Messer des Jahres ?

El Dirko

Mitglied
Hättet ihr Lußt auf eine Foren Wahl des Messers des Jahres 2002? Wie sollte so eine Wahl aussehen? Mehrere Klassen oder nicht? Ich fände eine Wahl toll. :D
Sagt mal an wie euch das gefällt und wie man das eurer Meinung nach aufziehen könnte. (Das Problem dürfte eine gescheite Vorauswahl sein. :D)

Gruß
El
 
T

Thomas Spohr

Gast
Mir gefällt die Idee! Modus?: Wer Interesse an solch einer Befragung hat, schlägt seinen Favoriten vor; die 15 (max. Antwortoption bei einer Umfrage!?) meistgenannten Vorschläge werden dann in einer Umfrage zur Wahl gestellt.
Auf Beschränkungen (ob Production oder Custom, dieses Jahr released oder nicht u. ä.) würde ich verzichten.
 

Indexler

Mitglied
Hallo !

Ich finde die Idee auch gut, aber man sollte Productions und Customs schon trennen,denn es sind ja zwei verschiedene Herstellungsverfahren .Es sollten im Vorfeld von jedem verschiedene Messer zur Auswahl stehen, wo dann daraus die schönsten ermittelt werden.
Gruß Thomas
 

pick-up

Mitglied
mir gefällt die wahl auch . die idee ist super. allerdings kann man die wahl auch erst im jannuar durchführen, da sich zu weihnachten bestimmt noch einiges ändert, bzw dazukommt :p
wie meine vorredner schon sagten, handmades und productions getrennte wertung
 

Meik

Mitglied
Ich finde die Idee auch super! :super:

Customs und Serienmesser zu trennen finde ich auch sinnvoll.
Ausserdem könnte man bei den Serienmessern vielleicht noch Fixed und Klappmesser trennen?!

Ich denke aber, jeder sollte drei oder vielleicht fünf Messer in jeder Kategorie vorschlagen können, sonst hat die anschliessende Wahl ja kaum noch Sinn, weil die meisten ja ihren Vorschlag auch wählen würden...
Ist es beim Oscar nicht auch so, dass z.B. jeder Regisseur 5 Kollegen vorschlägt?

Und ich finde, dass die endgültigen 15 Kandidaten nachher alle mit Bild (oder Link zu einem) vertreten sein sollten! Ich glaube nämlich kaum, dass ich bei den Customs viele allein vom Namen her einordnen könnte...

Bis denne...

Meik. :)
 

El Dirko

Mitglied
Was würdet ihr davon halten auf Custems zu verzichten und nur einen Messermacher zu wählen? Das fände ich einfacher.

Trennung Folder und Fixed find ich auch gut. Man muss halt aufpassen es nicht zu übertreiben mit den unterteilungen.
Mehrere Messer vorschlagen finde ich eher schlecht. Sollten auch so genügend zusammenkommen denke ich.

Gruß
El
 

Puppal

Mitglied
Original geschrieben von Meik
Und ich finde, dass die endgültigen 15 Kandidaten nachher alle mit Bild (oder Link zu einem) vertreten sein sollten!

Genau - und parallel dazu läuft eine Umfrage zum charmantesten Forumsmitglied, das dann im virtuellen Abendkleid (schade Jungs ;) )das virtuelle Kuvert mit dem entgültigen Sieger öffnen darf :D

Die Wahl wird sicher sehr informativ nebst spannend - und schwierig, weil ja jeder das wählen wird, das er besitzt, oder von dem er beeindruckt war bei einem Treffen oder auf einer Messe, was über die Qualität des Messers nicht zwingend etwas aussagt, sondern mehr über seine Beliebtheit und/oder Optik - und das kann ja durchaus mächtig abweichen, oder irre ich mich da völlig?

Guten Abend
Ilse
 
T

Thomas Spohr

Gast
Um der Idee einen zusätzlichen Reiz zu geben, „stifte“ ich ein kleines Fixed (Bud Nealy: Pesh Kabz, Small, Zustand: gut bis befriedigend) zwecks Verlosung unter denjenigen, die z. B. entsprechende Wahlvorschläge machen oder an der dann folgenden Abstimmung teilnehmen werden.
Vielleicht finden sich ja noch weitere Förderer dieser „Wahl des Messer des Jahres“ Idee? ;) :hehe:
 

neo

Mitglied
Messerwahl-
Sehr gute Idee, mache auch mit!!
Bin aber auch eine trennung zwischen Customs und Serienmessern!

Gruß neo
 

Beisser

Mitglied
Messer des Jahres 2002

Mein Vorschlag:
Kategorien: 1) Handmades
1a) Fixed
1b) Folder
2) Serienprrodukte
2a) Fixed
2b) Folder
Es sollten aber nur Messer in die Auswahl kommen die auch 2002 erstmals produziert wurden bzw. im Verkauf sind.

Gruß
Arne
 

gundacker

Mitglied
Ene ganz hervorragende Idee, kann ich nur Zustimmen - gebt dem Mann einen Preis !! Die Trennungen wie vorgeschlagen (Handmade/Serie bzw fixed/folder) sollten auch gemacht werden; ich denke mir allerdings dass jeder nur 1 Messer pro Kategorie vorschlägt, sonst wirds unübersichtlich (nehme ich mal an bei all dem Andrang) - nehme sicher teil !!
Gruss, hannes :super:
 

beagleboy

Premium Mitglied
Bei der Wahl bin ich auch dabei.

