Mission MPK !

jangs

Mitglied
Hallo Leute

Ich bin eben zurück von meinem ersten Tauchurlaub mit meinem Mission-MPK-ti
MK-MPK12-Ti.jpg

Meine Eindrücke:
1) Das Messer als solches ist ja schon geil (wird Ray bestätigen könne)
2) Wenn man es das erste Mal in die Hand nimmt erschrickt man fast dass es so leicht ist.
3) Der Griff liegt gut in meiner (großen) Hand.
4) Es ist scharf und gleichmäßig geschliffen und die Sägezähne am Anfang machen bei der Größe der Klinge Sinn.
5) Die Scheide eignet sich gut zum Tragen als Tauchmesser. Leider sind keine Beingurte dabei.

Nun zur Praxistauchlichkeit:
Da ich meine Tauchmesser nicht gern am Bein trage, habe ich es an meiner Weste ,tipup, befestigt. Hier ein Link wo ihr mich im Schwimmbad sehen könnt, mit dem Messer an der Weste. Unten sieht mann auch die weiße Leine, an die ich meinen Sohn gelegt habe.
Ich habe das Messer unter Wasser gezogen wegen einer eßbaren Seescheide (microcomus sucalta). Raus ging das Messer gut, es hat mich auch erfolreich vor der Seescheide verteidigt, doch ich hatte Probleme es wieder einzustecken. Mit den Handschuchen und wegen dem vielleicht schlecht ausgesuchten Ort der Befestigung, traf ich die Offnung der Scheide schlecht. Und als ich es, natürlich ohne Sichtkontakt, mit der Gummischnalle sichern wollte, hat die sich aus der Halterung gelöst. Gott sei Dank habe ich sie jedoch nicht verloren. Und unter Wasser mit den Hanschuhen und einer Hand den Druckknopf zu schliessen war ein Geduldsspiel.
Wie gesagt, ich muss sehen ob ich eine andere Befestingungsmöglichkeit an der Jacke finde.
Nachher beim Picknik, ich hatte ich wirklich kein anderes Messer dabei, musste das Mission auch noch zum Apfelschälen herhalten. (Ja ich hab auch die Diskussion über das Busse-Messer beim Kartoffelschälen gelesen).
Zum Schälen liegt es nicht gut in der Hand am Griff. Ich habe oben an der Klinge genommen, und da gings wirklich gut. Da das Messer sehr scharf und sehr leicht ist, erledigt es auch solche Sachen. Misshandelt habe ich das Messer nicht, da ich es selbst bezahlt habe und noch lange behalten möchte.
Wenn Ihr eine Test über die Rostbeständigkeit des Messer sehen möchtet, hier ein link zum Hersteller.
Mein Fazit: super Messer aber zum Tauchen muss ich mir noch eine besser Befestingsmöglichkeit suchen !
 
Zuletzt bearbeitet:

Odin

Mitglied
brauchst du das messer um dich gegen nichtschwimmer und beckenpinkler zu verteidigen??
Was hast du für das messer eigentlich bezahlt sofern man das fragen darf??
 

jangs

Mitglied
Original erstellt von Odin:
<STRONG>brauchst du das messer um dich gegen nichtschwimmer und beckenpinkler zu verteidigen??
</STRONG>

Ja du hast ja recht, sieht echt bescheuert aus, mit so einem Messer im Schwimmbad (Obwohl ich eigentlich von Messerfreaks mehr Verständnis dafür erwartet hätte <IMG SRC="smilies/cwm1.gif" border="0"> )
Aber da ich das Messer an der Weste befestigt habe, nimmt es sich nur mit viel Aufwand wieder ab, und eigentlich sollte ich das Ziehen und das Zurückstecken ein paar Mal im Pool üben.
Original erstellt von Odin:
<STRONG>Was hast du für das messer eigentlich bezahlt sofern man das fragen darf??</STRONG>
Hier ein Link zum Händler wo ich es her habe. Ich habe gleichzeitig einen Sharpmaker und ein Starmate bestellt, das shipping kostete mich dann nochmals 44$. Unser Zoll hat nichts gemerkt <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0"> , also wars schon rentabel in Amiland zu bestellen.
 

