Messer der GdP - kurios

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Was hier so alles ueber den Schreibtisch wandert ;)

Das ist kein Gag, das ist echt. Klinge aus 420 Pro Stahl - steht so drauf, was soll ich sagen. Wackelt wie ein Kuhschwanz. Aber die Gummigriffe sind so schlecht nicht. Egal, dass insentives in Vereinen nix taugen ist nicht das seltsame. Aber wie kommen die auf die Klingenform? Das Ding ist zu nix wirklich nütze, sieht nur wahnsinnig gefährlich aus. Also wenn man schon deskalieren oder den braven Bürger vor gefährlichen Stichwaffen meint schützen zu müssen, ist das genau das richtige Messer. Wenn ich mir mit dem Ding in der Öffentlichkeit ein Salamibrot schmieren wuerden stuende sicher gleich ne SEK Einheit und der Verfassungsschutz hinter mir ;)

Die das Ding schon kennen :p , sagt dem Einkäufer, er darf vor der nächsten Sammelbetellung gerne hier nach Tips fragen :)
 

Anhänge

  • gp.jpg
    gp.jpg
    15,5 KB · Aufrufe: 884
F

filosofem

Gast
Hat das Teil keinen Daumenstift?

Passt aber doch sehr gut zu der übrigen veralteten und schlechten Ausrüstung der Polizei :rolleyes:
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von filosofem
Hat das Teil keinen Daumenstift?

Noe. Ist ein backlock und die Klinge muss man mit den Fingern öffnen, kein Daumenstift, keine Kerbe. Das geht schon, dank der griffigen Bananenform steht die Klinge weit genug vor. Und wenns dann offen ist, wackelts rum. Ich glaube/hoffe nicht, dass das jemand verwendet.

Gruesse
Pitter
 

HankEr

Super Moderator
Ach Du Schei*e, da ist ja alles zu spät. Ich schätze mal so ein Teil kostet in Taiwan ohne Logo < 0,5 EUR und mit immer noch weniger als einen.

Wo kommt denn das her? Wer bekommt es? Wird das verkauft, oder bekommt jedes Mitglied eines, oder jeder Jubilar, oder was?
 
F

filosofem

Gast
Original geschrieben von pitter
Noe. Ist ein backlock und die Klinge muss man mit den Fingern öffnen, kein Daumenstift, keine Kerbe.

Ob das mit Handschuhen auch noch klappt? :argw:

Das Teil würde ich verbieten - nicht weil gefährlich - sondern weil einfach nicht durchdacht und schlecht.
 

Brunk

Mitglied
Original geschrieben von HankEr
Wo kommt denn das her? Wer bekommt es? Wird das verkauft, oder bekommt jedes Mitglied eines, oder jeder Jubilar, oder was?

Werbemittel der Gewerkschaft der Polizei, kannst Du als Mitglied bei der GdP erwerben oder wie ein bekloppter bei e**y darauf bieten und daran glauben, daß es ein offizieller Ausrüstungsgegenstand der Polizei ist :steirer:. Von der Sorte gibt es noch viele schöne Dinge, wie z.B. Aufkleber für die Windschutzscheibe, die einen vor Knöllchen bewahren sollen :glgl: - oder aber einen Satz zerstochener Reifen bringen :teuflisch. Helfen tut der ganze Kram nur der GdP :haemisch: .

Ciao

Torsten
 

luftauge

Mitglied
Ho ho ho :D :D

Das Ding ist nur ein Werbegeschenk der GdP, genau wie vieler anderer Schrott auch, den man jedes Jahr zu Weihnachten von seinem Versicherungsmenschen bekommt.
Wenn ich mich auf Pitters Fotoqualität verlassen kann, sieht man dem Teil die Grottigkeit doch schon von Weitem an.

Es ist auch bei der Polizei (den Vorgesetzten) nicht unbedingt gern gesehen, wenn man im Dienst Werbung für die Berufsvertretung seiner Wahl macht, die Dinger sind aber meist auf den Schreibtischen der Geschäftszimmer zu finden, da sie für mehr als Briefe, Obst oder evtl. Kartons nicht die Bohne taugen.

Da müsst Ihr Euch wirklich keine Sorgen machen :D

Gruß Andreas
 

Sigtrygg

Mitglied
Ach du Sch.....

Ich habe das Ding auch schon in der Hand gehabt, fand aber ob DER Verarbeitung jede Bemerkung überflüssig!:glgl: :glgl:

Mein Schwiegervater ist bei der Kripo, und ich habe ihm ein Spyderco Police gekauft, das er jetzt immer dabei hat...

