metall schneiden

mapo2000

Mitglied
ich weis ja nicht ob das jetz hier das richtige sub-forum ist, aber ich denke es passt hierher. ich habe die möglichkeit an einer wasserstrahlschneidamschine zu arbeiten sehts euch mal an und die ist eigentlich optimal um messerkingen, griffschalen usw zu schneiden, auch werkstoffe die sonst eher schwer zu bearbeiten sind. wir können nach handskizzen fertigen und auch mit selbstangefertigten autocad dxf-files, denn die maschine ist nc gesteuert. also, wer interesse hat einfach mal per email bei mir melden, falls das nicht gegen die bastlerehre geht.;)
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Hey, das ist es! Ich hab da gehärtetes Titanblech, genauer gesagt TiAl6V4, und würde gern aus diesem widerspenstigen Material einige Klingenrohlinge haben. Wasserstrahlschneiden wäre genau die Methode, die da optimal ist!
Aber die Kosten? Vielleicht ginge es, wenn ich Dir Titan für eine eigene Klinge überlasse? Wär das ein Deal?
Ich bin jedenfalls sehr stark interessiert. Ich kenne und schätze diese Methode.
 

Wolfgang Dell

Mitglied
Hi mapoo.., das hätte ich vor kurzem wissen sollen. Stein...ich habe Griffeinlagen aus Lapislazuli (je 10mm dick) für viel Geld schleifen lassen. Passt immer noch nicht. Also irgendwann werde ich dich in Anspruch nehmen. Ich hab nichts gegen Drahterodieren und Fräsen, weswegen sollte ich dann was gegen den Wasserstrahl haben? Für Handarbeit und Kreativität bleibt noch genügend Spielraum.
Gruß
Wolfgang

PS. viel Erfolg, das Projekt hört sich ja ganz toll an!
 
Gibt es genauere Informationen

Hallo mapo2000,
Wasserstrahlschneiden klingt hochinteressant. Wie kalkuliert Ihr Euere Preise? Was würde ein Messer (Länge) 25 cm den kosten? Habt Ihr verschiedene Messerstähle vorrätig oder müßte ich Euch diese zusenden?

Würde mich über Deine Antwort und weitere Infos freuen.