Messer für meine Frau

kanji

Super Moderator
Hallo,

es ist endlich soweit, das Messer für meine Frau ist so gut wie fertig.

Material: 440A
Gesamtlänge: 170mm
Klingenlänge 80mm
Materialstärke: 3mm
Griffmaterial: Ebenholz und Esche als Zwischenlage rotes Fiber

neck-3-5a.jpg


fehlt noch ein wenig Politur und eien Scheide
 

Nidan

Mitglied
Hi Kanji, hübsches Teil :super:

Die Klingenform ist ehrlich gesagt nicht so ganz mein Fall, aber der Griff ist echt toll !!!!!!
 

Haudegen

Mitglied
hupps kanji,

jetzt überrascht du mich. ein neuer stil. gefällt mir. klinge u. griff harmonieren. :super:
der geile griff, wie hast du den verklebt ? ich mein mit wieviel arbeitsschritten.

ich war grad nochmal auf deiner seite. wenn man deine teile so betrachtet, wirst immer besser.
schöne teile, - außer den tantos, - eh klar.:cool:

grüsse,.........
 

herbert

MF Ehrenmitglied
kanji, ein irres Teil! Hat was! Die Klinenform ist allerdings ungewöhnlich, aber die hat Vorteile: bei Küchenmessern findet man sie oft, eine gerade Schneide (exzellent zu schärfen) und eine klar definierte Spitze, um z.B. Obst oder Gemüse anzustechen. Übrigens hatte auch der Sax eine solche (natürlich längere) Klingen oder zumindest Klingenspitzenform.
Zum Schneiden gut und zum gezielten Stechen, aber vor allem: sehr sehr schön.
 

kanji

Super Moderator
@ Haudegen

den Griff hab ich in einem Arbeitsgang verklebt, ging sogar ganz gut, hab mir die Sache mit dem verkleben in mehreren Schritten vorher auch überlegt, hatte aber beim Necknife 1 Probleme mit der Einpassung der Nieten bei der zweiten Griffschale,
auch wenns Dir nicht gefällt eins der nächsten Messer wird bestimmt wieder ein Tanto ;-)

@ Herbert

das Teil verschwindet bei meiner Frau in der Handtasche (heul), d. H. es wird wohl mal ein Apfel damit geschält oder ein Paket geöffnet und genau dafür ist es gemacht, wie Du schon sagst dafür ist die Klingenform echt praktisch
 

luftauge

Mitglied
Moin Kanji !

Ich muss ehrlich sagen, dass mir das Messer auch sehr gut gefällt, vor allem der Griff, natürlich auch die etwas andere Klingenform.

Nach den letzten Messern, die gezeigt wurden, habe ich den Eindruck, dass helle (kontrastreiche) Griffe zu mehr Messertypen passen, als man allgemein denkt.

Gruß Andreas/Luftauge
 

kanji

Super Moderator
Esche kann ich jedoch nicht so empfehlen in den Maserungsstreifen ist das Holz etwas weicher, so richtig glatt kriegt mans nicht, war ein Versuch weil ich ein 2m Eschenstab zu Hause rumliegen hatte
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Ich hab mir das nochmal angesehen, Kanji (btw Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!) und bin immer mehr begeistert. Wäre es möglich, von der Klinge bzw. dem Rohling eine Skizze zu bekommen, am besten per email? Wenn Du nichts dagegen hast, würde ich mir gerne aus meinem guten alten 2842 ein ähnliches Messer machen, d.h. die Klinge soll genau so werden, ein anderer Griff vielleicht.
Ich bin begeistert!