bigbore

Mitglied
Hi jangs
bist das wirklich Du auf dem Linkfoto?
Da hast Du ja Haare im Gesicht!
Taugt das MPK denn nicht zum Rasieren?
Wenn Du beim Schwimmen ein Messer brauchst, kommst Du um die Bermuda-shorts nicht herum, der einzige Weg um meinen "Torpedo" und meinen "Kukhri" zu verbergen!

<IMG SRC="smilies/cwm52.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/glglglgl.gif" border="0">
 

jangs

Mitglied
Ja das auf dem Bild bin ich, Nicht schön aber glücklich (bin ich immer wenn ich den Kopf unter Wasser habe. <IMG SRC="smilies/cwm11.gif" border="0"> )

Klar taugt das MPK zum Rasieren (wie jedes Messer das ich geschliffen habe). Aber rasieren tu ich mir nur die Haare auf dem Unterarm zum Schärfetest. <IMG SRC="smilies/cwm40.gif" border="0"> Wenn du das Bild genau betrachtest, siehst du sogar die kahlen Stellen auf meinem linken Unterarm <IMG SRC="smilies/cwm19.gif" border="0"> .
 

fria

Mitglied
ich hab die kahlen stellen gesehen!!! klares erkennungszeichen für messerfreaks <IMG SRC="smilies/cwm42.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/cwm41.gif" border="0">
 

birkensee

Mitglied
Hi jangs, der Preis für die Titanversion
auf Deinem Link hat mich umgehauen!
Hier bei uns wollen manche Lieferranten
1599,- DM sehen!!! <IMG SRC="smilies/cwm23.gif" border="0">
 

Seal_6

Mitglied
Hi!

Es lohnt sich, hin u. wieder mal bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** reinzuschauen.
Letzte Woche hat der Importeur HBS ein MPK sowie ein MPU reingesetzt.

MPK ging weg für schlappe 500,00 DM
MPU für 399,00 DM wenn ich mich richtig erinnere.

Coole Preise, gell..

Micha <IMG SRC="smilies/cwm41.gif" border="0">
 

Sepp Grain

Mitglied
Jo hab gestern auch mein MPK bekommen.
Sieht gut aus das Ding,aber kein Vergleich zum ATAK.
Hab´s im übrigen auch über e-bay ersteigert.

Gruß Maddog
 
J

J.A.G.

Gast
Beim MadDog ATAK hat man wenigstens noch was in der Hand !
Gewichtsmäßig! :steirer:
Bei MPK kann ich mir auch ne pappschablone in die Hand nehmen und habe das gleiche Feeling :haemisch: :steirer: :haemisch:
 

Epiphanes

Mitglied
MPK

Hab mir auch eins zugelegt. Das geringe Gewicht ist gerade beim Tauchen (zumindest für mich) eine feine Sache.

@jangs: Zu Deinen Eindrücken. Die Punkte 1-3 unterschreibe ich glatt. Zu 4) ja, es ist gleichmäßig und sauber geschliffen, aber scharf? Beim Unterarmtest aus der Schachtel war gar nix:mad: . Und bei so einem teuren Teil (ich habs von denen Gunfactory ) hätt ich mir schon etwas mehr erwartet. Obwohl ich mit Schärfen jetz schon einige Praxis habe, muß ich gestehen, daß ich mich über eine Titanklinge von diesem Ausmaß nicht drübertraue, da versaue ich mehr, als dabei rauskommt. Jangs, wie is es Dir dabei ergangen und womit hast Du es gemacht??

Die Scheide ist mir persönlich zu wuchtig. Da ich das Ding beim Tauchen am Bein hab, wär mir etwas weniger Plastik lieber gewesen.

Nüschtdestotrotz ist es ein starkes Teil.:super: