Messerforum Outdoortreff 2019 - MFODT

excalibur

Super Moderator
Sodele,
der Termin - wie gesagt für mich suboptimal. Ich komme im Laufe des Donnerstags aus den USA/Kanada zurück- schmeiße den Koffer in die Ecke und suche schnell ein paar Klamotten fürs MFODT raus und dann ab ins Saarland.
Ich hasse es nicht gut vorbereitet zu sein - aber ich muss mich Verpflegungstechnik auf meine Gefährten verlassen, sonst sterbe ich den Hungertot.

Bis ganz bald
Excali- Reinhard
 

kanji

Super Moderator
Auf Anfrage noch eine kurze Wegbeschreibung:

66701 Beckingen- Reimsbach
Kapellenstraße

bis zum Reimsbacher Hof (Kapellenstr. 71) folgen

zwischen dem Reimsbacher Hof und der kleinen Kapelle geht ein Schotterweg rein bis zur Rechtskurve (hier sollte ein Dixiklo stehen) dann auf den Wiesenweg runter und parken

Beschilderung sollte ab dem Schotterweg hängen (wenn ich die Schilder noch finde)
 

Jenni

Moderator Forum Kizlyar und BRKT
Wir kommen wahrscheinlich erst morgen gegen Nachmittag. Falls ihr besondere Wünsche für die Grabbelkiste habt, einfach Bescheid sagen :).

Bis morgen Jenni
 

Jenni

Moderator Forum Kizlyar und BRKT
Es war wieder ein schönes Treffen, auch wenn es bei uns dieses Mal etwas kurz ausgefallen ist, hat es wieder Spaß gemacht. Vielen Dank an Kanji , das du das jedes Jahr möglich machst. Cool das die Berliner Truppe so einen weiten Weg auf sich genommen hat. 👍
Bis zum nächsten Jahr.
Grüße Jenni
 

kanji

Super Moderator
Lange ist immer die Vorfreude und die Vorbereitung auf das MFODT, dann ist es plötzlich soweit und ZACK ist es vorbei.

Schade hätte gerne noch zwei Tage mit euch im Wald verbracht

Danke an alle Beteiligten für die Mühen, der mit unter weiten, Anfahrt.
Danke für die Planung der Essensversorgung - egal obs um Frühstück Mittag oder Abendessen ging.
Danke für die Hilfe beim Auf- und Abbau.

Bitte kommt alles wieder zum MFODT 2020 - ich freu mich jetzt schon darauf.

Und Frank - dein Privatparkplatz wurde freigehalten!
 

lvk

Premium Mitglied
Klasse, Spaß hat´s gemacht und lehrreich war es auch. Schön, dass es diese Veranstaltung gibt. Vielen Dank an die Veranstalter!

Liebe Grüße
lvk
 

Furlan

Mitglied
Ich hab' den verlorenen Schlaf nur teilweise wieder reinholen können, aber das war es mehr als wert! Ich hoffe dass Dominik sich die Organisation noch so lange antut bis der Wald für die Teilnehmer barrierefrei gemacht werden muss :)
 

Wotan

Premium Mitglied
Nachdem mein erster Post irgendwie verschollen ist .....

War wieder ein tolles Treffen mit netten Leuten. Meist alte Bekannte, aber auch wieder einige neue kennen gelernt.
Danke an Kanji fürs ausrichten und an die Köcher für die "Vollpension"
 

Harry_W

Mitglied
Arrrr, zu spät auf den Thread gestoßen, wäre gleich um die Ecke gewesen. Naja, vielleicht dann nächstes Jahr. Schöne Grüße aus dem sonnigen Saarland.
 

excalibur

Super Moderator
Sorry das ich erst jetzt meinen Dank an die beim MFODT versammelten Höllenhunde sage.
Es war wie immer toll, der unendliche Helotenritt aus dem DickenB, hat sich gelohnt - und war dank unterhaltsamer Fahrgemeinschaft erstaunlich kurzweilig !!!!
Unmittelbar vor dem Camp hatte ich 3 intensive Wochen Familienurlaub ( alle anderen Mitfahrerinnen hatten Menstruationshintergrund ). Da war das MFODT ein willkommener Girlie-Detox ~ Saufen, Fleeeisch essen, Rülpsen, Furzen ohne Limit:steirer:

Die versammelten Männerspielzeuge hoben ebenfalls die Stimmung, von der geballten, versammelten Messerkompetenz mal ganz abgesehen--------herrlich.....

Wir hatten wieder RICHTIG Spass - schade nur das Fräänk nicht konnte.

Encore une fois - s'il vous plaît- :super:

Excali

PS: Wie bei jedem Mal bei Kanji galt unter allen Brüdern :"mein Zeux ist dein Zeux" - egal ob Bier, Brot, Fleisch oder Klopapier - das gefällt mir immer :super:Besonders
 

nepolsky

Mitglied
nächstes Jahr will ich Deine Muurikka in Arbeit sehen!

So ist der Plan;)
Sollte in ein paar Monaten mit der neuen Bude durch sein. Mich kribbelt es ja schon in den Fingern mal was anderes zu machen als tapezieren, malern, Werkstatt einrichten, Möbel umbauen usw.