Neue Firma : 5th Element knives

lynx

Mitglied
Hallo Leute,
ich bin bei TAD gerade auf die Previewbilder von 5th Element Knives gestossen und wollte euch diese nicht vorenthalten:
Pirahna:
pirahnas.jpg


pirahnas2.jpg


Tsunami:
tsunamis.jpg


Irgudt:
lrgudt.jpg


??
kaos2.jpg


Alle Bilder von Triple Aught Design:super:
 

crashlander

Premium Mitglied
Erinnern ein bisschen an Gil Hibben, nicht wahr:D

Sehr futuristisch, eher was für den Sammler exotischer Designs als den praxisbezogenen User (in dem Fall wohl Kampf-User). Vielleicht bezieht sich der Firmenname ja auch auf den Film von Luc Besson. Die skelettierten Messer gefallen mir noch am besten, aber insgesamt isses mein Ding nicht.
Leider steht ja nix über Stahl, Herstellungsart usw. dabei. Weiß da jemand vielleicht näheres ?
 

le.freak

Premium Mitglied
also ich weiss nicht. hab die auch schon gesehen, aber mir ist das einfach zu absurd. und dann war das doch auch noch alles chiseldingens, nicht ...... also ....
 

Musashi

Mitglied
Design geht hier wohl klar vor Nutzwert. Aber -wie ich an anderer Stelle schon bemerkte- ungewöhnliche Design-Ideen ziehen mich an. (Hibben rulez!) Und wer wird einem Hibben-Griffyn schon einen Nutzwert ausser einer möglichen Abschreckung beim Anblick zusprechen.

Ich schliesse mich Crashlander an, die skelettierten Messer sind noch die besten aus dieser Fotoserie.

Täusche ich mich, oder gehen die Messer der Piranha- und Tsunami-Reihe in die Richtung Sub-Hilt? Bitte klärt einen Laien auf.

Gruss
Andreas
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi!

Huch! Die Dinger sind ja so hässlich, daß die schon wieder hübsch sind. Als SV-User könnt' ich mir höchstens das Tsunami (das obere, nicht die Tanto-Klinge, bäh!) vorstellen. Oder vielleicht das Neckknife noch....
Der Rest, dürfte eher Sammlerwert haben... :argw:

@ Musashi:
Ja, sieht mir auch ziemlich nach Sub-Hilt aus...

Was is'n das für'n Stahl?
 

Nidan

Mitglied
Also ich weiß net, aber die Tsunamis und die Necks (die ?? ) find ich schon iegndwie interessant :D Und das untere Piranha kann zuminest von sich behaupten den grobsten Wellenschliff aller Zeiten zu haben :lach:
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi!

Die Dinger müßte man halt mal in natura sehen und in die Hand nehmen!
Importiert die irgendeine Firma hier nach D?
Oder wer kauft freiwillig Testmodelle für die Forengemeinde?:steirer: (he,....stop! war doch nur'n Joke! :lach: )
 

MarkusS

Mitglied
Vom Design her ja vielleicht ganz nett - aber die Griffe sehen nicht besonders handlich aus. Dauert viel zu lange bis man seine Finger in die zugehörigen Mulden sortiert hat - umgreifen dürfte auch nicht besonders toll gehen.

Aber wenn man was auffälliges für die Vitrine sucht ...

Gruss
Markus
 
schlichtes design meets hohen gebrauchswert.

:irre: :irre:

diese "messer" laufen für mich unter der kategorie "dinge, die die welt nicht braucht".
pfui gack...
 

luftauge

Mitglied
Original geschrieben von Thomas Wahl
Die Dinger müßte man halt mal in natura sehen und in die Hand nehmen!
Oder wer kauft freiwillig Testmodelle für die Forengemeinde?:steirer: (he,....stop! war doch nur'n Joke! :lach: )

Bist Du denn noch zu retten ? :D

Ich wette, wer sie in die Hand nimmt, gibt sie nicht so schnell wieder her,
Mut zur Hässlichkeit :D - mit den Riffeln können sie sich ja nicht festsaugen.
Mit ein bis zwei Ausnahmen absolut coole Teile, leider bestimmt wieder nicht gerade günstig...

Gruß Andreas