Muela

exilant

Mitglied
Hallo,

kennt sich jemand mit Muela aus? Wer vertreibt es in D? Sind die gut? Eure Meinung zu dem Model Storm?
 

El Dirko

Mitglied
Ich habe mal das Hornet zum Einkleiden gehabt. War absolut OK von der Verarbeitung fand ich. Ich habe erst später den Preis erfahren und muss sagen das ich sehr überrascht war.
Gruss
El
 

Beisser

Mitglied
guckst du bei messer rödter!
meine meinung zu muela: gut und günstig.
hab noch ein bowie in der vitrine zu verkoofen. bei interesse mail mich an.

gruß
Arne
 

exilant

Mitglied
Andreas, ich hab nur zwei und die lesen Eure Beiträge. Falls ich mal vier haben sollte, beherzige ich Deinen Rat. (Grins)

Danke für die Adresse.
 

jfive

Mitglied
Probleme mit Muela

Hab mir vor kurzem den Messerschärfer von Herbertz geholt. Is eigentlich n praktisches Teil. Damit kann ich auch (fast) alle meine Messer gut schärfen (z.b. Smith & Wesson Boot Knive 440C oder Victorniox Taschenmesser). Nur mein Muela Messer (es sieht so aus wie NR.1) macht es mir schwer. Ich krieg es mit dem Herbertschleifer einfach nich scharf. Leider konnte ich bis jetzt auch noch nich herausfinden, aus welchem Stahl mein Messer gefertigt wurde. Kann mir jemand sagen, woran es liegen kann, dass das Messer einfach nicht richtig scharf wird?
 

teachdair

Mitglied
tu dir selber einen gefallen und schmeiss das ding weg. diese "schaerfer" nehmen einen stahlspan an der klinge weg nud hinterlassen dabie jede menge rattermarken, die als mikroserrations wirken. wenn du das oft machst ist die klinge irgendwann mal weg, ein paarmal reicht um den klingenschliff zu versauen. schau lieber bei leo nach, http://www.messermachen.de/messer.htm und guck mal hier nach luftauges tip zu den diamantsteinen von weltbild, das geht ganz schnell mit denen. und ueben, ueben!!
 

schwartzbunt

Mitglied
Da kann ich teachdair nur zustimmen, oder willst Du so eine Klinge bald Dein eigen nennen :staun: ?
attachment.php

So etwas kommt durch liebevolle pflege durch den H....-Messerschärfer und auch durch den Blitzschärfer. :D

Schönen Sonntach noch

Elmar
 

Anhänge

  • versautes Messer.jpg
    versautes Messer.jpg
    52,4 KB · Aufrufe: 519
Zuletzt bearbeitet:
R

Red

Gast
Ich hab das Muela Mufflon ca.6-7 Jahre als Gebrauchsmesser in verwendung.
Ich gehe nebenbei bemerkt auch Bogenschießen, und da muß man(n) auch ab und an mal einen Pfeil aus einem Baum "raus operieren"
Absolut kein Problem für das Messer.

Das Muela ist übrigens das einzige Messer das ich mit einem Keramik Stab auf den Level "Bistdudeppadisdesschoaf" bekomme :D

lg.Red
 

Andy Haas

Mitglied
Muela Messer sind durch die Bank recht solide verarbeitet und das Preis-Leistungs-Verhältnis paßt.
Man bekommt diese Messer über Haller Stahlwaren. Also im Prinzip über jeden Fachhändler.
 

jfive

Mitglied
teachdair schrieb:
tu dir selber einen gefallen und schmeiss das ding weg. diese "schaerfer" nehmen einen stahlspan an der klinge weg nud hinterlassen dabie jede menge rattermarken, die als mikroserrations wirken. wenn du das oft machst ist die klinge irgendwann mal weg, ein paarmal reicht um den klingenschliff zu versauen. schau lieber bei leo nach, http://www.messermachen.de/messer.htm und guck mal hier nach luftauges tip zu den diamantsteinen von weltbild, das geht ganz schnell mit denen. und ueben, ueben!!
damn. ich hab mich irgendwie schon beim kauf gewundert, wieso manche leute so viel für nen messerschärfer ausgeben, wenn es die dinger schon für 15euro gibt. naja jetzt muss ich mich mal um so schleifsteine kümmern. wer will schon so n abgewrägtes messer?!
 

ZaphodBee

Mitglied
ich hab seit heut ein Muela (auf einer Messe hier ergattert) und es war Liebe auf den ersten Blick!...Es ist klein, kann immer mitgehn *fg* toll verarbeitet und hat eine tolle, robuste, aber doch elegante Lederscheide. Und 440C !!!! ich habs zwar schon um 45 Euro gesehn, aber 55 für nen armen fahrenden Händler war mir au net zuviel, zumal der Griff irre schön ist, so sah ich ihn noch nie im Laden ...

ich freu mich schon drauf es jeden Tag auszuprobieren ... :super:

ahja....auf dem Bild die Nummer 2 :)
ref_new1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet: