Nettes Benchmade Hurra-Sondermodell

beagleboy

Premium Mitglied
720SBTF.jpg


(Bild von Benchmade)


Ohne Worte :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Musashi

Mitglied
Also, ich schwanke bei sowas immer zwischen zwei Möglichkeiten:

1. die Amerikaner haben ein äusserst gestörtes Verhältnis zu ihrer Identität und müssen sich immer wieder gegenseitig beteuern, wie toll sie sind, um nicht depressiv zu werden....

oder

2. sie sind völlig davon überzeugt, das sie ein tolles Volk sind.

Ich weiss nur nicht, was schlimmer ist. :glgl:

Jedenfalls ist dieses Messer in dieser Ausführung IM-absolut-HO einfach scheußlich!

Gruss
Andreas
 

madalex

Mitglied
Jetzt stellt euch aber mal das Messer anstatt mit der amerikanischen Flagge mit weiß-blauen Rauten vor :D :D :D

Alex
 
T

Thomas Spohr

Gast
Ich empfinde Unbehagen bei solcher, zumeist fragwürdig (weil „Die“ gleich schlecht impliziert) motivierter „Wir“-Betonung! Demagogisch gerne zur Kriegseinstimmung genutzt.

Thomas
 

Musashi

Mitglied
Original geschrieben von madalex
Jetzt stellt euch aber mal das Messer anstatt mit der amerikanischen Flagge mit weiß-blauen Rauten vor.

Wenn da noch das Bayern-München-Vereinslogo dazu kommt, können wir darüber reden. Das wäre dann auf jeden Fall eine Verbesserung.

00000726.gif


Gruss
Andreas
 

Nidan

Mitglied
Gräusliches Trumm, aber mei... wer`s mag ;)

Übrigens, ich glaub mit bayerischen Rauten würde sich das Messer prima verkaufen.... vor allem an die Preißn :D
 

Major

Mitglied
Amis . . .

also wo die Amis überall ihr Fähnchen draufmachen ist wirklich sagenhaft:D

jetzt muss man sich die "Stars and Stripes" sowieso jeden Tag auf der Straße ansehen - siehe Tommy Hilfiger oder Ralph Lauren:glgl:

Ein Volk das kulturell noch in den Kinderschuhen steckt aber randvoll ist mit Patriotismus:D

aber sie machen gute Messer, das muss man ihnen lassen. Ohne USA würde sich unser Sammeltrieb in Grenzen halten !!!

also von daher . . .

USA - USA - USA

:steirer:

Frank
 

dirty-harry

Mitglied
Was soll den da ein Problem sein, wenn ein Messer mit einer Fahne dekoriert ist ? Egal ob es die der USA, der BRD, Österreichs oder sonst eines Staates ist.

harry
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Also ich weiss nedd, was ihr habt. Wenns nedd grad sone hässliche Klinge hätte, wärs meins :steirer: Den Hurra Patriotismus kann man in der Pfeife rauchen, aber die Stars and Stripes sehen optisch einfach gut aus. Schwarz/Rot/Gold wäre halt a bisserl oed rolleyes: Dann eher die bayrische Fahne drauf :)

Gruesse
Piter:rolleyes:
 
T

Thomas Spohr

Gast
Original geschrieben von dirty-harry
Was soll den da ein Problem sein, wenn ein Messer mit einer Fahne dekoriert ist ? Egal ob es die der USA, der BRD, Österreichs oder sonst eines Staates ist.

harry

U. a., weil solche Nationalstolz-Bekundung oftmals die letzte Zuflucht der „Verlierer“ ist, und, wie gesagt, ebenso oft ausgrenzend gemeint ist.

Thomas

NS.gif

(Kein real existierendes Modell/Messer!)
 
F

filosofem

Gast
Oh weh :D Am besten wäre hier noch die Farbkombination schwarz / weiß / rot ;)

In den USA hingegen wäre es bestimmt ein absoluter Renner.

Etwas mehr "Nationalstolz" würde Deutschland sicherlich gut tun. Doch leider endet das oft in dümmlicher "Deutschtümelei". Jaja, OT.
 
Zuletzt bearbeitet:

exilant

Mitglied
Das geht mir genauso, mit Fahnen auf Messern kann ich nix anfangen. Stilistisch finde ich das BM - Modell kitschig. Das hätte man geschmackvoller lösen können. Weiss - blaue Rauten? Ich bin Hesse. Aber selbst weiss - rote Streifen hätten nix bewirkt.

Warum das gerade jetzt? Sign of the times. Natürlich. Ich erlaube mir, das ganze als Benchmades Versuch anzusehen, die paar Dollar, die der Patriotismus locker macht, voll abzuschöpfen und sonst nichts.

Schließlich haben die ja auch Binnenmarktkrise.
 
F

filosofem

Gast
Original geschrieben von exilant
Warum das gerade jetzt? Sign of the times. Natürlich. Ich erlaube mir, das ganze als Benchmades Versuch anzusehen, die paar Dollar, die der Patriotismus locker macht, voll abzuschöpfen und sonst nichts.

Genau so isses. Machen doch mehrere Hersteller. Selbst Chris Reeve verunstaltet sein Sebenza mit der Flagge.
 

TacHead

Mitglied
Ist ja grauenerregend - aber wenn Reeve und Spyderco es vormachen und sich z.B. Emerson nicht entblödet ein Messer "Kandahar" zu nennen, warum sollte BM es anders machen?
Über Intention und Wirkung solcher ästhetischen Gewaltverbrechen will ich mal lieber schweigen... :irre:
 

darley

Mitglied
obs nun ne flagge ist oder ein unterhosenmuster is mir schnuppe!
es ist einfach grottenhässlich!!

bernd