MT Medallion

Razmataz

Premium Mitglied
Ich hab’se, ich hab’se, heut sind meine 2 Medallions gekommen.
Hier kann ich mich ja outen: 1 Stonewash zum Benützen
und ein Black für die Vitrine.

Ich glaube Hersir hat schon ein Post darüber geschrieben, ich
habe es allerdings nicht gefunden. Vielleicht ging’s ja bei der
Umstellung verloren.

Die Zytelscheide ist top gemacht mit den Möglichkeiten es
sich umzuhängen oder es an den Gürtel zu schnallen.
Die Schnalle läßt sich abmontieren, so dass die Scheide schön
flach ist.
Beide Messer sind ebenso top verarbeitet. Das Black sieht schick
aus, wobei die neue Beschichtung mehr ins Anthrazit geht.
Das Stonewash gefällt mir aber genau so gut.
Die Klinge hat eine Länge von ca. 6.5 cm und hat gewohnte MT-
-Schärfe. Damit läßt sich schon das Meiste an Schneidarbeiten
erledigen (ich weiß es gibt einen ganzen Sack voll von Euch bei
denen die Bezeichnung Messer erst ab einer Klingenlänge von
10cm verwendet werden darf, die lassen wir jetzt aber mal außen
vor).
Der Griff hat noch eine vernünftige Länge und liegt gut in der
Hand (habe allerdings keine Pranken).

Mein geliebtes La Griffe spielt von nun nur noch die 2-te Geige
bei den Neck-Knives. Das Medallion ist einfach das universellere
Messer. :(

Wer eine Schwäche für Neck-Knives hat, dem sei es empfohlen. :super:

Gruß Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:

Razmataz

Premium Mitglied
Hy Maddog,

willkommen "im Club" und ich dachte schon ich bin der einzige Bekloppte
der gleich 2 braucht. :D :irre:

Gruß Johannes
 

coolcat

Mitglied
Na, da scheint wohl irgendeiner massenweise Medallions verschickt zu haben ... wer kann das wohl sein?? :steirer:
Ich habe meins heute auch bekommen, allerdings nur eins in stonewash. Der Lobeshymne von Razfatz kann ich mich nur anschliessen. :super:
 

Razmataz

Premium Mitglied
Da liest man nun wochenlang, dass die Scheide aus Kydex ist und
prompt schreibt man's auch so nieder.
Ist natürlich an Schmarrn, die Scheide ist aus Zytel. :hmpf:

Gruß Johannes
 

Razmataz

Premium Mitglied
Nachschlag: Klingenstärke ca. 3.8 mm

@Rolf zum Preis das überlasse ich den Offiziellen
Modified Tanto, Stinkmarder, bladeshop, ...

Gruß Johannes
 

Razmataz

Premium Mitglied
Hy coolcat,

eigentlich wollte ich schon schreiben, dass die 3.8 mm keine
persönliche Meinung darstellen usw. :D :D :D

Dann bin ich kurz in die Garage gelaufen und habe meine gute
metallene Schieblehre geholt und nachgemessen:

wie peinlich, der Mann hat Recht es sind exakt 4 mm. :super:

Hier in der Wohnung habe ich eine aus Kunststoff mit einer
Toleranz von +- 0.05 mm, was aber voll gelogen ist, die taugt
scheinbar nur für's Grobe ... :(

Gruß Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:

coolcat

Mitglied
Hi Johannes,
wenn ich ganz ehrlich bin, ich wusste es nur so genau, weil ich just gerade vorher das Medallion mit 'ner Schieblehre vermessen habe ... :rolleyes:
Nix für ungut. :)
 

Razmataz

Premium Mitglied
Hallo,

weiß jemand von Euch wie schwer das Medallion ist ? :rolleyes:

Ich habe nur eine Waage bei der es auf ein Kilo mehr oder weniger nicht ankommt,
also für solche Zwecke völlig ungeeignet ist.

Danke.

Gruß Johannes
 

Razmataz

Premium Mitglied
In einem anderem Thema wurde das Gewicht des Medallions ermittelt.

Weil Atari das so schön aufgelistet hat nehme ich seine Werte:

Messer : 52 g
Clip : 24 g
Scheide : 22 g
Kette : 10 g

Gruß Johannes