Messer aus G10

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Mojen,

weil ich mich mit Raimund in Frankfurt mal kurz darueber unterhalten hab. Das Ding gibts/gabs wirklich.
http://home.t-online.de/home/messer.hbs/ct.htm

wo sonst kann man sowas finden ;-)

Ich wart jetzt noch auf die ersten Integralmesser aus gepressten Coladosen oder eingeschmolzenen Quarkbechern
cwm32.gif


Gruesse
Pitter
 

Vogel75

Premium Mitglied
Hi Pitter!

Auf die Quarkbecher brauchst Du nicht zu warten, die gibts schon in abgewandelter Form: Kevin Wilkins hat auch schon mal ein Messer aus Kunststoff hergestellt, und zwar aus G11, soviel ich weiß.

Sascha
 

Guenter

MF Ehrenmitglied
Ob dies Teil aus G10 ist, weiß ich nicht. Jedenfalls recht harter, aber elastischer schwarzer Kunstoff.
ls-dolch.gif


Länge ca. 17,5cm. Rückseite flach mit Firmenstempel. Wurde vor ca. 7- 8 Jahren von Lansky hergestellt. Richtig, die Schärfmittelfirma. Ich habs beim Aufräumen (was macht man sonst am 24.12.
cwm24.gif
) wiedergefunden. Jemand Interesse?

Gruß
Guenter
 

Alex

Mitglied
So eines habe ich auch. Da sie aus Kunststoff sind haben sie natürlich keinerlei magnetische Signatur und gehen durch jeden Metalldetektor. Man schärft sie einfach mit der Nagelfeile. Zum zustechen reicht es allemal.
Gemeines Ding...
008.gif


------------------
The incredible L.C.C. D/A!

View


aceh@utanet.at