Messertaschen

Mathias

Premium Mitglied
Guten Abend zusammen !!

Ich hab da mal ne Nachfrage und zwar welche Tasche für Messer ist besser ? Die vom Toolshop oder die von Kangaroo Case ??
Weil beim Kangaroo Case, wenn man viele Messer drin hat dann schaut doch oben ein Teil raus ..
Und die Messer scheuern doch dann gegeneinnander ?? Oder lieg ich da falsch ??

Vielen Dank im voraus

Gruß Mathias

PS: Kennt jmd noch andere Messertaschen Modelle ??
 
Zuletzt bearbeitet:

darkblue

Mitglied
Weil beim Kangaroo Case, wenn man viele Messer drin hat dann schaut doch oben ein Teil raus ..
Und die Messer scheuern doch dann gegeneinnander ?? Oder lieg ich da falsch ??

Hi Mathias

Das kommt ja wohl überwiegend auf die Größe der Messer an.
Also bis zu einer Grifflänge von ca. 13 cm verschwinden sie vollständig in den Taschen. Da kann dann auch nichts scheuern.

Ich persönlich mag das Teil sehr. Mehr wie 12 Messer nehme ich eigentlich eh nie mit außer Haus.

Ich hoffe, daß Dir diese Antwort bei Deiner Entscheidung weiter hilft.

regards
 

mudshark

Mitglied
Hallo zusammen,

bei mir ist auch nicht die Laenge, sondern der kleine Durchmesser der Einschuebe der Engpass bei den Kangaroo Cases. Ich nehme die Taschen von Benchmade fuer Sammlungsgegenstaende:

http://www.BestKnives.com/benknifatsof.html

Da passt auch ein Kasperle, Wortac oder Rekat Carnivore rein.

Dann gibt es noch sehr schoene Tragetaschen von Kershaw:

http://cgi.*** Gelöscht. Hinweise a...I.dll?ViewItem&category=41181&item=2184312324

Da passen 18 Messer rein. Die Enden stehen allerding etwas ueber. Zwei weiche Tuecher dazwischengelegt und herumgefaltet beheben das Problem. Das Photo taeuscht. Die Tasche ist kleiner als der Eindruck vom Photo und bringt auf geringstem Raum sehr viele Messer unter.

Andere Alternativen sind:

http://www.donrearic.com/ultimateknifebag.html

Da steht zwar Prototyp, aber ich habe exakt diese Tasche schon einmal in einem Webshop fuer ca. $90 gesehen. Den Link habe ich allerdings nicht gespeichert.

Oder ein einfacher Werkzeug- oder Gewehrkoffer:

http://cgi.*** Gelöscht. Hinweise a...I.dll?ViewItem&category=13401&item=3616763821

Fuer kleine und duenne Messer hat Horst Heinle immer noch ein Riesenangebot:

http://www.messer-spezial.de/mesbeh.htm

In einem anderen thread hier schlaegt Oliver vor, die Schaetzchen in Plastiktueten aufzuhaengen. Naja.
 

crashlander

Mitglied
Ich hab die Tasche von Kangaroo und bin sehr zufrieden damit. Wenn man zuviele große Klappmesser wie das Socom Elite oder Endura reinsteckt, kann man den Klettverschluß zwar nicht mehr gut schließen, aber die Gefahr des Scheuerns der Messer aneinander ist trotzdem nicht gegeben. Auch das SE verschwindet weit genug in der Versenkung. Nur etwas breiter könnten die einzelnen Kompartiments sein, gerade das Endura hat hier eher eine Presspassung.
Das Kangaroo ist preislich in Ordung, könnte mir vorstellen, daß die Tasche von Benchmade teurer ist.
Für noch größere oder teurere Folder nehme ich sowieso einzelne zipper pouches her, dann ist die Gefahr des Scheuerns auch weg.
 

darkblue

Mitglied
Für noch größere oder teurere Folder nehme ich sowieso einzelne zipper pouches her, dann ist die Gefahr des Scheuerns auch weg.

Gerade für sehr hochwertige Messer finde ich diese Dinger auch toll. Leider hab ich sie bislang noch bei keinem Händler in der Liste gesehen. Vielleicht aber auch nur nicht gut genug gesucht.;)

Hat hier jemand eine günstige Bezugsquelle für die "Zipper-Pouches"?

regards
 

crashlander

Mitglied
Thomas Wahl hat mal Zipper Pouches verkauft (und auch das Kangaroo Case), Toolshop möglicherweise auch. Ansonsten bekommt man die Dinger auch auf Messerbörsen, z. B. Wolf Borger hatte auf der IMA eine große Auswahl in allen Größen dabei.
 

Mathias

Premium Mitglied
Danke für eure Hilfe !!
Ich werd mich jetzt höchstwarscheinlich für das Kangoroo Case entscheiden.

Gruß Mathias
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi,

ich kann verschiedenste Zipper-Pouches anbieten.
Und zwar in diesen Längen: (Innenmaß)

7 Zoll,
11,5 Zoll,
13,5 Zoll,
17 Zoll
sind aussen mit Vinyl und innen mit einem weichen Fleece ausgelegt. Außen befindet sich noch so ein Gummiband, damit man eine Scheide etc. dabei lagern kann.
Preise auf Anfrage.
Ich bestelle bei dem Händler, der die im Programm hat wieder Ende Juli (also bald...) Schwerter und so. Da könnte ich die Pouches dazubestellen.

Cangaroo-Cases kann ich dann auch besorgen in den Längen 11 Zoll und 15 Zoll. Ausserdem natürlich das 12er-Pack-Teil. Ist aussen mit Cordura und innen mit Fleece.