Mein erste Gravur

attika

Mitglied
Ich habe versucht die Gravur auf eine verschmiedete Klinge.
Ich habe einen Meißel gemacht von eine Feile(foto nr.5)
Die Klinge ist verschmiedete Federstahl.
Klinge: 16,8 cm länge
3,7 cm breit
3,8 mm stark
Der Griffmaterial ist Horn und hat 10,8 cm länge.
Ich bin gespannt auf Ihre Meinung.Grüße, Attila

P1050978.jpg


P1050974.jpg


P1050977.jpg


P1050976.jpg


P1050981.jpg
 

Bummi

Mitglied
Hallo Attika,
Respekt und Glückwunsch zu deiner Graveurleistung!!!
Fürs erste nicht schlecht , aber ausbaufähig.
Erstaunlich ist , das du mit einem doch recht groben Grabenstichel
- so etwas benutzte man im Mittelalter für Kupferstiche -eine
solche Arbeit hinbekommen hast.
Mit einem exakten Spitzstichel werden die Rundungen gefälliger,
je weicher das Material ,gut geglüht desto einfacher die Gravur.
Also einformen auf körnigen Zementit - weichglühen - dann gehts wie von selbst.
Wenn du ein paar Tips brauchst - oder einen Stichel - mail mich an.
Helfe dir gerne - kostenlos natürlich
tschüss fritz
 

gmo

Mitglied
Hallo Attila,

wunderschöne Schmiedearbeit. Tolles Messer und auch die Gravur gefällt mir sehr gut.:super::super: Vielleicht, weil sie so einfach ist. Passt prima zum rustikalen Charakter des Messers.

Grüße
Gerd
 

attika

Mitglied
Hallo Attika,
Respekt und Glückwunsch zu deiner Graveurleistung!!!
Fürs erste nicht schlecht , aber ausbaufähig.
Erstaunlich ist , das du mit einem doch recht groben Grabenstichel
- so etwas benutzte man im Mittelalter für Kupferstiche -eine
solche Arbeit hinbekommen hast.
Mit einem exakten Spitzstichel werden die Rundungen gefälliger,
je weicher das Material ,gut geglüht desto einfacher die Gravur.
Also einformen auf körnigen Zementit - weichglühen - dann gehts wie von selbst.
Wenn du ein paar Tips brauchst - oder einen Stichel - mail mich an.
Helfe dir gerne - kostenlos natürlich
tschüss fritz
Ich weiß, das ich muß viel zu lernen.
Hier, in Rumänien ich finde keine Stichel für Gravur.
Ich möchte machen einige für mir.
Welche stahl ist gut?
Aber eine gute Stichel - ist eine große hilfe für mir.
 

Hattie

Mitglied
gute idea ein rustikales messer auch mal eine gravur zu guete kommen zu lassen. weiter so !
Mess ist auch cool !

:super::super::super:
 

Goderich

Mitglied
Hallo Attila!


Also Hut ab! Tolles Messer mit einer schönen Gavur!

Vor allem für den ersten Versuch finde ich sie sehr gelungen!

Hier ist die Frage nach dem Stahl schonmal beantwortet worden. Feilenstahl ist wohl auch gut geeignet, wie Du schon selbst festgestellt hast.
Ich habe mal zum Spaß eine Anreißnadel nass umgeschliffen. Sie hat auch problemlos durch Stahl geschnitten.

Ich denke, dass es sich empfielt, selektiv zu härten, damit das Heft des Stichels Schläge besser einsteckt.

Es wäre schön, wenn Du von Deinen Erfahrungen berichten würdest!
 

Ovaler Olli

Mitglied
Hallo Attila!

Respekt vor deinem ersten Versuch.

Sehr schönes Messer, und sehr schöne Gravur. :super:

Gefällt mir!!!

Munter bleiben... :)

Olli
 

Radhulbh

Mitglied
Hallo Attila,

es ist ein sehr schönes Messer und du hast da eine ganz tolle Gravur in die Klinge gearbeitet - wirklich sehr geschmackvoll !!!

Gruss,
R.