Trennung custom und Serie finde ich auch, dito Fixed und Folder.
Was ich allerdings eher als Einschränkung empfinden würde, wäre eine Auswahl ausschließlich aus Neuheiten aus 2002. Das würde manchem Klassiker gegenüber, der dann ausgeschlossen ist, ungerecht sein. Und ich hätte keine Lust, ein Messer bloß zu nominieren/zu wählen, weil ich ein anderes nicht wählen darf!
 

madalex

Mitglied
Ich finde eine Beschraenkung auf die Messer aus dem Jahr 2002 schon sinnvoll, nachdem es ja um das Messer des Jahres geht. Parallel dazu koennte man allerdings ein Messer des Jahrhunderts machen, da waere dann alles vor oder inklusive 2000 erlaubt.

Und nachdem 2002 ja noch nicht rum ist / vielleicht ja Sachen zwar diesen November raus gekommen sind, aber noch in Deutschland eingetroffen sind, koennten wir uns ja mal mit dem Messer des Jahres 2001 warm waehlen :)

Bei den Kategorien finde ich sowohl die Trennung in Fixed / Folder als auch in Serienmesser / Customers durchaus sinnvoll.

Alex
 

le.freak

Premium Mitglied
also mal ne technische frage: wahl zum messer des jahres, customs also nur wenn der macher sie dies jahr produziert hat, oder wenn er sie dieses jahr zum ersten mal vorgestellt (also quasi erfunden) hat??

hehe, ich bin manchmal gemein, nicht?

also das mit den produktions-messern, wenn das jemand organisieren wuerde, das waer echt klasse. aber mit den customs/handmades das wird komplizierter -- denkt ihr nicht auch?
 

El Dirko

Mitglied
:( Also ich hätte das ja in die Hand genommen, nun komme ich aber mächtig ins Schwimmen. Hab ich keinen Plan welche Messer 2002 rausgekommen sind. Bei Custems schon garnicht. :D Und außerdem wollte ich doch des Pinacle wählen weil das 2002 eingestellt wurde. :rolleyes:

Alternative: Wir (ich) schreiben die Firmen an, das sie Bewerber nennen sollen. :D Ist schließlich eine tolle Werbung und wer, wenn nicht wir hier sind die Kenner. *Mich schließe ich da mal aus, aber Ihr seid es. gg.* (Mustermesser sind natürlich erwünscht und gehen alle an mich.) :p:
Ne Scherz beiseite, dass mit dem Anschreiben fände ich nicht schlecht und wenn sich das einige Leute teilen macht es auch nicht viel Arbeit. Wir hätten die Firmen dann mal aktiver im boot und es würde das Forum bekannter bei den Firmen machen.
Bitte Kommentare zu dieser zugegebener Maßen etwas abgehobenen Idee.

Gruß
El
 

beagleboy

Premium Mitglied
Da es hier ja um eine Wahl nach subjektiven Kriterien geht (und nicht um einen Vergleichstest), halte ich die Idee, die Herstellerfirmen einen Kandidaten vorschlagen zu lassen für nicht so gut. Es gibt ja keine nachvollziehbaren Kriterien zur Auswahl, und daher bekommt die Zusammenstellung der Kandidaten etwas sehr beliebiges. Viele Wähler werden dann ihren Favoriten überhaupt nicht wählen können.
 

El Dirko

Mitglied
So, ich hab den Eindruck es stagniert, sprich Diskussion beendet. :)
Also laßt es uns so machen:

- keine Beschränkung auf das Produktions oder Entwicklungsjahr (sry)
- jeder kann zwei Custem und zwei Serienmesser vorschlagen jeweils einen Folder und ein Fixed
- Die Plazierung der Kanidaten werde ich ermitteln, die jeweils sieben meistgenannten platzieren sich
- Die Abstimmungen erfolgt dann in getrennten Wahlen (Custem/Serie)
- ob nach Folder und Fixed in der Wahl getrennt wird weiß ich noch nicht

Bräuchte man dann vier Wahlen oder kann man es in zwei Wahlen unterbringen bei Mehrfachwahl? *El=Umfragennoob*. Es wäre vielleicht ganz gut wenn ein Admin mir etwas dazu sagen könnte, ich möchte ungerne vier Wahlen gleichzeitig aufmachen ohne ein Ok eines Admins. :D Ich hoffe alle Leute die hier Vorschläge gemacht haben können damit leben. :)

Nun bitte ich um eure Kanidaten bis zum 29.12.02 23:59Uhr. Danach ist schichtende. :)

Hier meine Kanidaten:

- BM Pinnacle (2002 eingestellt)
- Fälknifen NL1 Thor (Stellvertretend für die erfolgreiche Serie IMHO 2002 rausgekommen.)

Bei den Custems tue ich mich schwer, da ich leider keine Erfahrung habe. :( Hier trotzdem meine bescheidene Wahl, ganz nach dem aktuellem Sabber- bzw Habenwollenfaktor. :D:D:D

- Mike Lamprey Folder (siehe EDC-Thread (Pitter) und den aktuellen Verkaufsthread von Raimund Lhotak.)
- Blackwood Melee (http://www.blackwoodknives.com/)

Na dann, viele tolle Vorschläge bitte wenn möglich mit einem Link bei Custems. :)
Gruß
El
 
Zuletzt bearbeitet:

El Dirko

Mitglied
Schichtende

Pick up hat mich gebeten das ganze zu verschieben, weil das Jahr noch nicht rum ist. (Er erwartet wohl einiges was hier noch vorgestellt wird.) Mir ist dies auch recht, dann setze ich das Schichtende halt auf den 15.01.03 23.59 Uhr. ;)
Also last euch ruhig Zeit bis alle Geschenke hier vorgestellt wurden. Schlimstenfalls könnt ihr eure Meinung/Wahl jederzeit durch ein Edit eures Postings ändern. ;)
Gruß
El

PS: @Pick-up Ich hoffe das Dir dies nun ausreicht. ;)
 
Zuletzt bearbeitet: