mal was anderes! KORTH fixed

pick-up

Mitglied
ich muß hier mal wieder was zum besten geben. seit 2 wochen bei mir. ein fixed der gebrüder korth.
ich muß sagen, das ich selten ein messer in der hand hatte, welches so skuril und dennoch praxisorientiert ist.
der stahl ist cpm440v
der griff ist gal40 titanliner gold anodisiert mit carbonfiber overlays.
die kydexscheide hat einen titanclip der regenbogen anodisiert ist.

was mir an dem messer sehr gut gefällt, die overlays sind rechts und links unterschiedlich.
die kydex ist 100% passgenau und von innen mit irgendwas beklebt, so das sie die schneide nicht verkratzt.
mir gefällt dieses messer sehr gut, und es wird nicht das letzte der brüder sein.
anbei ein paar bilder

was mir auch besonders gefällt, ist das so wie die klinge hoch geht, geht der griff runter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jake Cutlass

Mitglied
Weiß jemand, ob die Namensgleichheit mit den Ratzeburger Luxuskurzwaffen zufällig ist ??? Sie ist wohl nicht unwillkommen, da jene ja einen exzellenten Ruf ob ihrer Material- und Verarbeitungsqualität haben...
Gruß Jake C.
 

Nidan

Mitglied
Prima Raimund, ich hoff du gibst gleich Bescheid wenn die HP on ist !

@ Jake Cutlass : Das war auch mein erster Gedanke, wie ich "Korth" gelesen hab :D
 

Jake Cutlass

Mitglied
@Nidan: Sooo gings mir auch auf der Startseite, aber das Logo auf dem Messer sieht dann doch noch anders aus, als auf den Revolvern und Pistolen. Kennt jemand die Macher...???
Gruß Jake C.
 

Camig

Mitglied
@ Nidan und Jake

da sieht man wieder was Ihr für Gedanken habt- nur rumballern.

Äh- ich kenne aber sonst auch keinen Korth........
 

bigbore

Mitglied
Hi pick-up,
gefällt mir sehr,
hab das Design schon vor einiger Zeit als Folder im BF gesehen,
war mir nur "etwas" zu teuer, damals.
Hatte es aber einige Wochen als Bildschirmschoner auf dem Bürorechner.

:D