Live aus dem Schwert-Schmiedekurs

Schmiedeglut

Mitglied
Hallo Schmiedefreunde,

meine neue Werkstatt ist endlich einsatzbereit und als Einweihung werden zwei Schwerter geschmiedet im Rahmen von einem Schwert-Schmiedekurs der 4 Tage dauern wird.

Da beide Teilnehmer mit mir befreudet sind und schon Vorerfahrungen sammeln konnten, haben wir gleich ein etwas aufwendigeres Projekt geplant:

Klingen: Mehrbahniger Damast (Schneidenbahnen aus 9 Lagen Ck45 + 1.2235 + 75Ni8 und Mittellage aus Torsionsdamast mit 27 Lagen ck45 + 75Ni8)

Parierelement und Knauf: 27 Lagen wilder Damast aus ck45+ 75Ni8


Ich werde Euch hin und wieder mal ein paar Schnappschüsse aus der Werkstatt hier posten, damit Ihr mit uns etwas Spaß haben könnt :super:

Mal gucken ob alles klappt wie wir uns das vorstellen.... aber normaler wilder Damast mit 300 Lagen war den Jungs nicht aufregend genug :eek:

Anmerkungen, Diskussionen und Lob sind hier herzlich willkommen.

Ich bitte lediglich von Kritik in diesem Thread abzusehen. Der Beitrag hier gilt nicht mir, sondern den Jungs die schmieden... und es ist doch sehr frustrierend wenn man für 4 Tage harte Arbeit Kritik an den Kopf geknallt bekommt.

Herzliche Grüße

Nander
www.schmiedeglut.de

So... nun aber Fotos

Bild 1: Damast Paket: Von den Kloppern ( 11x4x6cm) haben wir für beide Schwerter 4 Stück geschmiedet (bzw. sie sind gerade mit dem 3. fertig :)

Bild 2. Die ersten zwei Pakete mit 27 Lagen

Bild 3. Christoph und Wolfgang bei der Arbeit

Bild 4. Wolfgang am Hammer
 

Anhänge

  • DSC_1341 [1024x768].jpg
    DSC_1341 [1024x768].jpg
    54,9 KB · Aufrufe: 521
  • DSC_1315 [1024x768].jpg
    DSC_1315 [1024x768].jpg
    40,2 KB · Aufrufe: 646
  • DSC_1319 [1024x768].jpg
    DSC_1319 [1024x768].jpg
    50 KB · Aufrufe: 597
  • DSC_1337 [1024x768].jpg
    DSC_1337 [1024x768].jpg
    51,9 KB · Aufrufe: 557

Falke226

Mitglied
AW: Liveaus dem Schwert-Schmiedekurs

Schaut ja schon mal vielversprechend aus...hatte es auch aber der Webseite gelesen und war auch niegierig wie das alles so aussieht:p
Herausforderung wird natürlich wieder das Härten und das Nervige das Handschleifen, was sich im nachinein wirklich lohnt:rolleyes:
Wird es ein ein oder zweischneidiges Schwert?

MFG
 

Schmiedeglut

Mitglied
AW: Liveaus dem Schwert-Schmiedekurs

Ohje... meine Werkstatt solltest Du lieber noch nicht genauer angucken. Die ist zwar betriebsbereit, aber sieht noch sehr unfertig aus :(
 

Schmiedeglut

Mitglied
Soooo... ich melde mich wieder vom Tag 2 der Schwert-Front.

Bis auf dass wir dem Zeitplan etwas hinterherhinken ist alles soweit gut gelaufen :D Anders als in meinen Schwert-Kursen schmieden wir ja keinen Wilden Damast, sondern die Jungs haben sich mehrbahnigen Damast in den Kopf gesetzt mit dem Spruch "Wenn wir nicht fertig werden kommen wir einfach nochmal wieder. Wir wohnen ja hier um die Ecke" :rolleyes:.

Naja... lange Rede Kurzer Sinn: Hier sind weitere Fotos vom heutigen Tag. Leider in umgedrehter Reihenfolge... also fangen wir hinten an:

Bild 7: Die 3 Bahnen zusammengepunktet unter der Flex

Bild 6: Der Schmiedebereich meiner Werkstatt. Die Platten vor Fenster, Heizung und Kabeln sind gegen die Borax-spritzer.

