Meine Nr. 4

HorstW

Mitglied
Hallo,

habe meinen vierten Folder fertig. Ist der erste bei dem ich mal ne backlock Verrieglung probiert habe. Klinge ist aus Damast restlichen Teile aus V2A. Griffholz ist Nußbaum. Das Messer ist voll zerlegbar.

Damastfolder

Damastfolder 2
 

Camig

Mitglied
Hi HorstW,

die Klinge und das Griffmaterial sehen wirklich wunderschön aus. Der abgeknickte Griff ist wahrscheinlich sehr ergonomisch- von der Optik her ungewöhnlich.
Das ganze Teil sehr schön- bis auf die Griffschrauben- sorry.
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Mir gfällt das Ding, die Schrauben auch. Das Holz ist super. Die Klinge passt, fuer meinen Geschmack ein bisserl zu sehr Droppoint, weil ichs satt gesehen hab. Aber ist halt ne schoene Form.
Mit Bolstern aus Damast fänd ichs noch hübscher.

Gruesse
Pitter
 

Andreas

Mitglied
ich finde es uneingeschränkt klasse!!! :super:
wenn du dich von dem guten stück mal trennen magst, wäre ich froh, wenn du kurz bescheid sagen würdest.
 

bastler

Mitglied
Hallo Horst,
das sieht richtig gut aus , mir gefällt es wenn die Achs und Platinenverschraubung verdeckt ist. Liegt da im Hintergrund noch mehr von dem Holz könnte auch einen schönen Flintenschaft abgeben.
Grüße
Bastler
 
Wirklich schönes Holz! Welcher Nußbaum ist das? Walnuß, Haselnuß, ...? Und bekommen wir auch ein Bild von der Verriegelung? :)

p.s. Habe Dir ne email geschrieben.
 

Flaming-Moe

Mitglied
Sieht ziemlich cool aus. Klinge und Griff (ohne Backen paßt hier sehr gut, finde ich) passen genial zusammen.

Ich sollte auch mal was mit Damast machen...:rolleyes:
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Hi, HorstW: das ist ja man ein sehr schönes Messer. Gefällt mir rundum, teile da voll die Meinung von Andreas. So ein Messer läßt einem ja richtig das Wasser im Mund zusammenlaufen....
 

HorstW

Mitglied
Vielen Dank für die tolle Resonanz.

@Caming: Schraube sind M3 Senkkopf Torx. Ist schwer was anderes zu bekommen. Wenn jemand eine Adresse für tolle VA Schrauben hat -- mir bitte sagen. Oder macht ihr eure Schrauben auch selbst?

@Charon: Botanischer Name des Holzes ist Juglans regia und es kommt glaub ich aus Kleinasien. Hab es übers Web bestellt.

@Bastler: Im Hintergrund liegt anderes Holz. Das Nußbaumholz war nur ein kleines Stück.

@freagle: Ist Damasteel aus RWL und PMC. Hab ich mir mal bei Dobner gekauft.
 

Camig

Mitglied
Ich präzisiere: nicht die Schrauben an sich- sondern die Tatsache daß sie so tief versenkt wurden und daher das Holz weiter als der Kopfdurchmesser der Schrauben erweitert wurde stört mich etwas.
Besonders auf dem ersten Bild sind die "Krater" deutlich zu sehen- oder täuscht das???

Aber nochmal: die Gesamtkomposition ist genial.
 
Zuletzt bearbeitet:

HorstW

Mitglied
Hallo Camig,

du hast recht, die Schrauben sind etwas tief gesenkt. Läßt sich leider nicht mehr ändern. Ist aber teilweise auch wegen der gekrümmten Oberfläche des Holzes.