Messer mit Griffrahmen -> Rahmenanfertigung und Erlmontage

ferrum57

Mitglied
Hallo,
nach der Lektüre des Buches "Meisterhafte Messer" von David Darom vielen mir einige Messermacher auf die große Bowiemesser mit Griffrahmen herstellen. So zb. Tim Hancock ( Seite 150 ). Leider ist nicht zu erkennen wie die Klinge (Steckerl mit Gewinde ?) mit dem Griffrahmen verbunden wird und wie der Griffrahmem genau ausgeführt wird. Die Suchfunktion im Forum brachte keinen Hinweis.
Wer kennt sich damit aus, oder hat schon einmal Messer mit Griffrahmen gefertigt und kann weiterhelfen.

Im voraus vielen Dank
ferrum57
 

luftauge

Mitglied
AW: Messer mit Griffrahmen

Es wird entweder ein Rundspitzerl oder ein Flachspitzerl sein. Der Rahmen wird bis zum Klingenansatz aufgesteckt und am hinteren Ende vernietet, verlötet oder verschraubt. Die Füllung des Rahmens (Griffmaterial) wird dann entweder verstiftet und verklebt, oder zusätzlich noch auf Querstege (von Rahmen zu Rahmen) über dem Erl befestigt.

Kann man sich wie ein Sprossenfenster mit verdeckten Sprossen vorstellen.

Gruß Andreas