Modell Klingler in Mammut

Hier wie angekündigt nun das "Klingler" in nicht rostfrei. Um das Warten zu verkürzen, bis die Rohlinge aus SB1 vom Härten kommen, habe ich mal 2 Stück in 1.2519 in 2,2 mm Stärke gebaut, auch damit das Genöle über die zu dicken Klingen endlich verstummt.:D

Hier das Erste:

Pins Titan, Griff aus dem Stoßzahn des leider viel zu früh ausgestorbenen Mammuts

Länge 195 mm, Klinge 95 mm.
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    89,2 KB · Aufrufe: 405
  • 2.JPG
    2.JPG
    87,4 KB · Aufrufe: 312
  • 3.JPG
    3.JPG
    72,2 KB · Aufrufe: 251
  • 4.JPG
    4.JPG
    76,5 KB · Aufrufe: 242
  • 5.JPG
    5.JPG
    89,3 KB · Aufrufe: 195
  • 6.JPG
    6.JPG
    75,2 KB · Aufrufe: 231
  • 7.JPG
    7.JPG
    66,5 KB · Aufrufe: 197

Zorrochi

Mitglied
Hey, schönes Messerchen haste da wieder gemacht, diesmal nicht so Rustikal wie die gegroovte Seekuh, aber auch Edler und freundlicher/heller, finde ich ^^

Grüße
Zorrochi
 

Zorrochi

Mitglied
Hat aber auch ein Vorteil, er kann das Messer immer wieder schön überpolieren/satinieren ohne das er auf sein Logo achten muss oder es halb wegschleift, falls es mal "gewartet" werden muss :steirer:
 

Mike64

Mitglied
Mensch Nils, da freue mich gleich noch mehr über Deinen
netten Kommentar zu meinem "Ultraleicht-Classic", denn
das was Du hier zeigst ist richtig super! Das Messer
gefällt mir richtig richtig gut :steirer:
 
Hallo Nils,

Das Messer ist ok, bis auf das Zeichen am Griffende, passt irgendwie nicht so recht dazu. Die Messerscheide ist nicht so die Art die ich liebe, aber das ist bestimmt Ansicht Sache. Die Verarbeitung des Messers, ist wie gehabt toll von Dir.

Gruß
Rolf
 
Ja Nee is klar, zuerst das "Nicht- finish", das musste weg. Nun noch das Zeichen vom Griff weglassen und natürlich das Filework, und hoppla:
endlich siehts so aus wie jedes x-beliebige Messer! Geschafft, immer schön auf der Hauptstraße bleiben, bloß nicht vom Weg abkommen!

:D:D:D

Sorry Leute nicht mit mir!

@Rolf: Recht haste, die Scheide ist Mist. Die muss neu und anders, aber ich hatte nur noch Drecksleder, weil mich mein Lederdealer irgendwie schmählichst ignoriert in den letzten Wochen, ich weiß auch nicht was ich dem getan habe...

@Mike: Mit 80 Gramm ist dies hier echt nur Platz 2! ;)

So, nun muss ich Nummer 2 weitermachen, da kommt irgend son oller Rippenknochen dran, hoffentlich kann ich den noch vorm Grooven retten!
 

higonokami

Mitglied
Also mir gefällt dieses Messer ganz außerordentlich!Besonders die Feilarbeit am Griffrücken.Die Form und das Griffmaterial gefallen mir sehr gut.Vom Design her könnte man es sowohl im Wald als auch bei festlichen Anlässen tragen.Das nenne ich eine gute Mischung.Auch die Scheide ist schön schlicht und lenkt nicht vom Messer ab.
 

hano

Mitglied
hallo nils
cooles messer und bei der klingendicke auch sicher schneidfreudig.:super:
Ja Nee is klar, zuerst das "Nicht- finish", das musste weg. Nun noch das Zeichen vom Griff weglassen und natürlich das Filework, und hoppla:
endlich siehts so aus wie jedes x-beliebige Messer! Geschafft, immer schön auf der Hauptstraße bleiben, bloß nicht vom Weg abkommen!
ja ,aber es würde es uns wesentlich leichter machen,dir einen x-beliebigen plagiatsvorwurf an zu hängen.:steirer: :steirer: :steirer:
ne im ernst schönes messerchen.
grüsse
hano