MT10A

Wolfgang K.

Mitglied
Hallo zusammen!

Hier die MT10A .



Sie ist quasi eine EA11 mit 'taktischem' Clicky in der Tailcap. Unterschied ist jedoch, dass mit den beiden Kopfschaltern die Helligkeit erhöht bzw. verringert wird.

Hier ein Vergleich mit der EC11:





Der Kopf entspricht dem der EA11 / EC11



Sinnvolles Lampenlego läßt sich leider nicht betreiben!
Da passen die Tailcaps nicht zu den ausgetauschten Batteriefassungen. Leider.



Die Köpfe lassen sich zwar wechseln, jedoch muß dann der MT10A - Kopf immer mit der EC11-Tailcap ausgedreht werden,
andersrum der EC11 - Kopf; entweder läßt man den Clicky auf ein, oder die Lampe muß zweimal eingeschaltet werden...

Übrigens, die MT10A passt gut in das kleine Zusatzholster des Walther FBK Pro!









Genauere Daten hier:

http://www.nitecore-shop.de/mt-serie/nitecore-mt10a.html

Mein Fazit: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Ob EA11 / EC11 oder MT10A, die Unterschiede in der Bedienung - bis auf die Einstellung der Helligkeit - sind marginal.
Der Beam identisch.
Ich habe jedoch interessanterweise Unterschiede im Laufzeitverhalten festgestellt.

Danke für die Aufmerksamkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oneill

Mitglied
Kann man die Mt10a auch in eine mt20a umwandeln, sprich mit einem 2AA Rohr betreiben? Gleiche Frage für die Mt10c, die dann mit einem 18650iger. Und wie sieht mit der Ea Reihe aus?

Lampenlego ist ja immer praktisch