Mein neues JGM

Droppoint

Mitglied
Nach so vielen EDCs hier im Forum ist es meiner Meinung mal Zeit für eine neue Abkürzung ;-)

Also hier mein neues Jagdgebrauchsmesser. Die Klinge ist von Achim Wirtz, ich habe nur noch etwas gefinished und den Griff drangemacht.

Der Griff ist aus Elfenbein mit Bronzepins. Ich habe mich bemüht, möglichst wenig von der Oberfläche abzuschleifen, damit noch etwas von der Zahnverfärbung übrig bleibt. Die Klinge ist für den Kontrast schön dunkel mit Eisendreichlorid geätzt

Die Klinge ist 9cm lang und 3,5mm breit. Das Messer ist insgesamt 18,5cm lang. Der Griff ist kurz und knuffig, passend für meine Hand.

Danke fürs Schauen

Gruß

Uli
 

Anhänge

  • DSC_0169.jpg
    DSC_0169.jpg
    66 KB · Aufrufe: 240
  • DSC_0170.jpg
    DSC_0170.jpg
    60,1 KB · Aufrufe: 171
  • DSC_0171.jpg
    DSC_0171.jpg
    52,2 KB · Aufrufe: 156
  • DSC_0172.jpg
    DSC_0172.jpg
    78,7 KB · Aufrufe: 185
Zuletzt bearbeitet:

Dizzy

Mitglied
Sehr schön!!! Doch Du bist, so glaube ich, der Jäger mit den meisten Messern.

Ich gehe sogar noch ein wenig weiter... der Jäger mit den meisten handgearbeiteten Messern! ;).....
Sehr schönes auf Deine Bedürfnisse ausgerichtetes JGM. So und nicht anders sollten die Teile aussehen. Hast du gut gemacht Uli. :super:

Dizzy
 

Orestes

Mitglied
Ein Messer zum Liebhaben :D Knuffige Gestalt, handliche Größe und erlesene Materialien gepaart mit einer (den Bildern nach) gelungenen Verarbeitung. Gefällt!

Frage: Hast Du die Schalen mit leichten Überstand ausgeführt? ...an alles gedacht....großes Tennis....
 

Droppoint

Mitglied
Ich gehe sogar noch ein wenig weiter... der Jäger mit den meisten handgearbeiteten Messern! ;).....

Dizzy

Na ja ,so wenige hast du ja auch nicht ;-). Aber an den Messern scheitert es jagdlich nicht, da habt ihr Recht.

Die Schalen stehen ganz leicht über, gut beobachtet, dann habe ich etwas Schrumpungsreserve.

Gruß

Uli
 
Hallo Uli,

ein schönes Messer mit einem tollen Elfenbeingriff. Ich habe in Afrika oft Elfenbein als Griffmaterial verwendet, es fühlt sich einfach gut in der Hand an. Beim ständigen Gebrauch gibt es auch keine Probleme mit Rissen oder Schwund, es ist so stets leicht gefettet. Ich habe als Jäger auch viele Messer, sage auch immer wieder es reicht, bis wieder ein neues dazu kommt. Gibt es auch eine Messerscheide dazu ?

Gruß
Rolf
 

Droppoint

Mitglied
Nein, das Lederhöschen st noch nicht fertig. wird aber nur eine einfache Steckscheide für die Lederhose.

Gruß

Uli
 
G

gast

Gast
klasse, der Damast ist superschön, die Zähne könnten etwas dunkler sein, sieht aber auch so schon super aus. Gruß Holger