Mal ein paar keltisch inspirierte Messer

gmo

Mitglied
Hallo,

ich zeige euch heute drei keltisch angehauchte Messer. Angeregt durch die wunderbaren Messer, die Torsten Pohl vor einiger Zeit hier im Forum vorstellte, musste ich auch einmal versuchen, so etwas herzustellen. Und das erst recht, nachdem ich eines von Torsten in der Hand gehalten hatte. Hier also meine Version:
Geschmiedet aus Federstahl ( Pkw- bzw. beim großen Lkw-Spiralfeder). Alle drei Messer haben Griffschalen aus heimischem Buchenholz erhalten. Bei den beiden kleinen sind diese mit Kupferstiften vernietet, beim großen mit Eisenstiften. Da die Grillsaison so langsam beginnt, habe ich zu einem kleinen Messer noch eine Gabel geschmiedet. Mir ist schon bekannt, dass die Kelten wahrscheinlich keine Gabeln zum Essen benutzten, aber ich dachte, dass es nichts schaden könnte, außer dem Messer noch eine Gabel im Rucksack dabei zu haben.

Die Maße: Das große Messer hat ein Gesamtlänge von 26,3 cm, die Klinge ist 13,3 cm lang, 3 cm hoch und 3,5 mm dick.
Die Kleinen sind 17,3 bzw, 18,3 cm lang. Die Klingen sind ca. 7,5 cm lang.
Die "Kelten"-Gabel ist 16 cm lang.

Viel Spaß beim Anschauen meiner "Keltischen Woche".

Grüße
Gerd
 

Anhänge

  • DSCF2007.gedreht.geaendert.jpg
    DSCF2007.gedreht.geaendert.jpg
    70,5 KB · Aufrufe: 558
  • DSCF2006.geaendert.JPG
    DSCF2006.geaendert.JPG
    182,7 KB · Aufrufe: 430
  • DSCF2008.geaendert.jpg
    DSCF2008.geaendert.jpg
    65 KB · Aufrufe: 338
  • DSCF2009.geaendert.jpg
    DSCF2009.geaendert.jpg
    71,1 KB · Aufrufe: 284
  • DSCF2010.geaendert.JPG
    DSCF2010.geaendert.JPG
    191,4 KB · Aufrufe: 285
  • DSCF2015.geaendert.JPG
    DSCF2015.geaendert.JPG
    191,1 KB · Aufrufe: 251
  • DSCF2012.geaendert.JPG
    DSCF2012.geaendert.JPG
    189,8 KB · Aufrufe: 285
G

gast

Gast
sehr schön,
schade nur, dass beim kleinsten das Ende nicht auch verdreht wurde, ansonsten superschön gruß Holger
 

Gecko

Mitglied
Schönes Trio Gerd!

Bin schon am überlegen was man da alles dranhängen könnte..:p

Grüße,
Pit
 

Torsten Pohl

Mitglied
Tolle Variante, gefallen mir gut, besonders das untere in Bild 1 finde ich sehr stimmig!
Muß ich auch mal wieder machen!!!:super::super::super:

Tschau Torsten
 

gmo

Mitglied
Hallo,

vielen Dank für eure netten Kommentare.
@holgermüller: Danke Holger. Das war das erste von den Dreien. Ich habe ganz einfach vergessen, den Ring zu tordieren.
@ToniMang: Vielen Dank. Freut mich, dass dir die Messer gefallen.
@Gecko: Hi Pit, bis Mai ist ja noch viel Zeit. :p
@ Torsten Pohl: Danke, Torsten. Ja, das Kleine ist echt das formschönste. Ist was für Frauenhände. Dazu habe ich auch die Gabel geschmiedet. Frauen machen sich ja beim Essen nicht gerne die Hände schmutzig.
@ Attika: Auch dir vielen Dank, Attila.

Grüße
Gerd
 

Grufti

Mitglied
Die drei schauen einfach klasse aus! :super:

Gerade dieser eigene Charakter ist es, der mich besonders anspricht und wenn ich mir eins aussuchen dürfte, es wäre das mittlere geworden ;)

Gruß
Detlef
 

Xerxes

Mitglied
Hi Gerd,

schöne rustikale Messer hast du da gemacht. Und historisch angehaucht, das gefällt mir sehr gut. Sowas hab ich mir für die nächste Zeit auch noch vorgenommen.

:super:

Gruß Jannis
 

gmo

Mitglied
Hallo,

@ Grufti: Auch dir vielen Dank.
@ Xerxes: Vielen Dank, Jannis. Ich bin schon auf deine gespannt.

Man merkt halt doch, dass man sich hier im MesserForum bewegt. Über meine Gabel hat noch keiner ein Wort verloren. Dabei habe ich mir solche Mühe gemacht.:steirer:

Grüße
Gerd
 

Karin

Mitglied
Gerd:steirer:die ist mir noch garnicht aufgefallen, aber ich finde sie ist dir gelungen genau wie die Messer:super:
Gruß Dieter
 

Hias

Mitglied
mein Kleiner (12 Jahre) hat sofort gesagt, das kleine Messer mit dem verdrehten Kringel und die Gabel ist sau cool und ober g..l
Gerd das ist eine Luxus Belobigung

und dann kam gleich darauf: Papa kannst Du so was auch
 

Gecko

Mitglied
Tach Gerd,

die Messer sind schön, aber die Gabel, die ist ja mal richtig toll!:super:

Ich weiß gar nicht, wie ich mit meinen stino Gabeln weiter essen soll...

Sowas ist Pficht für jedes Outdoortreffen!

Beste Grüße,
Pit:D
 

Lord Ulli

Mitglied
Hallo Gerd
So wie du deine Messer bildlich in den Vordergrund stellst kann es den Messerbegeisterten durchaus mal passieren das sie eine Gabel übersehen... was aber unendschuldbar ist. Bei so einem coolen Teil. Passt perfekt zu den Messern und wird am Grill und anderswo draußen eine sehr gute Figur abgeben!!!
Leider hat so eine Gabel aber auch einen (kleinen) Nachteil.... Wer davon isst wird irgendwie den Stahl rausschmecken. OK, wenn man das mag, aber ansonsten solltest du die Gabel mal in VA ausschmieden. Ist dann "Geschmacksneutral"!!!
Wenn es nur für den Grill ist kann man auch mit einem "Dorn" das Fleisch "nehmen".... nur so mal als kleine Anregung...(obwohl du die ja garnicht brauchst, so kreativ wie du bist!)
Mach weiter so, ich freu mich immer wenn du was zeigst!

Gruß aus dem Rheinland, Ulli