Er wirds wohl nicht tauschen!:D

Mit sowas Werbung machen....:confused:

ICH würde mich schämen!:mad: :argw:
 
Da fehlt nur noch ne eingebaute kleine blaue Lampe, damit man das Schlüsselloch vom Polizeiwagen besser findet...
Besser wäre es eigentlich, wenn das Schrottteil(3 T´s sehen merkwürdig aus) noch in "Tactical Black" wäre. Da würde man es auch zum Glück nicht wiederfinden, wenn man es im Dunkeln verliert...:)

PS: "German Tanto"...*LOL*
 

luftauge

Mitglied
Re: Ach du Sch.....


Mit sowas Werbung machen....:confused:

ICH würde mich schämen!:mad: :argw:

Hihihi,
wenn Ihr wüsstet, mit welchen Sachen man uns vor Jahren zu Weihnachten von der GdP bedacht hat...
(OT)...da ist dieses Objekt nur logische Konsequenz und Anpassung an die Mode, obwohl, wenn man in P&R die jetzige Meinung der GdP zum WaffG nachliest, fällt einem gar nichts mehr ein, und dann so ein Werbegeschenk, das ist fast so wie die gespielt Entrüstung zum Steuersong vom Kanzlerimitator...

Gruß Andreas
 

jangs

Mitglied
Verscherberln !

Falls du es mal loswerden willst, ich habe schon ein paar Schrott-GdP messer, und das würde gut in meine Serie passen. :cool:
Und nachdem du es hier schön schlecht geredet hast, wird es sicher nicht zu teuer werden. :hehe:
 

Brunk

Mitglied
Der original Verkaufstext zu dem Qualitäts-Messer lautet wie folgt:

Outdoor Taschenmesser "Ranger"
11,50 EUR | Best.-Nr. 130875
13-0875.jpg

Outdoor Taschenmesser "Ranger"
Das professionelle Taschenmesser für Hobby und Jagd. Hochwertige Klinge mit Wellenschliff aus deutschem Edelstahl 420, Griff mit Silikon-Gummi.
Im schwarzen Nylon-Etui mit Gürtelschlaufe.

Und wer noch weitere Qualitätsprodukte von dem Verein bewundern möchte, wird hier fündig :steirer:.

Ciao

Torsten
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Re: Re: Ach du Sch.....

Original geschrieben von luftauge
(OT)...da ist dieses Objekt nur logische Konsequenz und Anpassung an die Mode, obwohl, wenn man in P&R die jetzige Meinung der GdP zum WaffG nachliest, fällt einem gar nichts mehr ein, und dann so ein Werbegeschenk, das ist fast so wie die gespielt Entrüstung zum Steuersong vom Kanzlerimitator

Genau das ist der Punkt, deshalb steht im Topic "kurios" und deshalb hab ichs hier gepostet. Klar taugt das nix, ist halt ein Werbegeschenk, das einer eingekauft hat, der keinen Geschmack, keine Ahnung und kein Geld hat - soweit alles ganz normal.
Aber so ein sinnloses Design, agressiv und zu nix nutze, und das von einem Verein, der auf irgendeine Weise die Polizei repräsentiert, ist ziemlich seltsam
:irre:

@Jangs: Sorry gehoert mir nicht :)

OT Warnung
http://www.osg-werbemittel.de/index2.cfm
"Miniatur-Anhaltestab. Der Original Polizei-Anhaltestab - eine Nachbildung in Miniatur-Ausführung:mit Flaschenöffner"

hehehe der ist echt gut.


Gruesse
Pitter
 

luftauge

Mitglied
Ja die GdP...

Vielleicht isses Galgenhumor.
Es gibt aber auch Anhängsel des "Vereins", bei denen man qualitativ hochwertige Sachen bekommen kann - members only :D
Da kräht jetzt zwar kein Hahn mehr nach, aber bei einem Vertragspartner-Verlag konnte man schon vor 15 Jahren Maglites in allen vorhandenen Ausführungen zu Vorzugspreisen beziehen, ob die jetzt auf Inova oder surefire umgestellt haben ?.

Qualitätsware (auch Schneidige) kann man hier bekommen. Mit Dienstausweis oder Connections auch mit Rabatt :D
Aber jetzt bitte nicht über einzelne Hersteller lästern, auch hier schlägt gute bis übertriebene PR durch !

Gruß Andreas
 

TacHead

Mitglied
Gaaaaak :irre:
Dank der GdP wissen wir jetzt, wie im Gegensatz zu zu Balis und OTFs ein "gutes", "friedfertiges", "professionelles"!!! Messer auszusehen hat. :glgl:

Schwachköpfe...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.