Messerkauf [Chinook I oder II?]

james A

Mitglied
Messerkauf

Einen guten Morgen wünsch ich

Ich wollte mal eure Meinung zu folgendem hören:

Bin kurz davor mir ein Spyderco Chinook zu kaufen. Soll ich jetzt das "alte" kaufen oder doch lieber das Chinook II das es aber glaub ich zumindest noch nicht wirklich gibt.

Alle Vorschläge gerne gelesen...

[HankEr: Titel erweitert :hmpf:]
 

crashlander

Mitglied
Das Chinook I wirkt wuchtiger und ist auch schwerer, das II eleganter und etwas handlicher. Vom Design würde ich das II vorziehen, die Handlage ist superklasse. Ob es das II allerdings schon gibt ist fraglich.
Am besten per email oder telefonisch bei www.acma-reus.de nachfragen, die sind in der Beziehung immer ganz gut informiert denke ich.
 

darkblue

Mitglied
Ob das II schon zu haben ist, weiß ich auch nicht.
Aber ich würde es, vor allem vom Design her, dem alten Modell vorziehen und ggfs. noch etwas darauf warten.
 

james A

Mitglied
Chinook

Danke für eure Argumente / Erfahrungen mit dem Messer.

Ich werde dann mal besser noch ein bissl drauf warten mit dem Kauf (Chinook II). Ist sicher gescheiter...
 

porcupine

Super Moderator
@ james
Ich habe selbst ein Chinook I, das II kenn ich bisher nur vom Foto. Ich will noch mal folgendes zu bedenken geben: Das I hat eine richtig klassische Bowie-Klinge. Beim II ist die so verändert, daß praktisch eine amerik. Skinner-Klinge draus geworden ist. Es wird also auch zu überlegen sein, welche Arbeit man mit dem Messer machen möchte. Die Skinner-Form ist doch sehr spezialisiert.Ich würde aufgrund der Klingenform das I nehmen, obwohl das II die bessere Fingermulde hat. Aber wie auch immer, der Griff ist auf jeden Fall ideal für Hammer-, Fecht-, Revers- und Icepick-Haltung. Das sind im allgemeinen die allerwenigsten Messergriffe!
arno
 

james A

Mitglied
Hi Arno Fey

danke für die kurze Beschreibung

Vielleicht kannst du mir noch sagen wies denn so in der Hand liegt.

Ist der Griff eher kantig (unangenehm)?. Muss man ein bissl mit dem Schleifpapier drüberfahren?- oder ist es rund genug...

Weil die Bilder die ich bis jetzt so gesehen hab, haben so ausgesehen als der Griff doch eher kantig ist...

Danke für ne Antwort
 

porcupine

Super Moderator
@ james
Also, der Griff ist spyderco-typisch eckig mit abgeschrägten Kanten. Man muß im Prinzip nichts daran ändern. Ich hatte früher ein Chinook mit Teilwelle, das hatte recht scharfkantige Platinen. Das hab ich dann bald gegen eines mit glatter Klinge eingetauscht, bei dem auch die Stahlplatinen abgerundet sind. Mußte nichts dran ändern. Man könnte allenfalls mit einer feinen Feile das G-10 noch ein bißchen mehr abrunden. Der Griff ist insgesamt halt wuchtig, aber nicht unhandlich.
arno
 

james A

Mitglied
arno...

...noch mal ne frage an dich. Ich wollte nur noch mal schnell wissen wie zufrieden du mit der Klingenqualität bist...
 

porcupine

Super Moderator
Ja, die Klingenqualität!? Ich bin der falsche Mann, um das zu beurteilen. Ich bin ein Normaldurchschnittsmesserbenutzer. Bei mir hält auch eine 440-A oder AUS-6 Schneide lange die Schärfe. Was ich feststellen konnte: Der CPM-440-V (S-60-V) bleibt sehr lange scharf und ist sehr mühsam nachzuschärfen. Eigentlich also ideal wenn man viel zähes Zeug, d.h. Leder, Glasfaserbänder, Tampen, Wildsauen usw. zerteilt.
Was passiert, wenn man damit auf Steine oder Knochen haut, habe ich noch nicht getestet. Wird wohl Scharten geben. Abbrechen wird man das Trumm sowieso kaum können. Beim Schärfen brauchst Du Geduld. Ich habe eine langsamlaufende wassergekühlte elektrische Schleifmaschine mit feiner Körnung, da kann ich, wenn etwas mehr Material abzutragen ist, das Schleifen schon mal erleichtern. Normalerweise mach ich es aber mit 600er Schleifpapier auf einem Mousepad. arno
 

james A

Mitglied
danke danke...

gaaaaanz nett, dass du noch die Zeit gefunden hast nochmal zu antworten. Also ehrlich gesagt bin ich auch eher der Durchschni(tt)z Benutzer. Aber deine Antwort hat mir sehr weitergeholfen.

Das "Ding" ist schon so gut wie bestellt...

Danke soweit...;)
 

james A

Mitglied
chinook

Ich glaub schon dass ich mir ein I`er kaufen werd. Da ich jetz schon eine Zeit lang überleg was ich mir anschaffen werd. Bis das II`er auf den Markt kommen wird (glaub ich halt) kann noch so einite Zeit vergehen. Wenn noch nicht mal das neue auf der HP von Spyderco vorgestellt wird und acuh nichts in den News von denen steht.