Mitbringsel aus Malle

Chriboman

Mitglied
Hey ihr Schneidwerkzeug-Interessierten;)

Zurück aus dem Urlaub möchte ich euch kurz meine Errungenschaften von der spanischen Mittelmeerinsel vorstellen.

IMAG0290.jpg


IMAG0289.jpg


Ein traditionelles spanisches Klappmesser jedoch eher die gehobenere Touriqualität (mal sehen wie scharf ich es bekomme :irre:)
Griffholz ist Olive
KLingenstahl: unbekannt
Länge: 18cm
KLinge: 7,8cm

Und ein einfaches Arbeitsmesser (slipjoint) vom Markt in Inca mit einer Carbonstahlklinge und "out of the box" schon echt scharf...
Griffholz: unbekannt
Länge: 18cm
KLinge: 8cm

und das Olivenholzbrett im Hintergrund gabs für schlappe 12€ auf dem Künstlermarkt in Santanyi... denke das gibt ein paar feine Grifschalen
30x12x1,8cm


Gruß
Christoph
 

Rorrepieler

Mitglied
Die Klappmesser sind echt spitze.

Ich sammle ja leidenschaftlich gerne Schweizer Taschenmesser, schön mal Messer aus anderen Ländern kennen zu lernen.

Ruhig mehr davon :super:
 
Hallo,
kannst Du mal nachsehen wie die Hersteller heissen?
Das obere scheint eher ein Industrieprodukt zu sein, die "Navaja de Teja" oder auch "Albaceteña".
Das zweite ist schon etwas spezieller, ähnelt den Navajas von Pallares / Solsona.
Ein typisches Modell für Catalunya und Balearen.

Gruss
surfer
 

pgj

Mitglied
Hi,
das zweite gefällt mir gut. Schönes Messer, schönes Holz.
Ich denke da hat sich der Kauf gelohnt.
Peter(pgj)
 

Chriboman

Mitglied
Hallo,

danke schon mal für euer Interesse.

@surfer

mit deiner Vermutung liegst du ziemlich richtig: auf der Klinge findet sich eine Gravur "pallés carbono"

habe nochmal ein paar Detailbilder gemacht. Das Finish des Messers ist eher als rustikal zu beschreiben, auch verfügt es über keine Plantinen. Die Feder sowie die Klingenachse sind direkt ins Holz gesetzt.

IMAG0291.jpg


IMAG0292.jpg


IMAG0293.jpg


Nur zur Info:
Zu dem Industriemesser bin ich ebenfalls noch fündig geworden...
http://www.aceros-de-hispania.com/navaja-martinez-albainox/8navaja-clasica-olivo.asp?producto=martinez-albainox-01014

Gruß
Christoph
 
Hallo,
leider ist "Pallés" nicht gleich "Pallarés", zumindest, was die Herkunft anbelangt.
"Pallés" ist eine Marke von Albainox und dieser Hersteller ist dafür bekannt, in Asien fertigen zu lassen. Das mindert zwar nicht die Qualität, ist aber eben nicht typisch mallorquin.

Die original Pallarés Solsona kommen aus Catalunya / Solsona und das Sortiment reicht von sehr einfachen (einfacherer als Dein Modell) Arbeitsmessern mit Plastikgriff zu schöneren Modellen mit Horngriff, welche jedoch unverhältnissmässig teuer sind.

Ein mallorquinischer Messermacher ist Miralles, wenn Du "navaja mallorquina miralles" suchst (google), solltest Du schöne Bilder finden können.

Gruss
surfer
 

Faxe5071

Mitglied
Hallo,
schöner Kauf, das Holz beim 2. Messer ist meiner Meinung nach IPE. Wens intreresiert, diese Art von Messer gibt es auch als Bausatz von Cudeman.
Das Olivenholzbrett ist auch ein guter Kauf, schöne Zeichnung.
Schönen Tag
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet: