Mammut-Zwerg

heiko häß

Mitglied
Habe wiedermal was kleines fertig gemacht.
Die Klinge ist aus RWL34,Backen und Pins sind aus Edelstahl.Der Griff ist aus Mammut Kernmaterial mit rotem Fieber unterlegt.Der Zwerg hat eine "Gesamtkürze" von 150mm,Die klinge ist 69mm lang.
 

Anhänge

  • pu 032.jpg
    pu 032.jpg
    24 KB · Aufrufe: 664

SME V

Mitglied
Hi Heiko,

Sehr Schönes Teil past sehr gut mit den Griffschalen und dem rotem Fiber nettes Filwork
kann man bestimt noch gut als Neck tragen.
Scheint mir ne sehr Schneitfreudige Klinge zu sein.

Gruß
Georg :super:
 

sharky

Mitglied
Ich habe neulich einige Arbeiten von Heiko live gesehen und ich kann nur sagen: Alle Achtung, super Preis-Leistungsverhältnis. Und der obige Mammut Zwerg sieht übrigens in natura noch besser aus ! :super:
 

basti

Mitglied
Hallo Zusammen,

ich grabe diesen fast sieben Jahre alten Thread gerne noch einmal aus. Der kleine Mammut Zwerg ist bei mir gelandet und ich möchte euch ein paar Bilder zu diesem Messer nicht vorenthalten.

Der Zwerg ist 15cm im Gesamten klein und mit 6,8cm Klinge ausgestattet. Die fein ballig geschliffene und 3mm starke Klinge besteht aus RWL 34 und ist teuflisch scharf.

Wie Heiko schon schreibt sind die Griffschalen aus Mammut-Elfenbein, mit rotem Fiber unterlegt, und auf dem Klingenrücken befindet sich ein dezentes Filework. Das Elfenbein hat eine sehr feine Maserung und sieht edel aus.

Das Messer liegt großartig in der Hand und der Zwerg hat an Charme nichts verloren. Schon 2002 eine tolle Arbeit von Heiko!


hh_001.jpg


hh_008.jpg


hh_004.jpg


hh_003.jpg


hh_009.jpg


hh_006.jpg


hh_010.jpg
 

Dizzy

Mitglied
Davon solltest Du mehr machen Heiko. Messerchen und Scheide ein Gedicht für Freunde des Dreifingermessers.Besonders sticht die hervorragend gemachte Scheide ins Auge.

Dizzy
 

Gecko

Mitglied
Fein, Fein, das freut mich für Dich!

Schön, so Schmankerl als mal wieder zu sehen.:super:

Grüße,
Pit
 

heiko häß

Mitglied
Davon solltest Du mehr machen Heiko. Messerchen und Scheide ein Gedicht für Freunde des Dreifingermessers.Besonders sticht die hervorragend gemachte Scheide ins Auge.

Dizzy
Die Scheide stammt leider nicht von mir. Sie ist wirklich super gemacht , es würde mich interessieren wer der Künstler war.