Mein lieber Scholli [Simonich Combat Raven]

L

Lüttecken

Gast
Mein lieber Scholli

Habe heute mein bei Tante Modi erstandenes Simonich Combat Raven getestet:

Zeuge und ebenfalls Akteur bei diesem Test war mein Freund Georg Thiel, ebenfalls Messerbegeistert und Jäger. Außerdem ist Georg " Hardcore-User" was Messer angeht.

Ausschlaggebend für den Kauf dieses Messers war ein Bericht in der " Blade" aus Oktober. Hier wurde das Messer bis zum zerbrechen vom Hersteller selbst verschiedenen Tests unterzogen.

Mein Test bestand aus:
-anwendung in der Küche
-schneiden und schlagen von Frisch-Holz
-hacken von gefrorenem Holz
-hacken von trockenem Bauholz

Das Messer hat alle Anwendungsbereiche mit Bravour gemeistert, nach dem halbstündigen Test hat es UNGELOGEN!!!!!!! immer noch mühelos Papier geschnitten.
Da in der Blade der Autor behauptet hatte, es wäre unmöglich das Messer von Hand zu zerbrechen, habe ich es Zuhause in meinen Schraubstock gespannt und meine 110 Kilo Kampfgewicht erfolglos drangehängt........, das Messer ist noch ganz!!!!!!!!

Das ist genau das, was ich unter einem Allroundmesser verstehe!!
Georg wird übrigens sein seit 5 Jahren in Dienst befindliches Basic 6 einer ebenfalls namhaften Firma einmotten.
Gegen S30V ist Infi ein Sch......!

Simonich Messer gibts bei unserer allseits bekannten, von allen Ehefrauen gehassten, Tante Modi aus Frechen!!

Kydex-Wänää

[HankEr: Titel erweitert]