Bild 5: Die 3-Bahnen beim Hochkant-Feuerschweissen in einer selbstgebauten Haltevorrichtung

Bild 4: Die erste Klinge als fertiger Rohling

Bild 3: Die zweite Klinge unterm Federhammer

Bild 2: Wolfgang stolz wie Oskar mit seiner Klinge :hehe:

Bild 1: Bilderrätsel: Was ist das ??? Wer es errät darf sich ein Foto wünschen :super:
 

Anhänge

  • DSC_1379 [1024x768].jpg
    DSC_1379 [1024x768].jpg
    22,3 KB · Aufrufe: 389
  • DSC_1376 [1024x768].JPG
    DSC_1376 [1024x768].JPG
    126,8 KB · Aufrufe: 489
  • DSC_1370 [1024x768].jpg
    DSC_1370 [1024x768].jpg
    70,4 KB · Aufrufe: 475
  • DSC_1363 [1024x768].jpg
    DSC_1363 [1024x768].jpg
    71,5 KB · Aufrufe: 495
  • DSC_1361 [1024x768].jpg
    DSC_1361 [1024x768].jpg
    43,4 KB · Aufrufe: 474
  • DSC_1354 [1024x768].jpg
    DSC_1354 [1024x768].jpg
    56,5 KB · Aufrufe: 487
  • DSC_1352 [1024x768].jpg
    DSC_1352 [1024x768].jpg
    63,7 KB · Aufrufe: 498

Falke226

Mitglied
Sieht ja schon richtig klasse aus!:steirer:
Hast du die Haltevorrichtung dafür, dass der Stahl beim Feuerschweißen also beim Draufschlagen sich zur Seite wegkippt?
Die Werkstatt ist ja schon richtig geräumig:hehe:
...Zum Foto:Ich glaub das ist eine rot glühende Schwertklinge oder es hat was mit Borax zu tun.;)

MFG
 

Schmiedeglut

Mitglied
Ein beherztes "Moin, moin" von der Schwert-Front:

Die Jungs sind gerade am Schleifen der Rohlinge und schruppen mit der Flex den Zunder runter bevor es an den Bandschleifer geht.
Ich nutze daher die Zeit für einen kurzen Morgenposting.

Die Antworten zu den Bilder waren leider beide falsch.
Das Foto stammt aus dem Inneren des Schwert-Härteofens.
Das ist quasi die Rückwand wo die Flamme um eine 180° Kehre in den Brennraum glüht. Beim Foto hatte der Brennraum erst so 300°, daher war er noch schön dunkel :)

@Cerry
Weil Du am dichtesten an der richtigen Antwort dran warst, darfst Du Dir trotzdem ein Foto wünschen wenn Du möchtest.

Weitere Fotos von Gestern folgen in Kürze wenn der Kamera-akku wieder geladen ist.

Schleif-Staubige Grüße aus der Messer- (bzw. Schwert-) werkstatt

Nandger
 

Schmiedeglut

Mitglied
Bitte entschuldigt, dass das mit den Fotos nicht geklappt hat. Wir waren so gut dabei, dass ich einfach nciht mehr daran gedacht habe.

Hier also die Nachlieferung der letzten zwei Bilder von Gestern:

Bild 1: Die Klingen im Ofen zum Spannungsarmglühen auf ca. 730°

Bild 2: Der Schwert-Härteofen in seiner vollen Pracht :D

Weiter Bilder von heute folgen gleich.
 

Anhänge

  • DSC_1382 [1024x768].jpg
    DSC_1382 [1024x768].jpg
    25,3 KB · Aufrufe: 324
  • DSC_1388 [1024x768].JPG
    DSC_1388 [1024x768].JPG
    122,2 KB · Aufrufe: 412

Schmiedeglut

Mitglied
Soooo... hier sind die Bilder von heute.
Ich muss sagen... ich würde die Klingen am liebsten selbst behalten :D
3 Tage harte Arbeit... und die noch nicht "gefinishedten" Klingen sind probeweise angeätzt. Das hebt die Stimmung ungemeint :super:

Ich glaube ich spar mir alle weiteren Worte und lasse Bilder sprechen. Morgen gehts weiter!

Bild 1: Die blankgeschliffenen Rohlinge
Bild 2: Darth Vader gegen Boxenluder :lach:
Bild 3: Hohlkehle (vorgeschmiedet und dann mit Flex und Fächerscheibe geschiliffen)
Bild 4: er wurde schon beim Bund immer "fieser Schleifer" genannt ;)
Bild 5: Christoph beim finishen mit K150 "Die ist deutlich länger als mein Dolch..."
6. Dreckig aber begeistert nach dem ersten Blick auf die angeätzten Klingen
Bild 7: Klinge Christoph
Bild 8: Beide Klingen zusammen
Bild 9: Wolfgang ohne Worte
Bild 10: Klinge Wolfgang
 

