Mittelgrosses Multitool als EDC

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Fotobaerchi

Mitglied
Moin alle zusammen,

es wird mal wieder Zeit ein wenig Geld unter die Leute zu bringen :hehe:.
In letzter Zeit laufe ich ständig mit meinem Vic Swisschamp rum, eigentlich das ideale Tool, wenn diese Minizange nicht wäre, mit der man nicht wirklich Kraft aufbringen kann.

Da muss es doch eine bessere Lösung geben, ohne das Größe und Gewicht gleich den Rahmen sprengen.

Ich suche also ein Multitool, welches so bemessen ist, daß es sich auch mal in der Hosentasche mitnehmen läßt. Das dieses nur auf Kosten der Stabilität möglich ist, ist mir klar.

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja.

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Klappmeser. Die wichtigsten Werkzeuge sollten sich bei geschlossenem Tool außen befinden. Einhändige Bedienung wäre fein, ist aber kein Muss.

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Alles wofür man ein Messer/ Multitool so braucht. Für harte Fälle habe ich aber noch "ausgewachsene Tools.

Von welcher Preisspanne reden wir?
Bis 150€

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Naja so groß, daß es noch bequem in der Hosentasche zu tragen ist. Ich denke mal bei 10 cm Gesamtlänge ist da Schluss, kommt aber sicher auch auf die anderen Abmessungen an. Gewicht spielt nicht die große Rolle solange es mir nicht die Hose runterzieht.

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Gerne aus Ganzmetall. Kunststoffgriffe sind ok, solange es nicht nach "Kaugummiautomatenmesser" aussieht (ala Bear Grylls).

Bei feststehenden Messern stellt sich hier auch die Frage nach der Scheide:
Egal

Welcher Stahl darf es sein?
Ein hochwertiger Stahl für die Hauptklinge wäre schön. Fast alle Tools, die ich kenne, benutzten 420HC, das ist auch ok.

Klinge und Schliff
Hauptklinge als Drop- oder Clippoint. Vor möchte ich eine glatte Schneide. Eine Wellenschliffklinge bitte nur als Zweitklinge.

Linkshänder?
Nein.

Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?
Eigentlich egal, hauptsache er hält.

Verschiedenes
Folgende Werkzeuge sind mir wichtig:
Klinge
Zange/ Drahtschneider
Holzsäge
Feile
Schere
Schlitz-/ Kreuzschraubendreher, ggf. in mehreren Größen
AStech-/ Bohrahle!

Mit folgenden Tools habe ich Erfahrung:
Vic Swisstool CS Plus: Ganz stark aber zu groß (liegt für den Fall der Fälle in der Schublade.
LM Charge ALX: Keine Schere, Größe grenzwertig, keine Ahle. Die Bits...naja
LM Freestyle: Geschenk der Freundin. Zu wenig Werkzeuge, die Zange finde ich aber gut und reicht für die meisten Arbeiten aus.
LM Skeletool: Habe ich nur kurz angeguckt...wenig Werkzeug für viel Geld.
Vic Swisschamp: Ok, kein wirkliches Multitool im eigentlichem Sinne. Bis auf die Zange wie gesagt fast ideal.

Zur Ansicht habe ich mir mal das LM Juice XE6 bestellt, gibt es sonstige Alternativen? Gerber? SOG? Ist das Vic Spirit von der Grösse noch passend?

Vielen Dank für die Hilfe,

Gruss,

Andre
 

Yukon

Mitglied
Was wäre denn mit dem LM Wave? Es ist kleiner als das Swisstool, bietet einhändig zu öffnende Klingen und eine Zange, mit der man einiges anstellen kann.

Ich habe meines jetzt soweit optimiert, dass ich für nahezu alles im Alltag gerüstet bin. Ich trage es am Gürtel in der Victorinoxtasche mit bits und Bitschlüssel. Zudem habe ich einen normalen Bithalter so geflext, dass er in den Bithalter des Wave passt. Nun kann man normale Bits nutzen:)

Ich habe noch ein Swisstool und ein LM Juice und ich muss sagen, das Wave steht dem Swisstool nur in der Haptik nach, es ist halt ein typisch amerikanisches Gerät. Das klackt es halt mal nicht so satt wie beim Swisstool, schlechter ist es aber trotzdem nicht.
 

porcupine

Super Moderator
Ich habe LM PST, Supertool, Wave, Juice, Sideclip und Squirt sowie das Gerber Tool besessen und benutzt und bin dann endgültig beim Victorinox Spirit mit der glatten Droppointklinge hängen geblieben. Was sagt uns das?
...
Genau.
Scherz beiseite, ich benutze auch das Sideclip immer noch mal gerne, halt wegen des Clips, aber das Sprit wär mein Favorit.
 

erny

Mitglied
Also ich habe das kleine Gerber und bin damit mehr als zufrieden. :super:

Es passt in die Hosentasche, ist nicht zu schwer, hat viele Werkzeuge die leicht zugänglich sind (aussen) und beim Ausklappen fest arretieren.
 

Fotobaerchi

Mitglied
Was wäre denn mit dem LM Wave?

Hab ja das Charge ALX. Die Größe ist schon ...ja gerade die Grenze. Hatte auch schon an das TTi gedacht. Leider hat das Wave (und auch das Charge tti) keine Ahle.

Also ich habe das kleine Gerber und bin damit mehr als zufrieden.

Welches Gerber ist das denn?

und bin dann endgültig beim Victorinox Spirit mit der glatten Droppointklinge hängen geblieben.

Ist das noch hosentaschentauglich ohne Etui?

Gruß,

Andre
 

porcupine

Super Moderator
Ist das noch hosentaschentauglich ohne Etui?

Nee, eher nicht. Kommt natürlich auf die Hose an - eine derbe Lederhose an einem entsprechend kräftigen Kerl, dann ja.
Obwohl es außen keine scharfen Kanten hat, es ist mir zu schwer. Maße: 108 mm lang. 210 g.
Ich habs meist im Rucksack, und wenn ich damit etwas mehr arbeiten will, am Gürtel.
 

Fotobaerchi

Mitglied


Das hilft mir, danke. Ich mag Victorinox sehr gerne, ist aber nicht das was ich zur Zeit suche.

Heute ist das LM Juice XE6 gekommen......ich bin mir nicht sicher, ob ich begeistert oder ein wenig enttäuscht sein soll.

Insofern falls es weitere Vorschläge gibt, wäre ich nicht abgeneigt.

Gruß


Nachtrag: Das LM Juice schick ich zurück. Geniales Konzept, aber leider schlampige Umsetzung. Teilweise verkanten die Werkzeuge beim Einklappen. Und bei den Schraubendrehern muss man sehr aufpassen sich beim Ausklappen nicht selber zu verletzten. Die Zange ist dafür ein echtes Highlight und die Auswahl an Werkzeugen hätte genau meinen Wünschen entsprochen. :( Schade! Die Fehler sind zwar alle verschmerzbar, aber nicht für 60€. Mein Vic Swisschamp hat genauso viel gekostet und da passt alles. Wäre das LM billiger gewesen, hätte ich es vielleicht behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fotobaerchi

Mitglied
Da es offensichtlich keine weiteren Ideen gibt, habe ich mir jetzt mal das Vic Spirit gekauft. Es ist etwas größer als gesucht, aber nicht zu groß, um es alleine in der Hosentasche zu tragen. Die Suche het sich damit erledigt. Danke an alle. Der Thread kann dann geschlossen werden.

Gruß Andre
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.