Mountain Man von Jockl Greiss

TPO

Mitglied
Hallo,

nachdem ich nun auch endlich mal Fördermitglied bin, wollte ich Euch meine neueste Errungenschaft von Jockl Greiss nicht vorenthalten.

Schicke 15cm lange Klinge - wunderschönes Hirschgeweih (nicht gefärbt) und eine Rohlederscheide dazu.

Da macht der Waldlauf doppelt so viel Spaß gelle Dizzy:steirer:

Gruß

TPO
 

Anhänge

  • jockl 001.jpg
    jockl 001.jpg
    58,8 KB · Aufrufe: 324
  • jockl 002.jpg
    jockl 002.jpg
    56 KB · Aufrufe: 304
  • jockl 003.jpg
    jockl 003.jpg
    61,8 KB · Aufrufe: 461
  • jockl 004.jpg
    jockl 004.jpg
    67,9 KB · Aufrufe: 421
  • jockl 005.jpg
    jockl 005.jpg
    68,7 KB · Aufrufe: 513

Headshrinker

Premium Mitglied
Ein tolles Messer in ner adäquaten Größe, sieht super aus. :super: Die Scheide gibt ihm so einen archaischen Anstrich, passt aber gut zusammen!

Mach doch bitte noch ein Bild gerade von oben, dass man mal die Proportionen richtig sieht.

Gut, dass du jetzt Bilder hochladen kannst, hast ja noch das ein oder andere Messerchen zu zeigen, oder? ;)
 

TPO

Mitglied
Mach doch bitte noch ein Bild gerade von oben, dass man mal die Proportionen richtig sieht.

Gut, dass du jetzt Bilder hochladen kannst, hast ja noch das ein oder andere Messerchen zu zeigen, oder? ;)[/QUOTE
]


Hallo,

mach ich gern - bin allerdings nicht der "Fotofreak" - aber zu zeigen hätte ich schon das ein oder andere....:rolleyes:

Gruß

TPO
 

enrico

Mitglied
Geniales Teil! Wunderschön anzusehen - so sehen Messer für´s Leben aus! Kannst Du ein paar Infos zum Aufbau der Scheide geben ...außen Rohhaut, innen ....?, bzw mit was ist diese vernäht? Danke!

Gruß, C.
 

Dizzy

Mitglied
Da macht der Waldlauf doppelt so viel Spaß gelle Dizzy:steirer:

Herr Ollinger!...Fördermitglied!.....wurde auch mal Zeit! Glückwunsch zum neuen Messer von Jockl G.
Die Rohhautlederscheide ist ja der blanke Hammer! :super: Auch das naturbelassen,ungefärbte Horn ist zweifelsfrei aus der ersten Reihe - wie eigentlich das ganze Messer ein Prachtexemplar der Greiss'schen Feiltechnik darstellt.
Eine Sache gefällt mir an dem Messer nicht! Diese eine Sache gefällt mir an keinem der neu gefertigten Messer aus Jockl's Hand : Das eckige Backen oder Zwingen - Teilstück hat für mich nicht die Anmutung der runden Backen oder Zwingenstücke,die Jockl früher gefertigt hat und auch auf Wunsch heute noch fertigt. :argw:
Ist halt Geschmackssache,aber ansonsten ist das von Dir gezeigte Messer wieder ein absolutes Sahnestück Thomas,daß seinen Platz viel eher in der Galerie gehabt hätte,als an diesem hier gezeigtem Ort.

Dizzy
 

Droppoint

Mitglied
Sehr schönes Messer von Jockl. Ausführung des Messers, die Scheide, das passt sehr gut zusammen und gibt ein stimmiges Bild.

Damit würde ich auch in den Wald gehen ;-)

Gruß

Uli
 

TPO

Mitglied
Geniales Teil! Wunderschön anzusehen - so sehen Messer für´s Leben aus! Kannst Du ein paar Infos zum Aufbau der Scheide geben ...außen Rohhaut, innen ....?, bzw mit was ist diese vernäht? Danke!

Gruß, C.

Hallo enrico,

innen eine "normale" Steckscheide aus Rindleder - aussen Rohhaut. Aber mit was vernäht? Muß ich Jockl fragen - sieht aus wie ein sehr festes Garn (?) in der gleichen Farbe wie die Rohhaut - ist wohl denke ich auf keinen Fall eine Tiersehne.

Ja, ja Dizzy - ich habe es in die falsche Rubrik gestellt - ich übe halt noch :D

Gruß

TPO