Messer/Schere schärfen?

Alexander

Mitglied
:confused:
Hallo, ich wollte mal fragen, wer mir mit dem Schärfen wieterhelfen kann?
Ich habe ein Lansky Set mit 5 Abziehsteinen, und bekomme Messer auch recht scharf damit. Zu rasieren reicht es aber meist nicht. Habe auch schon Lederriemen mit Diamantaste versucht, aber leider auch nicht das gewünschte Ergebniss erzielt.:mad:
Wer kennt Links zu Schleif/schärfanleitungen?
Meine Freundin möchte auch ihre Schere geschärft haben.
Ist ein teures Teil zum Haareschneiden. Habt Ihr dazu eine Idee?
Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

MfG Alexander

p.s.: Meine Messer: CRKT Urban Shark, MOD Trident.
 

Floppi

Mitglied
Re: Messer/Schere Schärfen???

Original geschrieben von Alexander
:Meine Freundin möchte auch ihre Schere geschärft haben.
Ist ein teures Teil zum Haareschneiden. Habt Ihr dazu eine Idee?

Ja, hab ich. :)

Nimm auf garkeinen Fall ein Messerschärfstein. Zum einen muss eine "normale" Schere so geschliffen werden, dass die Kanten nicht rund werden. Sonst schneidet die nichts mehr. Da Du mit vielen Schleifgeräten keinen ganz exakten Winkel einhalten kannst, (bzw. der Winkel eines Messerschärfers total falsch ist) kannst Du das vergessen.
Eine "richtige" Schere zum Haareschneiden kannst Du selbst mit dem richtigen Winkel vergessen. Soweit ich weiss haben die gerundete Schneidflächen, damit die Haare sauber abgeschnitten werden und nicht spleissen. (Ich hab da mal so'n Bericht im Fernsehen gesehen.... :cool: ) Wenn Du so'ne Schere schärfen willst, dann vergiss selberschleifen. Zudem sind die Teile recht teuer und zu schade um sie zu "verschleifen".
 

Rolf

Mitglied
Das stimmt so nicht ganz Floppi.

Das beste Gerät zum Haarscheren schleifen ist eine Tormeck Naßschleifmaschine mit Scheren Aufsatz. Den kannst du genau auf 60 grad Schleifwinkel einstellen und der leichte Hohlschliff welcher voraussetzung für eine gute Haarschere ist, ergibt sich hier durch den Durchmesser der Scheibe von selbst.
Ich schleife mit der Maschine seit mehreren Jahren Haarscheren für diverse Friseuersalons, und die sind voll zufrieden.
Gruß Rolf

Ps.
Zum Messerschleifen halte ich diese Maschine nicht für der Weisheit letzten Schluß.
 

Alexander

Mitglied
Danke

Danke für eure Antworten. Dachte mir schon das eine "Profischere" auch
zu einem "Profi Schleifer" muss.
War nur so ein Gedanke.
Was könnt Ihr mir zum Messerschleifen Für Tips geben?

MfG Alexander