mini messer -what are they good for?

mactheknife

Mitglied
was haltet ihr von minimessern?
gemeint sind nicht miniaturen, wie sie angeblich in den usa auf messerbörsen der renner sein sollen. die sind eher für spinner -was bin ich heute wieder intolerant!-, die eh schon alles haben. auch wenn ich die feinmechanische herausforderung für messer- macher verstehen kann, einen minispringer mit 4cm länge offen zu fabrizieren. (hab auch mal den ganster in strasbourg besucht, der voll auf so dinger abfährt und selbst damastminiaturen als schmuck baut.)
ich rede von messern wie z.B. dem umfaan(chen) von chris reeve oder ähnlichem.
das teil ist zwar ein toll verarbeitetes framelock, aber wenn man es fingert, merkt man schnell, daß all die vorzüge des large oder small sebenzas hier voll verloren gehen:
es lässt sich kaum gescheit öffnen und der griff reicht mit seiner länge grad mal für 2 finger. und beim waschen im waschbecken muß man aufpassen, daß es eienem nicht in den abfluß fällt!
als user ausser zum brieföffnen zu nix gut.
canif messer- also 3teilige nagelreiniger gent-messer mit feile, schere und einer miniklinge kann ich noch nachvollziehen, aber einklingige minimesser offen unter 13cm kann ich nicht verstehen. selbst beim apfelschneiden versinkt das ganze messerchen im obstfleisch und man saut messer und hand voll ein.
also braucht man so was??
 

Helmut

Mitglied
Also ich hätte auch lieber eine richtige Dampflok und nicht immer nur diese kleine Modelleisenbahn. Mit dem kleinen Teil kann man nirgendwo hinfahren. Noch nichtmal vom Wohnzimmer in die Küche. Die Türen lassen sich nicht öffen, und wenns entgleist, habe ich immer wieder diese Fummelsarbeit, bis alle Drehgestelle wieder auf den Schienen bzw. Schienchen stehen.Überhaupt, wozu habe ich denn blos dieses Teil? Es gibt nix blöderes als meine Modelleisenbahn. Und das eine kleine Minimesser, das ich habe, taugt auch zu nicht viel. Auch blöd. :mad:
Trotzdem: ich spiele halt gerne damit rum.
Macht Spaß!! :rolleyes:
 

Wolfgang Dell

Mitglied
Hmm, hab mal blos so aus geck 4 mini integral gemacht, waren letzte woche ruck zuck verkauft. Beste materialien. Miniaturen fasziniern, ich hab alle mini colts von uberti, einfach toll, zu nichts zu gebrauchen, aber die technik, einfach genial. So wird das mit den mini messern auch sein, oder?
Wolfgang
 

bladeshop

Mitglied
Vieleicht ist ja genau die Unbrauchbarkeit der Grund dafür, daß sie so beliebt sind.
Man muß sich nicht dauernd rechtfertigen über Rockwell und Schneidhaltigkeit usw.
Die süßen Kleinen sind halt zum sammeln und Basta (Ich hätte KANZLER werden sollen) :cool: