Messer Nr. 2 und 3

HorstW

Mitglied
Erstmal vielen Dank für die Unterstützung beim Logo ätzen.
Ein Lob auch an die Firma Schilling - super Service mit den Schablonen.

Habe meine beiden neuen gleich "gebranntmarkt".

Hier das Ergebnis:

messer2.jpg


messer3.jpg
 

HorstW

Mitglied
Hallo,

das Messer Nr. 2 war ein LinerLock Bausatz von Wolf Borger, hier hab ich nur die Klingenform etwas geändert und das Drehrad weggelassen.
Der Griff ist aus einem Hirschgeweih (mein Vater sammelt die Dinger).

Messer Nr. 3 ist ein LinerLock Eigenbau. Klinge aus ATS34, Backen aus Neusilber,Griffholz ist glaub ich Thuja. Die Klinge habe ich selbst gehärtet, deshalb kenn ich die genaue Härte nicht(Feilentest o.k.).
 

zorro_43

Mitglied
Zur Nr.2:
Den Bausatz kenne ich von seiner HomePage. Hat mich da nicht so begeistert. Aber so siehts echt gut aus!

Zur Nr.3:
Seeehr elegant!
Wie Lang, wie dick ist die Klinge, woraus sind die Platinen?
Sind die Backen verstiftet?

Zorro
 

freagle

Mitglied
Hallo Horst,

wirklich zwei schöne Messer, vor allem dein selbstentworfenes, find ich gut, die Rundung zwischen Backen und Griffschalen, wirken optisch sehr gut, klasse. Mit Thuja könntest du recht haben.


Wenn du noch etwas beschreiben könntest, wie du beim Bau vorangekommen bist, Linermaterial würd mich auch interessieren, hast du zuvor schon Messer gemacht, ist ja nicht gerade üblich dass man sich gleich an einen Folder traut.

freagle
 

Nidan

Mitglied
Hallo Horst,

v.a. deinen Eigentwurf find ich sehr elegant. Ganz klasse find ich die runde Einpassung von Backe und Holz :super:. Stell ich mir sauschwierig vor.
 

HorstW

Mitglied
Hallo,

schön daß euch mein Selbstgemachtes gefällt. Die Klinge ist 4 mm dick und ca 80 mm lang. Die Klingenform hab ich mit einer Bandsäge ausgeschnitten, danach nur noch mit Feilen und Schleifleinen bearbeitet. Die Platinen und der Liner sind aus einem Stück 1mm VA Blech.
Ansicht von oben:
messer3r.jpg



Habe letztes Jahr mein erstes Messer hier im Forum gezeigt, auch ein Folder. Mit dem Bausatz von Wolf Borger wollte ich mir mal anschauen wie andere das mit der Mechanik machen. Hatte zwischendurch auch nicht soviel Zeit, da ich stolzer Vater geworden bin.

Warum gerade Folder:
Wollte schon immer einen Folder mit Damastklinge, waren mir aber bisher zu teuer. Bin dann letztes Jahr auf das Messerforum gestoßen und seitdem nicht mehr davon losgekommen. Habe mir auch schon ein Stück Damast besorgt, wollte nur vorher etwas üben um den teuren Damast nicht zu versauen. Aber ich glaube ich kann mich langsam rantrauen.
 

freagle

Mitglied
Ich glaub auch dass du dich da rantrauen kannst Horst, sieht doch sehr gut aus deine erste Arbeit. Nur würd ich zumindest die Platinen nicht aus VA machen, sondern aus Titan oder Federstahl, oder auch einen z.B. 420er Stahl den du auf Federeigenschaft härten kannst.

Grüße freagle