Messer Designprojekt

memo

Mitglied
Ich möchte an dieser Stelle kurz auf mein Projekt aufmerksam machen.
Es ist noch etwas immateriell, aber ich würde mich über Rückmeldungen, erste Eindrücke oder Diskussionen freuen.

Das Projekt ist zu finden unter:
http://chameleonknife.blogspot.com/

Besten Dank!
 

D.Frentzel

Mitglied
Also die Zeichnungen sehen schon sehr toll aus.
Aber mit fehlen einfach noch ein paar Infos zu dem Messer.
Was hat Dich bewogen den Griff so zu gestalten usw.

Gruß Dirk
 

SimonSambuca

Mitglied
Hi,

sieht schon toll aus aber ehrlich gesagt finde ich die Griffform jetzt nicht so sehr aussergewöhnlich. Höchstens das der schräge Schliff jetzt nicht durchgehend gemacht ist, hab ich so noch nie gesehen (heißt aber auch Nix) ;)

Im Prinzip gibts aber ja kein Messer-Design mehr was nicht schon mal irgendwie so gemacht wurde.

Gruss
Simon
 

memo

Mitglied
Angefangen hab ich mit mit einem Tonabdruck meiner Hand. Die ausgeprägten Fingermulden, die dadurch entstanden sind begann ich immer weiter zu vereinfachen, bis ich eine schöne Alternative zu den ''klassischen Fingermulden'' gefunden hatte.
Durch das 3dimensionale Ausdrucken konnte ich die Funktionalität während des Prozesses regelmässig überprüfen.
Im ''About'' des Blogs habe ich noch ausführlicher über die Designstudie geschrieben.

@SimonSambuca
Ja, eine aussergewöhnlicher Griff war auch nicht mein Ziel, sondern ein möglichst simpler, vielseitiger und funktionaler.
Die Klinge ist übrigens vorerst nur zur Veranschaulichung, ich habe mich bisher nur den Griffformen gewidmet... die Klinge kommt aber auch noch dran. :hehe:

Gruss Moritz
 

yaammoo

Mitglied
Vielleicht bin ich rückständig, aber ich fand es schonmal interessant, dass man einen dreidimensionalen Druck erstellen kann. (Hatte zwar schon Informationen darüber, habe sowas aber bisher noch nicht gesehen.)
Gibst du einfach eine Maßgetreue Zeichnung (bzw. CAD-Datei) in den Drucker ein und der legt dann los?
Ich finde du gehst mit sehr viel Akribie an die Sache heran. Werden sicherlich sehr handliche Messer.
Soll eine kleine Serie daraus werden? Doch wohl. Du wirst ja nicht einen derartigen Aufwand betreiben, um hinterher ein Messer für den persönlichen Gebrauch zu haben.
 

memo

Mitglied
Ich habe das Glück, dass das Institut an dem ich studiere gut ausgerüstet ist mit allerlei Maschinen! Das CAD File wird zuerst in ein Programm exportiert (zB:BFB), welches den Pfad für den Drucker berechnet und dann kanns drauflosdrucken.

Das Projekt habe ich aus reinem Interesse an Messern gestartet. Es wäre natürlich schön eine kleine Serie zu produzieren. Aber da ich nicht dafür ausgerüstet bin und auch nur wenig Erfahrung in der Klingenherstellung habe, hängt es davon ab ob ich einen Profi finde, der bereit ist mit mir zusammen an dem Projekt weiterzuarbeiten.

:super: