Neue Busse Modelle Badger III und Groovemaster

shindendojo

Mitglied
Busse Combat stellt 2 neue Modelle vor:

BADGER ATTACK 3 & GROOVE MASTER

3 Tage Sonderangebot!
Bis Freitag, den 31. Mai 2002 24.00 Uhr gelten die folgenden Sonderangebote.

Angebot 1:
Für jede Bestellung der neuen Messer, die bis Freitag 24.00 Uhr per e-mail oder telefonisch eingeht gibt es ohne Aufpreis (sonst € 50) die neuen für Busse Combat exklusiv gefertigten SnakeSkin Nukarta Griffschalen (siehe Foto).

Angebot 2:
Wer lieber die standardmäßigen dunkelgrünen Segeltuchmicarta - Griffschalen möchte, kann für jedes bis Freitag 24.00 Uhr bestellte Badger Attack III oder Groovemaster zusätzlich das neue "Got INFI?" T-Shirt bekommen. Die T-Shirts sind in den Größen XL, XXL und XXXL erhältlich.

Diese Angebote werden exklusiv im Messerforum vorgestellt.


Badger Attack 3

ba_lg.gif


Der Badger Attack ist schon seit langer Zeit ein Favorit unter unseren Kunden. Ursprünglich wurde der Badger Attack in den frühen 90gern erstmals produziert. Jetzt gibt es den Badger Attack in der 3. Generation. Neu ist, dass jetzt dünnerer INFI™ Stahl verwendet wird.

Klingenstahl: INFI™
Klingenlänge: 11,3 cm
Gesamtlänge: 24,4 cm
Klingenstärke: <5mm
Griffschalen aus Segeltuchmicarta oder SnakeSkin Nukarta
Preis: € 287
Liefertermin: 2. Julihälfte


Groove Master

gm_lg.gif


Das neue Modell Groove Master bietet von allen Busse - Messern die meisten Griffmöglichkeiten. Die Klinge nach oben oder unten zu führen ist dank der diversen Fingermulden einfacherer und sicherer als je zuvor.


Klingenstahl: INFI™
Klingenlänge: 11,3 cm
Gesamtlänge: 23 cm
Klingenstärke: <5mm
Griffschalen aus Segeltuchmicarta oder SnakeSkin Nukarta
Preis: € 287
Liefertermin: 2. Julihälfte


Scheiden

sjseheath3.jpg


Unser neues Messerscheidendesign ist auf dem Markt einzigartig und hat viele interessante Details, wie z.B. gedoppelte Nähte, rostfreie Nieten und bestes Cordura-Nylon.
Die Scheiden sind besonders einfach vom Gürtel zu entfernen. Der Sicherungsriemen ist verstellbar, eignet sich für Links- und Rechtshänder und kann einfach oder doppelt genutzt werden (siehe Foto).

sjsheath2.jpg



Wie immer gilt die Busse-Garantie:
25 Jahre auf jeden nicht absichtlich herbeigefügten Schaden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ritschratsch

Mitglied
BADGER ATTACK

...........gebongt!
Einmal Badger Attack 3 mit Nukarta zum Vorzugspreis bitteschön.
Schneidige Grüsse vom Samerberg, Ritschratsch
 

Nagelring

Mitglied
...nu mal langsam

Das Badger Attac 3 sieht dem Combat #4 sehr ähnlich, bis auf die Klingenstärke sind sogar die Maße fast identisch. Wo liegt der Unterschied vom Programmkonzept her? Wird es noch einen weiteren Nachfolger des Badger Attac geben, ein bißchen größer? Insbesondere interessiert mich das Gewicht des BA 3, ideal wäre es wenn Du ein Vergleichsfoto vom BA 3 und dem Combat #4 zeigen könntest.

So, jetzt geht die Neugier durch...

:D

Ansonsten denke ich, dass eine dünnere Klingenstärke bei den kleineren Messern der richtige Schritt ist. Ich habe auch das Combat #4, und es ist wirklich ein unvervüstbarer kleiner Schatz, mit für seine Größe erstaunlichen Chopperqualitäten. Aufgrund der Klingenstärke von 6 mm ist es für feinere Arbeiten aber nicht so gut zu gebrauchen, der in voller Stärke durchgehende Flacherl sorgt auch für ein relativ schweres Gewicht.

Das neue BA 3 scheint dh eher eine Weiterentwicklung des Combat #4 zu sein, eine sehr interessante!

Vielleicht greift Busse die alte Form des BA nochmal modifiziert auf.

Nagelring
 
Ich find die voll geil. Auch die Griffschalen.
Klinge dünner finde ich bei der Grösse auch sinnvoll. Ist ja noch immer dick genug :)
Das Groovemaster ist mir schon ein bissel zu "groovie" und schaut etwas seltsam aus. Die grosse Fingermulde unten ist aber klasse. Die täte dem Badger auch gut.
Wie schön, dass ich grad schlecht bei Kasse bin...
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
 

shindendojo

Mitglied
Re: ...nu mal langsam

Original geschrieben von Nagelring
Hallo Nagelring!

Das Badger Attac 3 sieht dem Combat #4 sehr ähnlich, bis auf die Klingenstärke sind sogar die Maße fast identisch.

Stimmt, die sehen sich ähnlich. Ich habe leider noch kein Badger Attack III hier, um die Messer direkt zu vergleichen.
Ich meine aber, daß die Klinge breiter ist, also Abstand Rücken - Schneide. In Verbindung mit der dünneren Klingenstärke dürfte das die Klingengeometrie "schneidiger" machen.
Also mehr Rennpferd, als Zugpferd. :)

Original geschrieben von Nagelring
Wo liegt der Unterschied vom Programmkonzept her?

Naja, das Combat 4 gab es nur exklusiv bei uns, die Amis wollten auch wieder was Kleines.

Original geschrieben von Nagelring
Wird es noch einen weiteren Nachfolger des Badger Attac geben, ein bißchen größer?

Keine Ahnung was Jerry Busse sich noch so alles ausdenkt. Für Überraschungen ist er jedenfalls immer gut.

Original geschrieben von Nagelring
Insbesondere interessiert mich das Gewicht des BA 3, ideal wäre es wenn Du ein Vergleichsfoto vom BA 3 und dem Combat #4 zeigen könntest.

Gut, wenn ich beide Messer hier habe, versuche ich an ein Vergleichsfoto zu denken.

Grüße
Dirk
 

Nagelring

Mitglied
Infi macht süchtig...

...kannn`s nur bestätigen! Hab ja gerade mein Basic 4 von Dir bekommen, aber es juckt schon wieder. Wenn das neue BA eine höhergezogene Spitze hätte würde ich sofort wieder schwach werden. So kämpfe ich noch.

Nagelring
 

shindendojo

Mitglied
Verlängerung - 3 Tage Sonderangebot!

Busse Combat USA hat aufgrund der großen Nachfrage das Sonderangebot noch einmal verlängert - wir somit auch.

Somit ist die neue Deadline am:

Samstag, den 15. Juni 2002 um 24.00 Uhr.
 

shindendojo

Mitglied
Ooops, ...
Das war wohl bei den Amis ein Softwarefehler.
Naja, gesagt ist gesagt, Angebot gilt.

Hit shappens!

Grüße
Dirk