Lithium in Ex geschützten Lampen

Hatebreed

Mitglied
Hallo ,

Ich bin neu hier im Forum und eigentlich wegen der Messer auf diese Seite gestoßen...
Aber: Durch die Tatsache das mein Vater mich schon als Kind immer beim wissenschaftlichen Höhlenforschen in allen Teilen Europas dabei hatte habe ich natürlich eine starke Verbindung zu Lampen...
Neben mehreren Ceag Lampen bin ich auch Besitzer von UK und Parat 4aa Lampen und nun die Frage weil in der Bedienungsanleitung nix genaues drauf steht...

Schadet es der Lampe wenn ich Lithium Batterien verwende oder ist sie dann nur nicht mehr EX geschtzt ???

Ich danke schonmal im Vorraus
 

JoSch

Mitglied
Hallo Hatebreed,

vielleicht am besten mal beim Hertseller erfragen.


Ich hatte für meine UK mal wegen der Benutzung von Akkus angefragt.
Bei Ni-MH Akkus sind sie nicht EX geschützt.

Gruss
 

Hiltihome

MF Ehrenmitglied
Technisch sehe ich bei 4xAA LED-Lampen kein Problem, wenn sie elektronisch geregelt sind.

Die Lampen sind auch weiterhin sicher, nur dürfen sie nicht mehr dort verwendet werden, wo die ATEX Zulassung gefordert wird.

Die Zulassung wird unwirksam, wenn andere Batterien verwendet werden, als genau die, welche bei der Zulassung spezifiziert wurden.


Heinz
 

Hatebreed

Mitglied
Also das mit dem Ex Schutz habe ich mir schon gedacht und daher ist in meiner THW Lampe auch nur diesen doofen daimon batterien drin....

Aber so wie ich das jetzt verstanden habe tut meiner Lampe das nicht weh...dann ist alles in Ordnung danke für eure sehr kompetenten Antworten
 

JoSch

Mitglied
Hallo,

die Lampe läuft auch mit den anderen Zellen, aber die Explosions-Geschütztheiut fällt weg.Zumindest bei Verwendung von Akkus in meiner Lampe.

Aber erfrag das bitte für deine Lampe bei deinem Hersteller.

Beim THW wirst du sie eher Ex geschützt brauchen als ich.

Gruss
 

Hatebreed

Mitglied
Ne blos keine Akkus.....das kommt mir nicht mehr in mein gelbes plastik....die parat ist ja verschraubt und dann zum Laden immer aufschrauben ne da wechsel ich lieber in regelmäßigen abständen und habe konstante leistung...außerdem kosten mich batterien nicht ganz so viel
 

crazyklaus

Mitglied
Naja Lithium-Batterien kosten 1,11€ pro Stück beim Miracle-Store, bei den meisten Läden das doppelte bis dreifache.
Eneloops kosten ca 1,5€ pro Stück und schaffen angeblich 1500 Zyklen. (Bei ca 2/3 der Kapazität verglichen mit Lithium).

Von billiger kann da keine Rede sein, wenn die Lampe regelmäßig genutzt wird.
Wenn man die Batterien fast nie wechseln muss lohnt sich die Anschaffung eines Ladegerätes natürlich preislich nicht.