Messerstahl C75 ?

WalterH

Mitglied
Moin!

Ich bin neu hier und ein ziemlicher Laie. Deshalb eine einfache (?) Frage bzgl Messerstahl:

Manufactum (www.manufactum.de), ein sonst ziemlich geniales Versandhaus, bietet neuerdings einen Nicker aus Kohlenstoffstahl "C75" an. Auf der Manufactum Homepage ist es abgebildet: Suche nach "jagdmesser" auf der Startseite, dann ist es das letzte.

Ich habe mal die einschlaegigen Seiten abgesucht, allen voran http://webcenter.ru/~malex/
und die ganzen Links am Ende. Da sollte ja wohl alles ueber Klingenstaehle drin stehen.

Das "C75" hab ich aber nirgends gefunden.

Frage: Was ist das fuer ein Stahl? Taugt er fuer Messer? Dass er nicht rostfrei ist, ist klar. Ist das Messer mit 82 DM ueberbezahlt?

Wenn ich mir die anderen "Jagdmesser" von Manufactum ansehe: Das "White Hunter" ist ja nu vom Stahl her nicht toll (440A ... naja) und das "Cougar" ist absolut ueberteuert (900 DM bei Toolshop)

Danke.

-Walter
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Hallo, WalterH, Du hast das Fragezeichen schon richtig gesetzt. An der Frage, was der optimale Messerstahl ist, scheiden sich ja die Geister, bzw. man muß das ja auch vor dem Hintergrund der Schneidaufgaben sehen. Wenn man ein sehr scharfes, aber dann auch ein wenig pflegebedürftiges Messer haben will, so neige ich zu den "rostenden" Stählen, schau Dir mal die Diskussion zu den Stählen an, in neuerer Zeit z.B. die Beiträge zu den Themen "Supracor" oder VG 10 oder 2842 usw. Da wirst Du einiges Finden. Zum Thema Nicker gab es hier im Forum vor einiger Zeit auch ein thema. Daswarhier
Ich persönlich bin ein Nickerfan.
Und ich hab mir den Manufactum Nicker angesehen. Schönes teil, und das ohne Hirschhorn. Ich findes das Messer "zum Habenwollen schön". Und was den Stahl angeht, so handelt es sich um einen unlegierten Qualitätsstahl mit der Werkstoff-Nr. 1.0605, aber den gibt es z.B. auch als Ck75 mit eingeengten Schwefel/Phosphorgehalten als Federstahl.
Und es kommt auf die richtige Wärmebehandlung an. Die Leute von Manufactum mögen zwar keine besondere Ahnung haben, aber ich denke, die Solinger Hersteller haben dazu was gesagt. Und 62 HRC, das ist schon was, und der Stahl läßt sich mit Sicherheit gemein scharf herrichten.
Ich persönlich meine, dass der Nicker sein Geld wert ist. Aber die Scheide spielt noch eine Rolle. aber das läßt sich ja schließlich mit den vielen Tips hier im Forum (schau Dir mal HankEr an, oder frag einfach mal) auch noch optimieren.

[ 03-06-2001: Nachricht editiert von: herbert ]