungshilfen wie bei Kehrshaw.
 
Wow!
Na endlich!
Ich hab schon lange auf paar Messer gewartet, die ein bischen mehr Farbe haben.
Hoffentlich setzt sich der Trend durch. Meine schwarze Sammlung langweilt mich schon...
 

freagle

Mitglied
Gibtes das auch ohne Speed safe oder kann man den Mechanismus ausbauen und das Messer denoch gebrauchen

Die Speedsafes von Kershaw, das sind eigentlich alles normale Linerlocks mit Federunterstützung. Die Messer haben einen linerlocküblichen Detent der die geschlossene Klinge sichert, das Lahmlegen der Feder (da ist so eine Art Federstahl - Schubstange drin die müsste man ausbaun)sollte kein Problem sein.

freagle

Meine Arbeiten
 

neo

Mitglied
das Military Knife sieht ja original aus, wie das Boot Knife von Othelo, welches es jetzt nicht mehr gibt- oder täusche ich mich??
ansonsten gefällt mir die bunte plette auch gut!!


Gruß neo
 

le.freak

Premium Mitglied
Original geschrieben von freagle
Die Speedsafes von Kershaw, das sind eigentlich alles normale Linerlocks mit Federunterstützung. Die Messer haben einen linerlocküblichen Detent der die geschlossene Klinge sichert, das Lahmlegen der Feder (da ist so eine Art Federstahl - Schubstange drin die müsste man ausbaun)sollte kein Problem sein.
]

also ich wollte mal bei meinem random task die feder ausbauen und hab dabei herausgefunden, dass zwar zur leichtgaengigkeit ein detent ball vorhanden ist, aber kein passendes gegenstueck (loch) zum einrasten in der klinge; das scallion//chive hat meineserachtens nichtmals den detent ball und wie das beim boa war weiss ich nicht mehr; also das mit dem feder ausbauen ... man weiss es nicht
 

Oliver Mendl

Mitglied
Moin Moin,

Ich habe main Scallion gerade mal zur Hand genommen.
Auf dem Liner ist definitiv eine "erhebung" die man "überwinden" muss.
Ich habe es nicht auseinander gebaut, dennoch denke ich das es ein detentball ist. Aber alles andere wäre auch denkbar.

Original geschrieben von freagle
Die Speedsafes von Kershaw, das sind eigentlich alles normale Linerlocks mit Federunterstützung.

100% agree , das steht übrigens auch auf der kershaw website , das es 100% keine autos sind !! Und wenn die amis das schon gelten lassen ... *g*

Also ich würde die Federstange nicht ausbauen, das ist imo gerade der Reiz an diese Messern, und dann noch Bunt, wirklich schön. Das Boa gefällt mir übriegens auch sehr gut, das gibts zwar schon länger, ist aber auch schön bunt *g*

Gruß
Olli
 

freagle

Mitglied
Hab gerade mal bei meinem Leek nach geschaut, bei mir ist es so wie Le.freak schreibt, das Messer hat zwar einen Detentball, aber keine Mulde wo er einrastet.

Der Detent dient nur dazu dass der Liner beim Öffnen nicht auf der Klinge schleift und keine Krater verursacht. Das Speedsafe sorgt dafür dass die Klinge geschlossen bleibt und man erst etwas Wiederstand zum Öffnen überwinden muss.

Für die armen Schweizer bliebe dann nur der Weg zum Messermacher, der für den Detentball eine Mulde bohrt, bei meinem Leek wär das auf jedenfall möglich.

freagle
 
[das fixed - wurde das nicht auch mal von wingen-solingen hergestellt?? [/B][/QUOTE]


Jawoll!! Hab mal eins bei Arnulf erstanden und mir von dir die rückseite anschleifen lassen.:cool:
 

Yukonbeaver

Mitglied
Hallo und Danke für die Antworten ob der Speedsave Mechanismus ausgebaut werden kann. Vermutlich werde ich es einfach riskiren und so ein Neues schönes in Rot bestellen und mir halt dann von der Polizei wieder abnehmen lassen.