Messer Neusseland

Yukonbeaver

Mitglied
Hallo möchte kurz meine Erfahrungen mit Messer in Neusseland schildern.
Ich habe immer wieder gehört pass auf mit der Einfuhr von Messer.
Aus diesem Grund habe ich micu für das SAK Rescue Tool und ein RAT 3 entschieden.
Einreise:
Das einzige was den Zöllner interessierte war ob ich Wanderschuhe dabei habe, Messer waren nicht von interesse also keinerlei Probleme bei mir.

Gebrauch:
Ich habe die Messer für "Ordinären" Küchendienst gebraucht.
DAS SAK wurde angeschaut aber ohne interess das RAT wurde bereits schräg angeschaut aber keine Kommentare dazu.

Tragen:
Ich hatte in meiner Zeit keine Person gesehen die ein Messer am Gürtel Trug. Ich hatte mein SAK in einem Lederetuie getragen was keine Aufmerksamkeit erregte. Aber es wird nicht gerne gesehen.

Kaufen:
Es gibt entgegen aller behauptungen viele zu kaufen.
In den Fishing Hunter Stores oder Sportgeschäften hatt es eine gute Auswahl nicht sehr spezielles aber dennoch genügend. In Lower Hutt vor Werllington habe ich den einzigen richtigen Knifeshop gesehen hatte leider geschlossen.

Also aus meiner Erfahrung sollte es wenn nicht gerade grosse "Teile" mitgenommen werden keine Probleme sein. Was natürlich jederzeit sich ändern kann.

Yukonbeaver