nachhilfe in sachen stahl

als "www.fontenille-pataud"- süchtiger hätt ich mal ne frage: unter "your choize of blade" kann man wählen zwischen
.) 12c27 glänzend oder matt
.) 2 arten 176-lagigem damast
.) xc75, sowie
.) rostfreiem damast.

wofür soll ich mich bloß entscheiden?????:rolleyes:

ist letzterer rwl34? wer hat erfahrung mit xc75? was ist der unterschied zwischen dem normalen und dem "special forged" damast?

außerdem bin ich mir noch immer nicht ganz klar, obs denn nun ein modell mit korkenzieher oder ohne sein soll. mit korkenzieher: höherer gebrauchswert. ohne: einfach eleganter!

apropos elegant - die modelle mit elfenbeingriffschalen OHNE backen sehen traumhaft aus - aber wie ists um die stabilität bestellt??
ich hoffe, mir ist zu helfen
:hmpf: :hmpf:

gruß
tuco
 

zorro_43

Mitglied
Hi,
nimm den C75, das ist ein unlegierter Kohlenstoffstahl. Der rosted zwar, wird aber schön scharf. Und zu einem traditionellen Messer gehört auch ein traditioneller Stahl.

12C27 ist ein "rostfreier" Stahl, der so im Mittelfeld spielt.
440C ist da besser.

Zu dem Damast kann ich dir nix sagen.

Zorro
 

Claymore

Mitglied
Hallo tuco,


ich würde den C75 nehmen, (ich nehm an, das xc75 demgelcihkommt)
Ich habe aus Kohlenstoffstählen schon etliche Messer geschmiedet.
Sehr gut zu verarbeiten, gibt eine sehr gute Klinge mit prima Schneideigenschaften.
Mit Rost habe ich keine Probleme, obwohl ich die Klingen auch nicht nach jedem anfassen und rumzeigen abwische und einöle.

zum ansehen einiger meiner Stücke einfach mal hier draufklicken:

http://www.Lindenschmiede.de




gruß

Peter
 

zorro_43

Mitglied
@roman: ja,ja schon klar, ich hatte es ja extra in Anführungszeichen gesetzt. Ich benutze hier die allgemein übliche Umgangssprache da es sich ja nicht um einen wissenschaftlichen Text handelt. Ich denke mal, die meisten haben so besser verstanden was ich meine als wenn ich von rostträge gesprochen hätte.

Zorro;)
 
Zuletzt bearbeitet:

roman

MF Ehrenmitglied
Kein Rostteufel in sicht Guenter.
Bist Du beim Borger? Freu mich schon dich mal wieder zu sehen:steirer: :lach2:
 

freagle

Mitglied
Das Treffen bei WolfBorger ist dieses Jahr am 20.April. Ich war letzte Woche bei Wolf im Geschäft und Frau Borger meinte dass die Einladungen noch verschickt werden.

freagle
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Das ist doch das Messermachertreffen, da braucht man doch ein selbstgebautes als Eintrittskarte, ist es das?
Ich dürfte ja jetzt!!!!!!!!!!! Ich hab ja eine Eintrittskarte, und der 20. April könnte bei mir gerade gehen. Ist ein Samstag, oder?
Wie krieg ich ne Einladung? Muß man sich anmelden? Fragen Fragen Fragen, aber interessieren würds mich schon.....