MA Schwerter, Äxte usw

F

filosofem

Gast
Jemand Interesse hier an mittelalterlichen Schwertern, Äxten usw. im originalgetreuen Stil? Ich habe mir vor kurzem einen Anderthalbhänder schmieden lassen. Natürlich scharf geschliffen. Ein feines Teil :hehe: Im Moment spiele ich mit dem Gedanken mir eine Bartaxt zuzulegen. Dieses Teil habe ich schon länger im Auge.
 
F

filosofem

Gast
für das schwert habe ich mit allem drum und dran, also fertigung nach meinen wünschen, scharf geschliffen usw. 700 dm bezahlt. ist meiner meinung nach ein verdammt guter preis! in der qualität habe ich noch nichts vergleichbares gesehen. das teil taugt ziemlich was :super: sehr massiv, scharf, und eine sehr gute verarbeitung. dazu habe ich jetzt auch ein passendes gehänge machen lassen. dickes leder, mit 2 gürteln, da das teil schon etwas schwerer ist. ein bild habe ich leider noch nicht. werde ich aber demnächst sicher mal hier reinstellen. habt ihr bilder? änliche teile?
 

Rolf

Mitglied
Wo gibt`s den ein Handgefertigtes Schwert für 700,-DM?
Da gibt`s doch noch nicht mal ein Busse für.
Rolf
 

Floppi

Mitglied
chique, chique. Geht in Richtung Oakeshott Typ XVII. :hehe:

Sieht aufgrund des großen Pommels ziemlich grifflastig aus... Der Griff ist lederumwickelt, richtig? Wie schwer ist das Teil? (und wie lang?)
 
F

filosofem

Gast
insgesamt 116 cm. klinge 90 cm. grifflastig ist das teil nicht. meiner meinung nach sehr ausgewogen. für diese größe. :hmpf: der griff ist fest mit leder umwickelt, liegt also angenehm in der hand. ich werde es mal wiegen. zum tragen habe ich ein ledergehänge mit 2 gürteln. ist aber aufgrund des gewichtes angebracht. es ist eigentlich ein anderthalbhänder. aber ich kann locker mit beiden händen den griff umfassen.
 
Zuletzt bearbeitet: