Mini Review Spyderco UKPK CTS - BD1

wyrm

Mitglied
Nachdem der Postler mir gestern ein neues UKPK in Schwarz vorbeigebracht hat hier ein paar eindrücke im vergleich zu einem aus GIN1.


-) Die Feder der neuen Version ist deutlich fester,
während die GIN -1 Versionen eher in der Gegend eines Schweizer Messers herumgegrundelt sind,
hat das neue wesentlich mehr Rückgrat.

-) Der Clip ist etwas "loser", das ist ein Plus, auch wenns anders klingt,
der alte Clip war zwar gut um das Messer nicht zu verlieren, Nachteil dabei war,
dass ich das Ding nicht mehr aus der Hosentasche bekommen habe.

-) Der neue Stahl ist eigentlich nur minimal anders als der alte, die Eigenschaften dürften die selben sein.
Das Klingenfinish ist etwas glänzender als auf dem älteren GIN 1 UKPK.



Nachdem ich ein leaf und ein drop point UKPK besitze würde ich die drop point form empfehlen,
das Messer wirkt schlanker, schneidet besser und irgendwie wirkts auch ziviler.