Maglite 2D cell Druckknopf nicht arretierbar

sorcbasher

Mitglied
Hallo Forumiten,

habe eine ca. 10 Jahre alte Maglite 2D.
Soweit ich mich erinnere, lies sich der Druckknopf der Lampe noch nie feststellen, d.h. man muss ihn die ganze Zeit gedrückt lassen, damit die Mag an ist.
Ist das ein Fehler (ab Werk) oder werden Maglites sowohl mit als auch ohne Druckknopf verkauft?

Ich hätte schon lieber einen arretierbaren Druckknopf, kann ich den jetzigen vielleicht so umbauen, dass er wie "normal" einrastet?
Oder muss ich dazu einen anderen Schalter kaufen? Gibt es z.B. in der Bucht für um die 10€.


Google konnte mir nicht weiterhelfen.


Danke schon mal,
Felix
 
Zuletzt bearbeitet:

-Gast-

Mitglied
Hi! Das ist ein Fehler, die Druckknöpfe sollten eigentlich einrasten.

Das ist so ein System aus Ringchen und Kontaktfedern. Weiß nicht mehr genau, wies aufgebaut ist (ich werd alt).
 

Mr.Mag

Mitglied
Du musst die schwarze Abdeckkappe entfernen und dann mit einem 2mm Imbus(oder 1,5mm) die innen liegende Madenschraube lösen, die sitzt gegenüber des eigentlichen Knopfes.

Dann den Schalter nach unten hin zu den Batterien herraus schütteln(schieben).

Und dann einfach mal angucken vll kannst du das Problem selber beheben.