MF-Lampentester Review EagleTac -T20C2 XM-L-Diskussion

G

gast

Gast
Professioneller Test, vielen Dank :super:
Eine Frage zum beamshot-Vergleich mit der Lumintop TD15 XM-L:
Hast Du tatsächlich nur einen Accu bei der Lumintop verwendet (der Betrieb ist ja auch mit Verlängerung und 2. Accu möglich)?

Es scheint, dass die Lumintop XM-L noch eine Ecke mehr Licht zur Verfügung stellt !

Gruß, Tom
 

Dischn

Premium Mitglied
Es scheint, dass die Lumintop XM-L noch eine Ecke mehr Licht zur Verfügung stellt !

Der Strom wird auf 1,5 A begrenzt, für einen 18650er kein besonderes Problem. Übrigens die Lampe regelt nach knapp 4 Minuten deutlich herunter, wohl um vor Überhitzung zu schützen.

Selbst mit 2 Zellen wird die EagleTac nicht heller.

Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:

andreas0401

Mitglied
Hallo Tom
Deine Frage zur TD15 XM-L
Ja, ich habe die Lampe mit nur einem 18650er bestückt. Mit zwei
18500er ist sie nochmal ein wenig heller.
Im Vergleich zur Eagle-Tac hat sie in puncto Helligkeit die Nase vorne.
Ich habe die Beamshots immer mit vollen Akkus, und direkt nach dem
einschalten der Lampe gemacht.
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gast

Gast
...siebzehnneunzich....:staun:

Muss ein toller Accu sein, wohl eher nicht zu vergleichen mit dem billigen Chinakram, oder ?
(ist ein anderes Thema...bin schon wieder still)

Gruß, Tom
 

willbold

Mitglied
Mit wieviel Lumen läuft denn die Lampe, nachdem sie sich heruntergeschaltet hat?

Alternativ reicht auch die Info, wann die 450 Lumen gemessen wurden (z. B. nach ANSI nach 3 Min.).

Viele Grüße.

Willy