Anhänge

  • DSC_1392 [1024x768].jpg
    DSC_1392 [1024x768].jpg
    63 KB · Aufrufe: 617
  • DSC_1394 [1024x768].jpg
    DSC_1394 [1024x768].jpg
    51,9 KB · Aufrufe: 499
  • DSC_1397 [1024x768].jpg
    DSC_1397 [1024x768].jpg
    37 KB · Aufrufe: 471
  • DSC_1400 [1024x768].jpg
    DSC_1400 [1024x768].jpg
    54,9 KB · Aufrufe: 445
  • DSC_1402 [1024x768].JPG
    DSC_1402 [1024x768].JPG
    107,4 KB · Aufrufe: 512
  • DSC_1406 [1024x768].jpg
    DSC_1406 [1024x768].jpg
    41,4 KB · Aufrufe: 439
  • DSC_1407 [1024x768].jpg
    DSC_1407 [1024x768].jpg
    26,4 KB · Aufrufe: 513
  • DSC_1410 [1024x768].jpg
    DSC_1410 [1024x768].jpg
    28,8 KB · Aufrufe: 476
  • DSC_1409 [1024x768].JPG
    DSC_1409 [1024x768].JPG
    108,6 KB · Aufrufe: 446
  • DSC_1408 [1024x768].jpg
    DSC_1408 [1024x768].jpg
    22,1 KB · Aufrufe: 449

ScorpioDesign

Moderator Forum ScorpioDesign
Hey Nandger,

schicker Bericht, schicke Klingen.

Den Halter, der die Stäbe beim verschweißen am "Ausbrechen" hindert, finde ich klasse... macht es besonders für den Anfänger einfacher.

Wobei, wenn ich mir das so anschauen, sieht das nicht wie das Werk von Anfängern aus... ;)


Weitermachen!

Grüße,
Gunther
 

Torsten Pohl

Mitglied
jau der "Halter" hat was ist mir auch aufgefallen, gute Idee:super:, was ich so nicht kapiere, ist die ich nenne es mal aufgepunktete Führungsschiene beim Flexen??

Sonst ein wirklich toller Bericht.

Tschua Torsten

PS: und gönn dem Schraubstock mal ne Schraube mehr.............
 

Schmiedeglut

Mitglied
@ Torsten
Das ist keine Führungsschiene, sondern die tordierte Mittelbahn. Die war etwas breiter als der Rest und musste "ausgedünnt" werden, damit der "Dreier" zwischen die Halterung passt.
 
Das geht ja jetzt richtig los bei dir!!!

Glückwunsch auch an die Schwertschmiede! So ein Schwert ist zwar nicht wirklich zu was nütze, aber scheint die Stimmung ungemein zu heben!!!

Weitermachen und mehr Bilder schicken bitte!

Nils, der auf deine Wunderbänder wartet...
 

TimD

Mitglied
Hi, interessanter bericht.

Könntest du was zu dem großen Ofen sagen? Wie ist der Aufbau. Würde mich sehr interessieren. Der Brenner sieht aus wie von AchimW oder?

Gruß Tim
 

Torsten Pohl

Mitglied
Wo ist der ich hau mir was gegen den Kopf Button, klar jetzt wo du es sagst seh ich es auch. Groschen gefallen Danke!
macht ja bekannterweise Sinn die Tordierte breiter zu lassen, grmbl hät ich sehn sollen..............

Tschau Torsten
 

Schmiedeglut

Mitglied
Hi Leute,

sorry dass ich gestern vorgestern keine Fotos mehr geschickt habe.
Wir waren erst gegen 20 Uhr fertig und dann hatte ich einfach keine Lust mehr und wollte lieber unter die Dusche :)

Die Schwerter sind leider noch nicht ganz fertig, aber gehärtet und angelassen. Parierelemente und Knauf sind auch fertig.

Jetzt fehlt noch der Griff und die Endmontage.
Das kommt am 08.03.2011.

Ich werde hier weiter berichten sobald es was neues gibt.

Liebe Grüße

Nandger
 

Schmiedeglut

Mitglied
EDIT: wg. Ofen

Der Ofen ist abgeguckt von Don Fogg (hab ich das richtig geschrieben?)
Im Prinzip ist es eine Große Gasesse die unten einen Kanal hat durch Schamottsteine die ich reingelegt habe. Hinten schlägt die Flamme dann um und kommt durch die "härtekammer" zurück.
Wenn alles gut durchgeglüht ist, dann lässt sich der Ofen recht gut auf +/- 5°C regulieren, da die Schamottsteine super die Hitze speichern und sich dadurch die Temperatur nur gemächlich ändert.