Meine Nummer 7

Schore

Mitglied
Meine Nummer 7

Klinge: 1.2842 / 1.5752 / 1.5634
Schneidleiste aufgesohlt 62HRC Rest 57-60HRC
Zwinge: Silber
Griff: Wüsteneisenholz
Klingenlänge:132mm
Grifflänge: 109mm
Alles wurde auf Hochglanz poliert.

 

Mello_D

Mitglied
Hi Schore,

wirklich ein edles Messer hast Du da gemacht. Bin begeistert!!!

hab grad nach anderen Beiträgen von dir gesucht und auch gefunden, kann aber leider keine Bilder oder Link´s zu deinen anderen Messern finden!?

Gruß Marco
 

Schore

Mitglied
Ja das habe ich auch schon bemerkt.
Der Bilder Hoster hat die Bilder vermutlich gelöscht.
Ich werde die Bilder bei gelegenheit noch mal hochladen.
Kann mir jemand eine gute Seite zum Bilder hochladen empfehlen!
cu. Schore
 

Mello_D

Mitglied
@schore

ich hab mir paar Alben bei photobucket.com angelegt. Ich finds gut kannst alles mögliche machen auch Slideshows, Bilder bearbeiten ect.

kannst dir ja mal anschauen.

greez
 

dirkb

Super Moderator
Aber erfahrungsgemäß verschwinden die Bilder von Bildhostern nach einigen Monaten oder Jahren aus den verschiedensten Gründen wieder und die Threads sind dann unbrauchbar, weil die Bilder fehlen.

Die bessere Lösung: Fördermitglied im MesserForum werden und Bilder auf den Forenserver hochladen!

Und jetzt bitte zurück zum Thema.
 

kabolsky

Mitglied
Hallo Schore,

der Damast haut mich fast vom Sessel. Große Klasse kann
ich nur sagen. Aber auch der Rest ist Dir super gelungen. Ich
bin dann schon mal auf Nr.50 gespannt. Aber vergesse nicht die
Messer dazwischen uns auch zu zeigen :lechz:

Grüße
Thomas
 

Schore

Mitglied
@Jorgo
Ein Bild von Nummer 1
Bei dieser Klinge hat mir ein Freund gezeigt wie Damast schmieden geht.
Und dann hat mich der Virus erwischt.
Ich denke man sieht schon einen fortschritt.
Bis zur Nr.7 war es ein weiter Weg. Nicht wegen den Messern an sich sondern dem Umfeld.
Also Amboß, Gasesse, Schmiedepresse, Bandschleifer bauen.

 
Zuletzt bearbeitet:

Karlkarlsson

Mitglied
Hallo Schore,

Messer Nr. 7 ist ein Hammer.
Besonders der Torsionsdamast mit den Zwischenlagen gefällt mir.
Aber auch die anderen Messer sind nicht zu verachten. Wenn doch bloß mein erstes Messer so ausgesehen hätte...

mfG,

Karlkarlsson